Auf Kreuzfahrten kann man viel entdecken

Wir leben in einer sehr kosmopolitischen Zeit, in der jeder auf Reisen gehen kann. Die Welt hat viel zu bieten und zahlreiche Menschen genießen es, neue Orte zu entdecken und interessante Bekanntschaften zu schließen. Entfernungen und Sprachbarrieren spielen dabei keine Rolle.

fotolia.com © Sergii Figurnyi

Kreuzfahrten – Eine beliebte Form des Urlaubes

Der Erfolg von Kreuzfahrten lässt sich leicht erklären: Über einen bestimmten Zeitraum reisen die Besucher auf einem luxuriös ausgestatteten Schiff, welches an kulinarischen Kostbarkeiten, Wellness und Entertainment nicht gespart hat, von einem Kulturzentrum zum nächsten. Die Passagiere gehen von Bord und können gemeinsam in der Gruppe, oder auch alleine, an interessanten Führungen teilnehmen oder in den lokalen Geschäften einkaufen. Der Aufenthalt an Land dauert meist ein bis mehrere Tage. In der Regel bleibt jedoch nicht besonders viel Zeit für einen längeren Ausflug, da das Kreuzfahrtschiff während seiner Reise viele verschiedene Destinationen ansteuert. Die Urlauber besuchen also viele verschiedene Städte in unterschiedlichen Ländern in einer vergleichsweise kurzen Zeit. Das ist ein sehr kompakter Urlaub mit einem großen Mehrwert. Auf Kreuzfahrten lässt sich leicht der eigene Horizont erweitern und sogar die ein oder andere Freundschaft schließen.

Alter und Gesundheit spielen bei Kreuzfahrten keine Rolle. Der Reiseanbieter und das Bordpersonal wollen den Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Neben zahlreichen Freizeitangeboten für Kinder, gibt es auch eine gute ärztliche Versorgung an Bord. Von Allergikerbettwäsche bis zu glutenfreiem, koscherem und veganem Essen, wird dem Reisenden alles geboten. Sonderwünsche sind in vielen Bereichen kein Problem. Sogar während der Schwangerschaft ist eine Kreuzfahrt möglich. Auch Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Einschränkung können einen unbeschwerten Urlaub genießen. So dürfen an Bord etwa Hilfsmittel für individuelle Beeinträchtigungen ausgeliehen und zum Beispiel besondere Massagen in Anspruch genommen werden. Mit verschiedensten Sportkursen und Fitnessprogrammen, kann auch so mancher Urlauber nochmal richtig durchstarten.

Anbieter wie Cruisestar.de bieten den Reisenden im Voraus umfassende Informationen zur An- und Abreise, sowie zu verschiedenen Reiseversicherungen an. Auch individuelle Fragen werden beantwortet.

Aufgrund der zunehmenden Kritik am CO2-Ausstroß vieler Kreuzfahrtschiffe, werden jetzt bereits Reisen mit dem Thema „klimabewusste Kreuzfahrt“ angeboten. Viele Reiseanbieter spenden in wohltätige Zwecke. Weiterführende Informationen dazu gibt es auf den jeweiligen Internetseiten der Kreuzfahrt-Anbieter nachzulesen.

Das westliche Mittelmeer – Wo Jahrtausende alte Kulturen auf atemberaubende Natur treffen

Die Reiseziele zwischen Italien und Spanien sind bei vielen Urlaubern hochgeschätzt. Vom Süden Frankreichs bis zum Norden Afrikas erstrecken sich Jahrtausende alte Kulturen mit vielen unvergleichlichen Zentren und Destinationen. Neapel, Barcelona, Palma de Mallorca, Ibiza und Gibraltar sind nur einige wenige bekannte Ausflugsziele. Auch in Sachen Natur bietet eine Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer so manche schönen Momente. Samtweicher Strandsand, türkisfarbene Meeresbuchten und duftende Mittelmeerzedern, ziehen so manchen Touristen in ihren Bann. Für schöne Fotomotive ist mit Sicherheit gesorgt. Souvenirs und andere Kuriositäten finden sich selbstverständlich auch. Besonders beliebt sind regional einzigartige Schmuckwaren, Spirituosen und Textilien. Eine Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer bietet viele schöne Augenblicke und einzigartige Erlebnisse, ob allein, zu weit oder mit der gesamten Familie.

(Insgesamt 128x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single