Beiträge zum Thema: Haben Behinderte hier eine Chance?

 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 5
Ich bin ja neu hier, aber den Eindruck, es ist eine "verschworene Gemeinschaft", zumindest hier im Forum.

Ich bin seit ca. 1983 behindert mit morbus bechterew und kann gut damit leben.
Habe ja meine Frau auch im Netz in einem Chat kennengelernt, aber die meisten Frauen sagen zwar, es käme ihnen auf "innere Werte" an, in Wirklichkeit suchen sie aber wohl doch den großen starken Mann, oder täusche ich mich da?

Leider bin ich sehr klein, aber bin ich deshalb kein wünschenswerter Mann?

Diethelm
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2136
Ja Stobbs,

..und Liebe ist doch das GEGEGSEITIGE Wohlergehen des anderen und hat mit EGO nichts zu tun.-

Cardia
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2136
Werden wir zusammen alt, sieht es immer anders aus mit der Behinderung , diese auch gemeinsam zu leben.

Lieber Quasimodo, hast Du Dir denn auch schon einmal die Frage gestellt, ob Deine ( jüngere) Partnerin auch eine Behinderung haben darf????

Neulich sagte mir ein Herr im Rollstuhl.mit Multiple Sklerose, er wolle und könne dies keiner neuen Partnerschaft zumuten.

VIELE MENSCHEN MIT EINER BEHINDERUNG SIND AUCH SEHR EGOMAN UND BEANSPRUCHEN DEN GANZEN MNSCHEN UND HALTEN DIES FÜR SELBSTVERSTÄNDLICH:-

Egal, ob mit oder ohne Behinderung, wir sollten auch IMMER nach den Wünschen des anderen fragen und -

ob er auch gut damit leben kann!-

Cardia
 
Beitrag aus Archiv
Marry
Marry
Anzahl Beiträge: 20
Hallo Zusammen! Ich bin Marry und ebenfalls neu hier.

Da ich selbst eine wesentliche Behinderung habe, möchte ich mich hier einschalten.
Behinderung ist ein ernstes Thema, zumindest für den Betroffenen selbst. Es ist oftmals ein stilles Leiden, denn nicht jeder trägt ein Schild um den Hals: - "Achtung behindert!"-

Bei mir war und ist es so, dass meine Behinderung rein äußerlich nicht erkennbar ist. Selbst beim genauen Hinsehen, wirke ich für alle gänzlich "normal". Dementsprechend häufig wird meine Einschränkung selbst im Umfeld derjenigen, die davon Kenntnis haben, "locker" übersehen. Du mußt erst ein halber Krüppel sein, bevor der Behinderte als Mensch mit Einschränkung wahrgenommen wird; das ist leider meine bittere Erfahrung.
Das zeigt sich übrigens auch darin, dass ein entsprechender Behinderten-Ausweis keinerlei Vorteile aufweist, wenn, wie in meinem Fall, ein Behinderungsgrad in voller Höhe nicht erreicht wird.
Eine Situation, die mir persönlich schon oft das Leben schwer gemacht hat.

Marry
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 512
Was ist daran komisch ?
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 512
@ SALVIA.
Tut mir leid,aber die Gründe kann man hier nicht öffentlich diskutieren;beim letzten Versuch bin ich gesteinigt worden (dabei wollen das hier Christen sein !!-:)).
Nimm´s einfach,wie es ist ;es ist aber so !
Heitere Grüsse
KF.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 512
Mensch Eislinger,
das war jetzt aber sehr mutig und sehr ehrlich und ,wie ich meine,auch richtig;ich denke das Gleiche und sage es auch an dieser Stelle.
Grüsse
KF.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1522
Quasimodo, mit der "verschworenen" Gemeinschaft hast Du insofern recht, daß einige schon sehr lange dabei sind.
Quasi von Anfang an :-)
Und einige kennen sich mittlerweile auch privat.
Durch die Stammtische oder das Treffen in München.
Da geht man natürlich anders miteinander um, weil man auch den Ton und die Mimik kennt . . . .

