Thailand für Singles – im Winter unter tropischer Sonne

   
 Freie Plätze
  • Tropische Üppigkeit, Blumen- und Blütenpracht
  • traumhaft warmes, smaragdblaues Wasser
  • endlos weite, weiße Sandstrände
  • gesundes, asiatisch köstliches Essen mit frischem Obst und Meeresfrüchten
  • Dschungelpfade entlang glasklarer Gebirgsbäche
  • 5-tägiger Aufenthalt im Luxus-Village Koh Yao Yai
  • 2 Nächte im Treehouse oder im Bungalow der River-Lodge
  • 3 Nächte in Bungalows auf den schwimmenden Inseln
  • 3-tägiger Besuch der ursprünglichen Insel Koh Yao Noi
  • Boots- und Kayakausflüge zwischen Inseln im Meer und auf Stauseen
  • tropische drinks beim Sonnenuntergang direkt am Meer
  • Erholung und Regeneration auf allen Ebenen

Mit Yoga-, Atem- und Entspannungsübungen starten wir in den Tag, bevor wir auf unserer sonnigen Terrasse unser köstliches Frühstück einnehmen. Es besteht hauptsächlich aus frischem vollreifem Obst mit Joghurt und Nüssen.
Bewegung in der Natur auf herrlichen Wanderungen am Strand und durch den Dschungel erschließt eine neue Dimension von Genuss, bei der man wunderbar Spannungen und Emotionen abbauen kann. Die Bewegung im Wasser, dem Seelenelement, ob beim Schwimmen im Meer, beim Kayakfahren auf dem Stausee im Naturschutzgebiet oder beim Schnorcheln unter bunten Fischen eröffnet den Zugang zum Lebendigen in uns und aktiviert unsere Lebensgeister.

Bewegung – Ernährung – Entspannung

01. Tag: eigene Anreise nach Phuket

02. Tag: Ankunftstag / Transport in die nahe gelegene Bungalow-Anlage direkt am Strand, Spaziergang zum Sonnenuntergang am Nai Yang Beach und Abendessen am Strand.

03. Tag: Ruhe und Erholung am Naitong -Beach. Zum Sonnenuntergang tropischer Drink auf der Hotelterrasse des Pullmann-Hotels im schwimmenden Polsterrondel bei Gitarren-Lifemusik.

04. Tag: Heute wechseln wir den Standort und fahren mit dem Kleinbus zum Khao Sok-Nationalpark. Dort beziehen wir unsere Treehouses. Mit Kajaks befahren wir einen gewundenen, teils eingewachsenen  Fluss mitten im Dschungel. Zur Erholung verweilen wir im Park in einem der netten Cafès entlang des Flusses.

05. Tag: Für die heutige Dschungelwanderung entlang des Hauptflusses mit zahlreichen Badepausen in traumhaft klaren tiefgrünen Pools, steht uns der ganze Tag zur Verfügung. Wir lassen uns Zeit und genießen mit allen Sinnen….

06. Tag: Weiterfahrt mit dem Kleinbus zum Damm des riesigen Stausees am anderen Ende des Nationalparks. Hier wurden mit Hilfe einer gigantischen Staumauer 1000de von Hektar Dschungel geflutet wodurch eine einzigartige Seenlandschaft mit unzähligen kleinen Buchten, Inseln und Fjorden entstehen konnte. Mit dem Longtailboat überqueren wir einen Teil des Sees um zu unseren Bambus-Bungalows auf den schwimmenden Inseln zu gelangen. Nach einem leckeren Mittagessen führt uns ein Dschungelpfad durch ursprünglichen Primärwald zu einem herrlichen Aussichtspunkt mit Blick über den Großteil des Sees.

07. Tag: Halb-Tagesausflug mit den Seakayaks durch die spektakuläre Inselwelt und Erforschung einiger der unzähligen Fjorde. Wir lassen uns von der Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt überraschen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

08. Tag: Leider müssen wir dieses Paradies heute verlassen und fahren nach dem Frühstück mit dem Longtailboot zurück zum Ausgangshafen, wo uns der Kleinbus bereits erwartet und nach Krabbi bringt. Mit dem Speedboat setzten wir über nach Koh Yao Noi und beziehen unsere Bungalows für die nächsten beiden Tage.

09. Tag:  Zur Erkundung dieser kleinen, sehr ursprünglichen Insel, stehen uns heute Fahrräder zur Verfügung. Auf kleinen, teils nicht asphaltierten Sträßchen, radeln wir durch die kleinen Dörfchen der Einheimischen, durch dichten Dschungel und zu einsamen Stränden. Wir besuchen eine kleine Werkstätte in der lokale Frauen wunderschöne Batiktücher bemalen. Am Spätnachmittag erholen wir uns am Strand und lassen den Tag mit Entspannungsübungen ausklingen um uns auf die Silvester-Nacht vorzubereiten. Das spektakuläre Feuerwerk am Strand erleben wir mit allen Sinnen und nehmen die rasch wechselnden Lichteffekte, die laue Luft, den Duft der tropischen Nacht, den immer noch warmen Sand, die plätschernden, irisierenden Wellen und ……….   als glücksbringende Impulse für das neue Jahr in uns auf.

