Attraktives Styling unabhängig von Alter und Kleidergröße

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Das Modeangebot für Damen jenseits der Fünfzig hat sich in den letzten Jahrzehnten zum Positiven verändert. Gerade aktive und lebensfrohe Damen, die Wert auf ein gepflegtes und attraktives Erscheinungsbild legen, haben sich schon längst von der eingeschränkten Farbpalette der Braun- und Beigetöne verabschiedet. Farbenfrohe und tragbare Mode gibt es heute in allen Konfektionsgrößen. Der Figur schmeichelnde Schnitte sorgen dafür, dass auch Damen über Fünfzig wieder Spaß an Mode haben und Wert darauflegen, sich schick und stilvoll zu kleiden. Egal, ob zum ersten Date, für feierliche Anlässe oder in der Freizeit, das große Modeangebot ermöglicht es, sich individuell zu kleiden und seinen ganz persönlichen Stil zum Ausdruck zu bringen. Doch das breit gefächerte Angebot macht es manchmal auch schwer, sich zu entscheiden und hin und wieder ist es nicht ganz einfach, die passende Mode für sich zu wählen. Doch wer einigen Regeln Beachtung schenkt, der wird das Outfit finden, in dem er sich rundum wohlfühlt.

Alltagstaugliche Styling Tipps für Damen in ihren besten Jahren

Mit unseren praktischen Tipps zur Garderobenwahl gelingt es auch Ihnen, sich gut und dem Anlass entsprechend zu kleiden.

Vertrauen Sie Ihrem modischen Gespür

Am wichtigsten ist darauf zu achten, ob Sie sich in der gewählten Kleidung wohlfühlen. Auch wenn dieser Tipp simpel erscheint, so fällt es doch manchmal schwer, ihn umzusetzen. Vermeiden Sie, sich selbst modische Grenzen aufzuerlegen, sondern hören Sie auf Ihr Gefühl. Schon längst ist Mode keine Frage des Alters mehr und so dürfen Sie ruhig zu auffälligen Mustern, trendigen Sneakers oder raffiniert geschnittenen Kleidungsstücken greifen. Erlaubt ist, was Ihnen gefällt. Versuchen Sie nicht, irgendwelche Klischees zu erfüllen, sondern seien Sie mutig und wählen Sie modische Kleidungsstücke, die Sie persönlich ansprechen und begeistern.

Folgen Sie nicht unreflektiert jedem Trend

Auch wenn immer mehr ältere Damen Spaß an Mode haben und den Trends folgen, ist dies kein Muss. Wenn Sie bereits Ihren Stil gefunden haben, dann bleiben Sie sich treu. Es spricht nichts dagegen, wenn Sie eher der Typ für schlichte und klassische Mode sind und praktische Kleidungsstücke bevorzugen. Auch mit den Klassikern lassen sich zauberhafte Looks zaubern. Mit Accessoires können Sie Akzente setzen, denn mit farbenfrohen Halstüchern, edlen Schmuckstücken, geschmackvollen Brillen oder aufwendig gearbeiteten Schuhen wird aus klassischen Kleidungsstücken ein Look zum Dahinschmelzen. Mit Accessoires als Blickfang lassen sich klassische Kleidungsstücke immer wieder neu in Szene setzen, sodass Sie durchaus geeignet sind, modische Looks zu zaubern.

Gute Schnitte für ansprechende Looks

Eine gute Passform sorgt nicht nur dafür, dass Sie sich in Ihrer Kleidung wohlfühlen, sondern auch die Optik steht und fällt mit ihr. Gut geschnittene Kleidung ist ein Muss, denn wenn die Kleidung kneift und rutscht, dann fühlen Sie sich nicht wohl und strahlen dies auch aus. Es gibt tolle Schnitte, mit denen sich Problemzonen kaschieren lassen. Auch fülligere Damen können mit dem passenden Schnitt ihre Rundungen gekonnt betonen und Problemzonen kaschieren. Auch im Alter spricht nichts gegen eine enge Jeans oder Leggins zu einem schön geschnittenen, etwas längeren Oberteil. So sollten Sie durchaus mutig sein und einfach den einen oder anderen Schnitt einmal austesten. Versuchen Sie, beim Blick in den Spiegel ein neutrales Urteil abzugeben.

Setzen Sie auf Mode, die Ihnen gefällt!

Im Bereich Mode sollte es weder um die Meinung Anderer gehen noch um Trends, Alter oder Gewicht. Vielmehr geht es darum, dass Sie sich ganz nach Ihrem Geschmack kleiden und sich in Ihren Outfits wohlfühlen. Über Geschmack lässt sich nicht streiten und die Modewelt ist bunt und vielseitig. Egal, ob schrille oder schlichte Outfits, es geht darum, Ihren Typ perfekt zu unterstreichen. Haben Sie den Mut, sich ganz nach Lust und Laune zu kleiden, denn solange Sie sich nicht „verkleidet“ fühlen, ist mit Ihrem Outfit alles in Ordnung.

Verlassen Sie Ihre Komfortzone

Wenn Sie Lust auf Mode haben, aber aus Bequemlichkeit immer wieder zum Vertrauten greifen, kann es ein spannendes Experiment sein, mit jüngeren Freundinnen, der Tochter oder der Enkeltochter einen Shoppingtag einzulegen, denn das sorgt häufig für neue Impulse. Je jünger die Einkaufspartnerin ist, umso effektiver kann der Shoppingtrip sein, denn häufig sind Freundinnen oder Töchter experimentierfreudiger und versuchen Mode auszuwählen, die Ihnen gefallen könnte. So kann die Enkeltochter durchaus dafür sorgen, dass auch Sie selbst Ihre Komfortzone verlassen und Neues ausprobieren.

(Insgesamt 171x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single