Freundschaften ab 50

Werden Sie Mitglied bei Lebensfreude50.de

  • Finde sympathische Menschen
  • Profile ansehen und Kontakte knüpfen
  • Chat, Forum + Regionalgruppen
  • Bekannt aus Presse und Fernsehen

Schon angemeldet?

Passwort vergessen

Lebensfreude50.de - In nur 30 Sekunden zum eigenen Profil.

Freundschaften im Internet

Freunde kommen und gehen, das ist der Lauf des Lebens. Wenn alte Freunde sich neu orientieren oder über die Jahre das Verhältnis abgekühlt ist, braucht man neue Bekanntschaften, um wieder rauszukommen und jemanden zum reden, für gemeinsame Unternehmungen zu haben. Besonders wichtig ist das für Singles ab 50, die noch oder wieder alleine sind und sich zunächst auf sich selbst konzentrieren wollen. Ob sich dabei eine neue Partnerschaft ergibt oder es bei einer Freundschaft bleibt, kann sich immer noch im Laufe des Verhältnisses herausstellen.

Neue Freundschaften finden - aber wo?

Eine neue Freundschaft erscheint wie das Patentrezept gegen die Einsamkeit und das ständige Alleinsein. Endlich wäre da wieder jemand, mit dem man sich auf einen Kaffee und einen Tratsch treffen kann, mit dem man spazieren, ins Kino oder auch mal tanzen gehen kann - gute Freunde finden immer eine lustige Unternehmung, auf die beide Lust haben. Doch woher soll man diese neuen Freunde nur nehmen? Das Internet kann dabei eine große Erleichterung sein. Dort, wo sich Singles ab 50 aufhalten, sind auch andere Leute im gleichen Alter unterwegs, die sich allein fühlen und die gerne einen neuen Freund finden wollen - auch, wenn sie primär auf Partnersuche sind. Das Internet ist ein perfekter Ort, um andere Leute ab 50 kennen zu lernen, die im gleichen Boot sitzen und die offen sind für neue Bekanntschaften. Eine Freundschaft zum gleichen oder zum anderen Geschlecht kann gleichermaßen funktionieren... und wer weiß, vielleicht ergibt sich ja gerade dabei die Chance auf eine neue Liebe im zweiten Lebensabschnitt, die auf einer innigen Freundschaft aufgebaut ist?

Freundschaften im Internet finden - so geht's!

Die Interessen im Internet können grundverschieden sein. Manche wollen nur einen neuen Freund kennen lernen und nichts anbrennen lassen, anderen ist die Suche nach einem neuen Partner wichtiger. Um das von Anfang festzustellen, sollte das das erste Gesprächsthema sein. Eine neue Freundschaft kann sich natürlich auch aus dem Zufall heraus ergeben, wenn beide etwas anderes gesucht haben, trotzdem sollte man einander diese Gewissheit von Beginn an verschaffen. Andernfalls geht man das Risiko ein, doch einmal jemanden kennen zu lernen, der etwas anderes gesucht hat und womöglich für eine reine Freundschaft gar nicht offen wäre. Ist das aber nicht der Fall, wird man sicherlich feststellen, dass sich gemeinsame Interessen über das Internet schnell herauskristallisieren. Wenn das so ist: Was spricht gegen ein erstes Telefonat? So lernt man sich persönlicher kennen, kann feststellen, ob die Chemie im Gespräch immer noch stimmt und kann sich die Sicherheit geben, dass es sich um einen echten Menschen und um genau die Person handelt, die man online kennen gelernt hat. Freunde wollen sich natürlich auch treffen, und auch dagegen spricht nichts. Genau wie bei der Partnersuche sucht man sich dafür die ersten Male einen möglichst öffentlichen Ort - nur zur eigenen Sicherheit. Bei einer wachsenden Freundschaft baut sich aber schnell das notwendige Vertrauen auf, sodass man schnell nicht mehr alleine sein wird.