Seniorenurlaub in Dänemark

Ballermann auf Mallorca, Disco auf Ibiza oder Gelage am bulgarischen Goldstrand – das sind keine Ziele für Menschen, die sich nach Ruhe und Erholung sehnen. Ab einem gewissen Alter ändern sich eben die Vorlieben und Bedürfnisse. Das gilt auch für den Urlaub. Auf der Suche nach einem passenden Reiseziel für Gruppen von gestandenen Menschen rückt früher oder später Dänemark in den Fokus. Denn das Land besticht durch eine herrliche Natur, viel Ruhe, aufgeschlossene Menschen und attraktive Sehenswürdigkeiten. Ganz nebenbei ist es schnell per Pkw erreichbar.

Bild: Philo Idono – freeimages.com

Ferienhäuser in Dänemark – ideal für Seniorengruppen

Urlaub in Dänemark ist mit einer typisch dänischen Eigenheit verbunden: mit einer Übernachtung im Ferienhaus. Schon bei diesem Detail spielt das Land seine ganze Stärke als Ziel für Seniorengruppen aus. Denn die Tausende Objekte in jeder Ferienregion bieten nicht nur viel Auswahl. Speziell Urlauber der älteren Generation finden hier Ruhe und optimale Bedingungen sowie für nahezu jede Urlaubsform geeignete Angebote. Eine weitere Inspiration für Urlaub in Dänemark ist fast schon gar nicht mehr erforderlich.

Kleiner Nebeneffekt: Die meisten Domizile sind im Bungalowstil erbaut und somit ebenerdig. Das Treppensteigen entfällt. Aber Vorsicht: Rollstuhlfahrer sollten vorab Details klären, denn teilweise sind die Zufahrten zu den Ferienhäusern nicht ausreichend asphaltiert und die Grundstücke nicht immer rollstuhlgerecht.

Die Ferienhäuser selbst sind sehr gemütlich eingerichtet. Alles Wesentliche ist vor Ort. Hinzu kommen angenehme Extras. Je nach Objekt steht ein Kamin oder Kachelofen zur Verfügung, der speziell in kälteren Jahreszeiten für angenehme Abende sorgt. Häufig findet sich außerdem eine kleine Mini-Sauna im Haus oder sogar ein Pool oder Whirlpool. Wer lieber an der frischen Luft sitzen mag, kann die Terrasse nutzen, auf der meistens sogar eine Feuerstelle bzw. ein Grill vorhanden ist. Weitere Annehmlichkeiten wie Satelliten-TV mit deutschen Sendern, Internet oder eine vollständige Küchenausstattung sind ebenfalls üblich. Kurz: Hier fehlt es den Urlaubern an nichts.

Das Beste an den dänischen Ferienhäusern ist jedoch der Abstand zu den Nachbarn. Häufig liegen die Wohnungen weit genug von den angrenzenden Gebäuden entfernt, sodass Ruhestörungen äußerst selten sind. Neben kleineren Ferienhäusern gibt es außerdem Gebäude für kleine oder große Gruppen, sodass Seniorengruppen in nahezu jeder Zusammenstellung eine passende Unterkunft finden. Das ist in anderen Urlaubsregionen mit Ferienhäusern nicht immer gegeben.

Attraktive Ausflugsziele für Seniorengruppen

Die gemütliche und adäquate Unterkunft im Ferienhaus bietet außerdem sehr viel Flexibilität. Denn die Urlaubsgruppe kann für sich täglich neue Ausflugsziele oder Sehenswürdigkeiten ansteuern. In jeder Region gibt es davon eine große Auswahl. Allein in Kopenhagen sind Nyhavn, der Tivoli, das Nationalmuseum oder die Schlösser Amalienborg, Christiansborg und Rosenborg erstklassige Sehenswürdigkeiten. In Roskilde wartet der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Dom auf Besucher. Beeindruckend ist auch ein Abstecher in das Andersen Hus der dänischen Dichterlegende Hans Christian Andersen in Odense. Auf dem Festland sind es die alte Wikingerstadt Ribe oder viele kleine Museen, die Besucher anlocken. Je nach Region können Urlaubsgruppen ganze Wochen mit interessanten Tagesausflügen verplanen.

Seniorengruppen In Dänemark: Natur und Erholung pur

Der größte Schatz Dänemarks ist aber die Natur. Die Strände sind wunderbar und laden zum Spazierengehen, Reiten und Joggen ein. Wer mag, kann an den meisten Stränden sogar nackt baden. Die umliegenden grünen Wiesen und vereinzelten Wälder eigen sich gut für Wanderungen und Radtouren und wer mag, findet Möglichkeiten für Golf, Angeln, Segeln, Tennis und vieles mehr. Auch Wellnessangebote gibt es in vielen Orten. Saunen, Massagen, Ölanwendungen und an der Nordseeküste Thalasso sind nur einige der Wohlfühlservices. Nicht zuletzt ist die frische Luft an Nord- und Ostsee Garant für einen erholsamen Aufenthalt.

Die Gruppenurlaube lassen sich individuell nach Vorlieben planen und gestalten. Aktivitäten und Ausflugsziele sowie die dänische Küste laden geradezu ein, die nächste Gruppenreise nach Dänemark zu starten. Und dort klingen die Abende mit einem dänischen Bier sowie der landestypischen Spezialität, dem Smörrebröd, aus. Wer braucht da schon die Ziele im ohnehin zu heißen Südeuropa?

(Insgesamt 117x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single