Weihnachten und Silvester nicht alleine verbringen – 50plus Singlereisen

Weihnachten und Silvester gehören zu den emotional aufgeladensten Feiertagen unseres Kalenders. An Weihnachten dreht sich alles um die Familie und Zeit mit den Liebsten, und auch an Silvester will niemand mit sich selbst aufs neue Jahr anstoßen und das alte Jahr noch einmal im Kopf durchgehen. Was aber, wenn die Familienmitglieder mit sich selbst beschäftigt sind und die Freunde ihrerseits bei ihren Liebsten sind? Das ist eine Gelegenheit, die man ganz für sich nutzen sollte – beispielsweise mit einer Singlereise.

Bild: Fotolia.com

Singlereisen auch an Feiertagen?
Dieser Satz sollte das Wort „auch“ gar nicht beinhalten, sondern „gerade an“. Weihnachten und Silvester sind zwei wichtige Feiertage im Jahr, an denen niemand ganz allein sein sollte. Wie gut sich die Leute kennen, die diese Tage miteinander verbringen, ist dabei zweitrangig. Eine Singlereise bietet sich für fast jede Altersgruppe an. Auch für Menschen der Generation über 50 Jahre. Leute in diesem Alter, die keinen festen Lebenspartner (mehr) haben, aber noch viel zu jung sind, um die Oma oder den Opa im Sessel zu sein, die diese Feiertage den Kindern oder anderen Verwandten verbringen und ihnen eigentlich nur zur Last fallen. Gerade, weil diese Tage so emotional sind, ist das genau die richtige Zeit, um jemanden kennen zu lernen oder sie einfach in netter Gesellschaft anderer Gleichaltriger zu verbringen, denen es genauso geht. Auch sie können nirgends hin oder wollen das vielleicht auch gar nicht, sie wollen lieber etwas Verrücktes machen und von zu Hause rauskommen. Und auch, wenn es keine verrückte Weltreise ans andere Ende der Erdkugel wird – ganz romantisch im Schnee auf einer Berghütte lassen sich diese Winterfeiertage als Alleinstehender über 50 auch nett verbringen!

Alleine reisen an Weihnachten – aber wohin?
Als Single über 50, der alleine am Feiertag verreist, sucht man sich am besten eine genau darauf abgestimmte Reise. Dann kann man sich sicher sein, dass alle anderen Reiseteilnehmer aus dem gleichen Grund da sind und sich nicht allein aufs Zimmer verkriechen, sondern die Gemeinschaft genießen und vielleicht jemanden kennen lernen wollen. Für die Weihnachtsfeiertage empfehlen sich natürlich Reiseangebote, die in den Schnee und mitten in den Winter hinein führen. Wer Wintersport mag, kann diesen natürlich machen – es ist aber auch kein Muss. Im Schnee wird Weihnachten wunderschön und traditionell und weit fahren muss man dafür nicht. Bereits in den Alpen liegt an Weihnachten überall hoher Schnee. Oder aber man gönnt sich genau das Gegenteil und verbringt Weihnachten als Single über 50 irgendwo am Strand – dort, wo es warm ist. Als die Kinder noch zu Hause waren, ging das wegen so vieler Verpflichtungen nicht, und auch finanziell wäre das schwierig geworden. Aber jetzt…?

Die schönsten Single-Silvesterreisen
Nicht nur Weihnachten, auch Silvester ist einer dieser Feiertage, die man entweder als Single unter Paaren verbringt – oder aber als Single unter anderen Alleinstehenden auf einer Silvesterreise für Alleinstehende. Silvester ist ein Neuanfang, der gleichzeitig das Alte, schon Dagewesene nicht vergessen will. Wenn das mal keine perfekte Umgebung ist, jemanden kennen zu lernen, der auch allein unter anderen ist, die offen dafür sind, jemand Neuen kennen zu lernen…

(Insgesamt 1.097x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single
Schließen
Bitte unterstützen Sie uns mit einem LIKE!