Jocki
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1522
Hallo Kirie,
der Themengeber hat doch schon mitgeteilt, daß er nicht groß ist!!Also paßt "groß oder klein, alt oder jung, dick oder dünn" schon in das Thema,oder?

Zurück zu " . . . . Behinderte eine Chance"
Vermutlich kommt es auf die Behinderung an,lieber Quasimodo.
Behinderungen, die jeder sofort SEHEN kann, verringern natürlich die Chance, einen Partner zu finden . . .

Ihr könnt jetzt ruhig spucken und drohen *grins*
ich steh dazu!!!!!!
Ein Mensche, der meinetwegen im Rollstuhl sitzt, oder verkrüppelt ist - - - ist meistens "nur" ein guter Freund oder Kumpel.
Aber ein Partner? ? ? ? ? ?
Mit dem man den REst seines Lebens verbringen will? ? ? ?
Wenn ich selber gerne laufe oder tanze oder sowas ? ? ? ? ?
Das sind doch schon gravierende Einschnitte/Hindernisse.
Womit ich wieder bei dem Thema Optik angekommen bin. . .
Natürlich zählt das Herz, die inneren Werte - -
ABER,geben wir (auch ICH!!!) Behinderten WIRKLICH die CHANCE,SO GESEHEN ZU WERDEN,WIE SIE SIND?????
Schauen wir wirklich 2x oder noch öfter hin, um den WIRKLICHEN Menschen zu sehen??????

Jockeline,sehr nachdenklich
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1522
Hallo Eislinger -
Du machst jetzt doch nur einen auf nett bei der emi, damit sie auch zu Deinem großen runden Geburtstag kommt *lach*
Und glaub mir - wir werden DICH FINDEN! ! ! ! ! :-)
und dann bei Dir einfallen wie die Wilden Weiber . . . . Männers dürfen natürlich auch mit,klar.

Und Du,KF, wie bist Du denn drauf?????
Schon gewußt: man/frau muß nicht groß sein um GROSS zu sein.
UND,glaub mal nicht, daß kleine Frauen große Männer suchen, um sich an ihnen anlehnen zu können!!!!!!!!!!!
Die großen Männer kommen halt besser an die oberen Schuhregale dran *ha ha ha *

Jocki
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
gelb/rot heißt bei mir auch, Du hast im nächsten Spiel eine neue Chance! Dies ist eine Sonderregelung für Eislinger, den demütigen Wiederaufsteher!

emirena, gar nicht so gnadenlos, wie manche (KF?) das nun wieder darstellen!
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 512
Mensch Eislinger,
sei doch nicht gleich so demütig !
Dein Beitrag hat den Nagel auf den Kopf getroffen.
Sobald Dir die Damen mit Liebesentzug drohen,fällst Du um;das passt gar nicht zu Deiner sonstigen Erscheinung.
Für die Damen:
Frauen suchen grosse Männer ,und Männer suchen jüngere Frauen,es ist halt so,und es gibt dafür guuuute Gründe ,bei beiden!
Basta -:)).
KF.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
bei so viel ehrlicher Reue übe ich natürlich Nachsicht!
Habe sowieso gerade mal wieder einen großzügigen Tag!
emirena
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
Eisli!!!
was ist das denn? Ein gewisses Alter soll eine Art Behinderung sein? Also bitte! Damit erklärst Du einen Großteil der anwesenden Damen UND Herren ungefragt zu Behinderten. Ich zeige Dir hiermit die gelb/rote Karte.

Aber nun zu Dir, lieber Quasimodo,
weißt Du, ich finde, die schlimmstmögliche Behinderung ist die, die man in vielen Köpfen antrifft.
Alles andere ist relativ. Du solltest Dir nicht den Mut nehmen lassen. Auch Menschen, die angeblich ohne Behinderung sind, tun sich nicht so ganz leicht mit Partnersuche, auch wenn das aus Deiner Sicht so scheinen mag.

Es kommt in erster Linie darauf an, dass man sich erstens selbst akzeptiert und zweitens nicht zu schnell aufgibt. Schließlich ist keiner perfekt.

Gut Ding will Weile haben, heißt es nciht so?

emirena

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.