Korfu für Alleinreisende und Singles ab 45+

   
 Freie Plätze

Malerische Fischerdörfer, einsame Buchten, silbrige Olivenwälder

Sie möchten einmal das ursprüngliche Griechenland kennenlernen? Ohne viel Touristenrummel? Dann sind Sie auf dem griechischen Eiland Korfu, genauer gesagt im kleinen Ort Agios Gordis genau richtig. Erleben Sie die echte griechische Gastfreundschaft. Kleine Tavernen und gemütliche Restaurants am Ufer des Meeres bieten die typisch griechische Küche an. Genießen Sie einen Ouzo auf Eis im Schatten eines Ölbaumes. Sie können herrliche Wanderungen durch die Olivenwälder und zu kleinen ursprünglichen Dörfern machen.

Die Gruppe wohnt im Südwesten der Insel Korfu. In der Umgebung befinden sich blühende Obst- und Gemüsegärten und etwas höher gelegen liegen grüne Olivenhaine – die Landwirtschaft spielt neben dem Tourismus noch eine wichtige Rolle im Leben der Bewohner Agios Gordis Die Bucht des kleinen überschaubaren Ortes wird gesäumt von einem wunderschönen, ca. 1 km langen Sandstrand, der am Ende ausläuft in einen Sand/Kieselstrand, mit ruhigem flach abfallenden Meer. Ideal für einige Sonnen + Badetage.  Der Ort liegt nur knappe 20 km von der Inselhauptstadt Kerkyra entfernt. Die meisten Tavernen, Restaurants, Bars und Geschäfte liegen zentral, man hat hier viel Auswahl. Aber auch fürs Nachtleben ist gesorgt: es gibt zahlreiche Bars, Tavernen und auch eine Diskothek. Am Strand können Liegen und Sonnenschirme gemietet werden. Spannend: ein großer Bergfels, der an der Küste aus dem Wasser ragt – „Orthólitos“ nennen die Einheimischen ihren Felsen, und der sicherlich schon tausendmal fotografiert wurde.

Die Hotels liegen nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und sind freundlich eingerichtet mit allem was der Urlauber benötigt. Bei einer EZ Buchung bekommen Sie das Doppelzimmer zur alleinigen Benutzung. Die Hotels sind sauber und ordentlich geführt und liegen sehr zentral, es sind nur kurze Fußwege zum Strand oder zu den Tavernen. Wir gehen in einer benachbarten Taverne zum Frühstücken (inkl.). An zwei Abenden werden Sie zu einem Tavernenbesuch am Strand zum Abendessen eingeladen und genießen den Sonnenuntergang am Meer.

Ausflüge: Bei der Inselrundfahrt, die Sie zu interessanten Sehenswürdigkeiten (Kloster Paleokastritia oder auch in den Süden der Insel) führt, haben Sie Gelegenheit andere Teile Korfus kennenzulernen. (kleiner Aufpreis von 25 € für den Tagesausflug). Die außergewöhnlich schöne Hauptstadt Kerkyra mit den herrlichen alten venezianischen Gebäuden und engen Gässchen stehen natürlich auch auf dem Programm. (Fakultativ + 10 € für den Bus) Sie genießen eine Stadtführung zu den interessantesten Punkten und können noch spät abends durch die beleuchteten Altstadtgassen bummeln.

Die gemütliche Halbtageswanderung zu einem alten Bergdörfchen begeisterte bislang jeden Teilnehmer.
Fakultativ angeboten wird außerdem ein Tagesausflug (Aufpreis ca. 30 bis ca. 35 €) mit dem Schiff mit einigen Badestopps unterwegs zu schönen kleinen Inseln.


Wochenablauf:

Tag 1: Anreise und individuelle Begrüßung

Tag 2: Frühstück: Das leckere morgendliche Frühstück findet in einer Strandtaverne statt (Ausnahme bei frühem Abflug). So fängt der Tag Urlaubs massig an, Frühstück mit Blick aufs blaue Meer! Vorstellung des Programmes: kleiner Dorfrundgang und Infos über die örtlichen Gegebenheiten. Freizeit im Baden und Relaxen. Genießen Sie den Strand und nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Meer. Sie können faulenzen am schönen Strand (mit Liegen /Sonnenschirmen gegen Gebühr)

Sie werden im Laufe der Woche einige griechische Restaurants und Tavernen aufsuchen um zu Abend zu essen. Die Auswahl ist gut, Sie haben die Wahl zwischen 3 Angeboten. Bitte beachten Sie: sollten Sie ein anderes Essen wünschen, geht es nur gegen Aufzahlung (ohne Getränke). Welcome Dinner: Den lauschigen griechischen Abend in einer romantischen Taverna, so lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen.