10. Tag: Heute benutzen wir Kayaks und paddeln entlang der herrlich ursprünglichen Küste mit ihren kleinen Sandbuchten, die eingelagert zwischen schwarzen Felsformationen und von Palmen beschattet, herrliche Plätzchen für Ruhepausen bieten. Die Querung zur kleinen, einsamen Insel gegenüber, ist der Höhepunkt des Tages. Die, durch die ungewohnte Bewegung verspannten Muskeln, können wir uns bei einer Thaimassage lockern lassen. Die Freude über die anregenden Erlebnisse des Tages wirkt noch lange nach und am Strand sitzend, sehen wir hinüber zur Insel, die jetzt in den fast kitschigen Farben des Abendhimmels verschwimmt.

11.Tag:  Mit dem Speedboat setzen wir über zur  nahe gelegenen Insel Koh Yao Yai, wo wir unsere idyllischen, nahe am Meer gelegenen Luxus-Bungalows  im Koh Yao Yai-Village beziehen. Den restlichen Nachmittag verbringen wir  am traumhaft schönen, riesigen Hotel-Pool bei einem tropischen Drink.

12. Tag: Obwohl die Insel klein ist, hat sie doch einiges zu bieten. Mit dem Mofa erforschen wir die abwechslungsreiche hügelige Insel, auf der der Tourismus noch verträumte Formen aufweist und die Uhren langsamer laufen. Viele kleine Dörfer der Einheimischen säumen unseren Weg. Wir besichtigen eine Kautschuk-Plantage und erfahren Näheres über die Gummiherstellung. Am Nachmittag genießen wir Erholung und Entspannung in der Hängematte am Pool auf der Hotel-Terrasse oder gönnen uns eine entspannende Thai-Öl-Massage.

13. Tag: Auch heute stehen uns wieder Mofas zur Verfügung um weitere Teile der Insel zu erforschen oder wir tun einfach mal gar nichts ……. und lassen uns treiben ……..

14. Tag: Den heutigen Tag beginnen wir wie immer auf Wunsch mit verschiedenen Entspannungs- und Yogaübungen am Strand. Nach dem Frühstück auf der herrlichen Hotel-Terrasse mit Blick auf die gegenüberliegenden Inseln vor Krabbi, brechen wir zu unserem Halbtages-Ausflug mit den Kayaks auf. Zuerst folgen wir einem kleinen Fluss durch die Mangroven, die uns mit ihren ungewöhnlichen Geräuschen, Pflanzen und Tieren in eine faszinierend fremde Welt entführen. Entlang der felsigen Küste mit ihren kleinen geschützten Sandbuchten paddeln wir zurück zum Ausgangspunkt.  Ein Erlebnis der ganz besonderen Art!

15. Tag: Mit einem weinenden Auge verlassen wir die Insel Koh Yao Yai am Nachmittag und erreichen gegen Abend unser Hotel am Naiyang Beach, in unmittelbarer Flughafen-Nähe. Bei einem gemeinsamen Abschiedsessen am Strand lassen wir unseren wunderschönen Thailand-Aufenthalt  ausklingen. Vielleicht lassen wir einen Lampion fliegen und schicken mit ihm unsere Wünsche ins Universum!

16. Tag: Falls der Rückflug erst am Nachmittag stattfindet, können wir nochmals einen Strandtag genießen.

Leistungen:

  • eigene Anreise, der Flug ist nicht im Preis inbegriffen, gerne unterstützen wir Sie bei der Flugbuchung!
  • 15 Übernachtungen im Bungalow, davon im Luxus-Village Koh Yao Yai 4 Nächte.
  • ausgiebiges Frühstück aus frischen Früchten, Frucht Shakes etc. und Abendessen in diversen Restaurants
  • alle Ausflüge einschließlich Spezialausrüstung wie Kayaks, Schnorchel etc.
  • alle Transporte
  • Mofa-/ MTB und Kayak -Miete auf den Inseln Koh Yao Yai und Koh Yao Noi
  • Reiseleitung und Betreuung durch erfahrenes Team

Eigene Anreise, der Flug ist nicht im Preis inbegriffen, gerne unterstützen wir Sie bei der Flugbuchung!

Gruppengröße: 8 – 12 Personen

Verlängerungswoche vor dem Beginn der Reise: 1-wöchiger Segelturn durch die Inselwelt von Krabbi, Phi Phi und James Bond Island; näheres auf Anfrage!

Veranstalter: Natur-Sprung.de Reisen (Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters), Fotos: Natur-Sprung-Reisen

Reisetermin und Preise:

23.12.2017 bis 07.01.2018

2.390 € p.P.

Jetzt Anfragen!