Beiträge zum Thema: Klammern in der Partnerschaft

 
Beitrag aus Archiv
Bröckchen
Bröckchen
Anzahl Beiträge: 280
Ich stelle fest, dass es anscheinend unterschiedliche Ansichten dazu gibt. Und anscheinend inzwischen eher Männer als Frauen zum Klammern neigen. Warum eigentlich? Verlustängste?

Ein Beispiel für Klammern aus meiner Sicht:
- Großzügig der Partnerin "erlauben", mit den Freundinnen Einkaufsbummel zu machen. Und wenn Sie es dann wirklich macht, anschließend angesäuert sein, weil man(n) die Zeit allein verbringen musste ...

- Oder eifersüchtige Kommentare machen, wenn man mal eine Stunde Computerspielen möchte, ohne das schlechte Gewissen, dass der Partner in der Zeit eine eigene Beschäftigung finden muss.

Man kann nicht die gesamte Wach-Zeit händchenhaltend einander in die Augen schauen. Das hält niemand aus.

Ich bin mal gespannt, was Ihr dazu meint ...
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1983
Hallo Lefour,
das stimmt ja alles - bloß, was hat das mit Liebe zu tun?
Merope -immer noch ratlos :-p
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1983
Hallo Lefour,

"wer ander lieben muß, beginnt sich selbst zu hassen....."

Wie meinst'n das????

Merope - ratlos:-o
 
Beitrag aus Archiv
Orlanda
Orlanda
Anzahl Beiträge: 3598
Meine Güte, soviel Theorie! Irgendwie vergeht einem dabei das Lachen und auch die Lust, noch einmal in den Reigen einzusteigen...

Eine Partnerschaft sollte ein harmonisches Gefüge sein zwischen Nähe und Distanz.
Klar möchte ich möglichst viel Zeit mit dem Partner verbringen - bewußte Zeit, aber genauso viel Zeit möchte ich auch für mich. Ob ich nun mich in den Wald zurückziehe oder einfach nur im Haus vor mich hingruscheln möchte, ohne darüber berichten zu müssen, kontrolliert zu werden...

Das Klammern ist sicher nicht eindeutig weiblich oder männlich. Es gibt unsichere Seelen auf beiden Seiten. Wer kein Vertrauen in sich selbst hat, wird den Partner ständig beäugen, ob er wohl nicht vielleicht gar einen gar nicht mehr lieb hat..

Mich schaudert es bei dem Gedanken, dass mich ständig jemand "belauert".
Als ich vor einigen Jahren einst einen Mann aus einer Singlebörse traf - in Salzburg - da fand ich den Mann am Anfang ganz ok. Ich verabschiedete mich dann nach 3 Stunden, um noch ein bißchen alleine in der Stadt herumzulaufen, meine Gedanken zu klären.
Als ich abends heimkam, hatte er mir schon dreimal auf den Anrufbeantworter gesprochen, ob wohl alles ok wäre, weil ich ja noch nicht daheim sei...
Das war's dann, denn schon nach dem ersten Treffen ein derartiges Hinterher-Telefonieren, läßt ahnen, wie sich die Sache weiterentwickeln würde...

Ein grausiges Thema, fürwahr....!!

Orlanda
 
Beitrag aus Archiv
Sandmännchen
Sandmännchen
Anzahl Beiträge: 79
liebe stobbs,natürlich hast du recht mit deiner aussage.heute zum sonntag möchte ich mich auch nicht so oft zu wort melden.das einzige was ich heute umklammere sind die handeln und gewichte in der muckibude.

....aber selbst ich der weit entfernt von dir ist spüre in deinen zeilen eine gewisse wärme die zum ausdruck kommt.ich könnte mir vorstellen,deine stimme ist nicht anders.männern gefällt so etwas.
bei dir klangen die alarmglocken,bei männer läuten da ganz andere glocken.
 
