Dating der Generation 50plus in Zeiten von Corona

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Das Corona Virus hält die ganze Welt in Atem und hat auch unser Land mittlerweile voll im Griff. Das öffentliche Leben kommt nach und nach zum Erliegen und die Menschen werden mehr und mehr dazu angewiesen, zu Hause in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Diese Umstände haben natürlich auch eine direkte Auswirkung auf alle Liebenden, Verliebten, Singles und auf Menschen, die gerne eine neue Bekanntschaft kennen lernen würden. Gerade die Generation 50plus ist in der momentanen Lage vor besondere Probleme gestellt. Auch hier gibt es immer mehr Menschen, die alleine leben, eine Trennung hinter sich haben oder einen Partner schon frühzeitig verloren haben. Auf der anderen Seite wird der Wunsch nach Zweisamkeit und einer Bindung im Alter von immer größerer Bedeutung für uns Menschen. Was sind nun also die Möglichkeiten, in Zeiten von Ausgangsverbot, geschlossenen Lokalen und Bars und der Angst vor einer Ansteckung? Im folgenden haben wir ein paar Tipps für Sie aufgelistet, falls Sie zu den Betroffenen gehören sollten.

Nutzen Sie die Möglichkeiten der neuen Medien und der modernen Technik!
Haben Sie keine Scheu und greifen Sie auf die vielfältige Datingwelt des Internets und der Social Media zurück. Im Handumdrehen haben Sie sich angemeldet, ein Profil mit allen wichtigen Angaben erstellt und los geht die Suche nach einer interessanten Bekanntschaft. Auf diesem Weg können Sie sich nicht anstecken oder das Virus übertragen und unbeschwert auf die Suche gehen. Sie lernen innerhalb kurzer Zeit viele verschiedene Menschen kennen und mit ein bisschen Glück, können Sie schon bald Kontakt miteinander aufnehmen. Schicken Sie sich Nachrichten, chatten Sie, machen Sie einen Videochat um dem Gegenüber ein bisschen näher zu kommen und eine echte Date-Situation zu simulieren. Seien Sie dabei ruhig kreativ, Kerzen können Sie auch bei sich aufstellen, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Oder verabreden Sie zuvor ein Gericht, das Sie beide für sich kochen und dann gemeinsam am Bildschirm zusammen genießen. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Greifen Sie zum Hörer!
Wenn Sie eine neue Bekanntschaft gemacht haben, dann tun Sie es doch der jüngeren Generation gleich und tauschen Ihre Telefonnummern. Dabei ist es ja ganz egal ob Festnetz oder Mobilfunk, die Telefonleitungen sollten Sie gemeinsam zum Glühen bringen können. Ein Telefonat bringt Sie sich gegenseitig schon einmal näher und der Reiz, die Stimme des anderen zu hören, macht ein Telefon-Date zu etwas ganz besonderem. Der zusätzliche Vorteil ist, dass aus diesen ungewöhnlichen und speziellen Dating-Umständen eine große Spannung entsteht und Sie sich wirklich auf ein erstes richtiges Treffen und Date freuen können. So bleiben Sie auf Spannung und können der Zukunft freudig entgegen blicken.

Es kommt ein Leben nach der Krise!
Egal, was zur aktuellen Stunde bekannt ist oder noch im Verborgenen liegt, eins ist sicher: Die Krise wird ein Ende haben und es kommen wieder virenfreie Zeiten auf uns zu. Wenn Sie sich jetzt schon einen Grundstein beim Online-Dating legen, eine nette Bekanntschaft finden können und einen ersten Kontakt knüpfen können, dann stehen Ihnen in baldiger Zukunft interessante und spannende echte Dates bevor. Das Warten auf das erste echte Date wird dem Ganzen eine besondere Würze und Spannung verleihen und Ihnen nicht schaden für Ihr Date!

(Insgesamt 278x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single