Tag 3: Frühstück am Meer. Leichte Wanderung mit Bademöglichkeit. Die Wanderung führt Sie durch alte Ölbaumwälder. Es gibt im Gebirge viele kleine Dörfer, die versteckt liegen, und durchaus einen Besuch wert sind.

Tag 4: Optional Freizeit oder mit kleinem Aufpreis (25 € buchbar im Voraus zahlbar vor Ort) Tagesausflug: Insel Rundfahrt Nordwest-Küste oder wechselweise Südwest Küste (Abwechslung für die 14 tägigen Besucher).

Die Inselrundfahrt findet im gemieteten Kleinbus statt. Die Mahlzeiten in den Tavernen direkt am Meer sind ein wahres Highlight.

Tag 5: Ausgiebiges Frühstück, dann Freizeit zum Baden und Sonnen und abends Gelegenheit   zum Abendessen in einer Taverna mit Musik und Folklore.

Tag 6: „Korfu BY Night“. Sie brechen bereits am frühen Nachmittag auf um Kanoni und die Mäuseinsel Vlacherna zu besuchen. Aufpreis ca. 10 € bis 15 € (da Bustransfer auch spät abends) Es fährt abends ab Kerkyra kein Bus mehr nach Agios Gordis. Deshalb mieten wir einen Bus und genießen Kerkyra at Night. In Kerkyra werden Sie zu einer Stadtführung eingeladen. Sie haben Zeit um diese wunderschöne Stadt mit venezianischer Vergangenheit zu besuchen. Der schönste Teil von Korfu Stadt sind sicherlich das Cambiello Viertel aus der venezianischen Zeit und die Esplanade aus der Franzosenzeit. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen, die so eng sind, dass die Wäschestücke zwischen den Häusern aufgeleint werden können. Ein stetes Treiben bis spät in der Nacht herrscht auf der Esplanade, in deren prächtigen Arkadenhäusern sich viele winzige Geschäfte und Cafes verbergen. Genießen Sie auch die ca. einstündige deutschsprachige Stadtführung (inkl.).

Tag 7: Nach dem Frühstück geht es zum Bootsausflug (fakultativ ca. 32-35 €). Wir haben unsere Geheimtipps, mehr wird nicht verraten. Bislang sehr gute Resonanz auf diesen Ausflug.

Abschiedsessen abends in einer lauschigen Taverne. Am Abend Livemusik und Folklore.

Tag 8:  Abreise. Je nach Abflugzeit Sammeltransfer zum Flughafen. Für die Spätflieger: Frühstück in der Taverne am Strand. Nach der Reise werden die Gäste mit Sammeltransfers wieder zum Flughafen gebracht (Achtung auch hier evtl. Wartezeiten von 1-2 Stunden möglich).

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen wie gebucht
  • tolles Frühstück in einer Taverne am Meer
  • 2x Abendessen in Tavernen (max.3 Gerichte/Auswahl)
  • geführte leichte Wanderung zum Dorf mit Bademöglichkeit
  • Inselrundfahrt / Nord / West abwechselnd fakultativ (+25 €)
  • kulinarische Überraschungseinlage (entweder ein Strandpicknick oder ein Moussaka Kochkurs)
  • deutschsprachige Reisebegleitung
  • Transfers

Programmänderungen vorbehalten

Veranstalter: SOLOS-Erlebnisreisen (Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters), Fotos: Solos Erlebnisreisen

Verlängerungen oder Voranreisen sind möglich (individuell):
16.05. bis 20.05. Voranreise    eine Woche im EZ 300 €
03.06. bis 10.06. Verlängerung eine Woche im EZ 350 €
09.09. bis 16.09. Verlängerung eine Woche im EZ 350 €
vorbehaltlich Verfügbarkeit, ohne Frühstück und ohne Flughafentransfers.

EZ = Doppelzimmer zur alleinigen Benutzung

Reisetermin und Preise:

27.05.2017 bis 03.06.2017

599€ p.P. im EZ

kein EZ-Zuschlag

10.06.2017 bis 17.06.2017

699€ p.P. im EZ

599€ p.P. im geteilten DZ

17.06.2017 bis 24.06.2017

699€ p.P. im EZ

599€ p.P. im geteilten DZ

02.09.2017 bis 09.09.2017

699€ p.P. im EZ

599€ p.P. im geteilten DZ

16.09.2017 bis 23.09.2017

699€ p.P. im EZ

599€ p.P. im geteilten DZ

23.09.2017 bis 30.09.2017

699€ p.P. im EZ

599€ p.P. im geteilten DZ

20.05.2017 bis 27.05.2017

659€ p.P im EZ

559€ p.P. im geteilten DZ

30.09.2017 bis 07.10.2017

659€ p.P im EZ

559€ p.P. im geteilten DZ

Jetzt Anfragen!