Lebensfreude auf Mallorca – Das sollten Sie beachten!

Sie bringt Lebensfreude pur, der Deutschen liebsten Balearen Insel. Mallorca die größte zu Spanien gehörende Insel, bietet alles was Touristen, Einheimische sowie Auswanderer suchen. Die atemberaubenden mediterranen Standorte, Museen, Konzerte, Feste, sowie die traditionellen Märkte der Einheimischen. Hier lebt man nicht nur mit den Insulanern, man wird zwangsläufig einer von ihnen. Die Gastfreundschaft öffnete schon so manchem Besucher Tür und Tor und wurde mit den hiesigen Speisen und Getränken verwöhnt.
Finca on the MediterraneanAber auch Abenteurer kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Sie finden eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, im kühlen Nass, wie hoch zu Berge. Hier hat man die Wahl der Qual.

Mallorca heißt Leben

Sie ist die Insel der Singles, Senioren und Familien. Genau diese bunte Mischung macht Mallorca aus. Ob Naturliebhaber oder Party-People, Gegensätze ziehen sich magisch an. Nachtschwärmer durchkämmen die Bars und Diskotheken, Naturliebhaber das Dach Mallorcas, den 1436 Meter hohen Puig Major. In der Hauptstadt Palma treffen sich dann alle wieder. Einheimische wie Reisende genießen den Flair und den pompösen Anblick, das Wahrzeichen der Stadt, die Kathedrale der Heiligen Maria.
Die turbulente Stadt lädt zum Flirten, Shoppen oder einfach nur zum Verweilen ein. Ein guter spanischer Rotwein zu einer traditionellen Paella, mit dem Blick auf das Stadtgeschehen. Die Avinguda und Paseo Brone ist die Einkaufsmeile, dort reihen sich Designer an Designer. Die Crème de la Crème an Boutiquen. Eine Augenweide für Leute mit der Affinität zum exquisiten Geschmack. Hier können sich Singles verwöhnen und Verliebte beschenken. In einem eleganten Café die Kräfte tanken, nach einer langen Shopping Tour, das ist Mallorca.

Eine Insel zum Verweilen

Sie hat schon längst ihre Liebhaber gefunden. Prominente lieben die Unbeschwertheit und die Leichtigkeit der spanischen Sonneninsel. Ob eine feine Stadtwohnung oder die Finca am Meer, sie haben sie schon längst für sich entdeckt. Wichtig ist ein zuverlässiger Partner. Dazu sollte man ein erfahrenes Unternehmen auswählen, was sich schon lange auf dem Markt befindet und damit über viel Fachwissen über den spanischen Immobilienmarkt verfügt. Ein Beispiel ist für ein solches Unternehmen ist tierra-mallorca.com. Hier ist kundenorientiertes Denken und Kompetenz mit knapp 20 jähriger Erfahrung gepaart. Ein Rund-um-Sorglos-Packet, geschnürt mit dem Fachwissen, über den spanischen Immobilienmarkt.

Kaufen Sie nicht ins Blaue hinein

Als EU Bürger genießen Sie als Deutscher die gleichen Rechte wie ein Spanier. Doch nur mit einem angesehenen Immobilienmakler an Ihrer Seite und dessen fundierte Kenntnisse über das Rechtssystem, sind Sie auf der sicheren Seite. Wollen Sie Ihren Lebensabend auf Mallorca verbringen, soll dieser von Anfang an, besten vorbereitet sein.

Das sollten Sie beachten und 3 Tipps die Ihnen weiterhelfen.

– Nicht nur schriftlich abgeschlossene Verträge, auch mündliche Vereinbarungen, sind nach spanischem Recht gültig.

– Kaufen Sie nur wenn ein notarieller Kaufvertrag vorliegt und ein Eintragungsvermerk im Grundbuchamt nachgewiesen werden kann. Dies kann ein aktueller Grundbuchauszug belegen.

– Wer ist verfügungsberechtigt und braucht der Eigentümer eventuell die Zustimmung des Ehegatten. Auch ist die Vollmacht zu prüfen, wenn der Verkäufer nicht der Eigentümer ist.

Sommer, Sonne und Strand verleiten schnell zum vorschnellen Kauf. Doch wenn Sie nicht der spanischen Sprache mächtig sind, sich mit den Gepflogenheiten des Immobilienmarktes nicht auskennen, ist ein Immobilienmakler der Grundpfeifer, für einen soliden Kauf, unter der Sonne Mallorcas.
(Insgesamt 355x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single