Beitrag aus Archiv
Sandmännchen
Sandmännchen
Anzahl Beiträge: 79
hallo konsil,eine weibliche heimliche leserintraut sich auch einmal zu schreiben,welch eine mutige tat.
liebe konsil,ich stimme dir voll zu,klammern ist "blöd"!!
ich nehme an,du hast auch noch nie geklammert in deinem leben.welch eine frau mit herz.
 
Beitrag aus Archiv
Konsil
Konsil
Anzahl Beiträge: 13
nun ja, Sandmännchen ist ja fleißig am texten. Schon bei seinen ersten Beiträgen hat mich so ein Gefühl beschlichen wie auch cardia..........
mehr gibt es dazu nicht zu sagen
OH..........
damit ich nicht nuuur in der falschen Sparte bin: Klammern geht gaaaar nicht
 
Beitrag aus Archiv
Sandmännchen
Sandmännchen
Anzahl Beiträge: 79
liebe emirena,gerade wollte ich gehen.ja was nun,normalerweise ein foto sehen aber nicht immer?
da komme ich nicht mehr mit,ist auch schon ein bißchen spät heute für mich.ich könnte mir vorstellen,daß du keine großen ansprüche hättest. aber ich halte da nicht viel davon.
ich bin der meinung,jede frau sollte etwas anspruch erheben können.sei es auch nur zur beruhigung ihrer selbst.ich glaube damit könnten die meisten männer leben.

in diesem sinne.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
...die meisten von uns Forumsfrauen wollen das gar nicht wissen....

Übrigens, normalerweise wollen wir gerne ein Foto sehen, aber nicht immer.

Aber ja, die eine oder andere Frau wird es dennoch geben, die völlig anspuchslos ist.

Wenn da was zusammen geht, warum nicht.

ausgeklammert und gut.

emirena
 
Beitrag aus Archiv
Sandmännchen
Sandmännchen
Anzahl Beiträge: 79
liebe cardia,ich das sandmännchen kenne keinen IX-Quick.
und ich streue auch keinen sand in die augen der frauen.
das wäre auch nicht gut für deren augen,sie müßten sie dann zuviel reiben und der glanz der pupillen würde verblassen.
es gibt frauen die mögen das sandmännchen nicht und es gibt widerum welche die mögen es.warum verrate ich dir nicht!!!
aber bitte nicht klammern.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2136
Hallo Bröckchen,

Ein Mensch, der sich nicht auch selbst beschäftigen kann
und von mir die 24-Stunden-Unterhaltungsdame erwartet,.....

der würde bei mir Fluchtreflexe auslösen!-

Natürlich habe ich nichts gegen gemeinsame Unternehmungen. Sie sind ebenso wichtig, wie der persönliche Freiraum.-

So ein " Klammeraffe " würde mir regelrecht die Luft zum Atmen nehmen.

LG Cardia
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2136
Hallo Sandmänchen,

Du Mann der Träume, oder - der Alpträume.-

Welcher Sorte von Frauen streust Du wohl Sand in die Augen???-:)))

Bist Du der Zwillingsbruder von IX-Quick oder bist Du es gar selbst????

Auch wenn Du Dich diesesmal als "Sandmännchen "verkleidet " hast....
Du bist doch nicht zu verkennen.....

Cardia
 
Beitrag aus Archiv
Sandmännchen
Sandmännchen
Anzahl Beiträge: 79
liebe @jockeline,alpträume sind doch besser als gar keine träume,oder?
aber wer weiß,wenn wir uns einmal im original sehen....
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1522
Solltest DU das Sandmännchen mit den Träumen sein - - -
dann will ich lieber NICHTS TRÄUMEN ! ! ! ! ! !

Die Träume wären dann vermutlich genauso hirnrissig und frauenverachtend wie Deine Kommentare.

Punkt - bin ICH fertig mit.

Und wage es nicht, noch einmal JOCKI zu mir zu sagen.
Habe ich Dir nicht erlaubt - und zusammen geknickert haben wir auch nicht.
 
Beitrag aus Archiv
Sandmännchen
Sandmännchen
Anzahl Beiträge: 79
liebe emirena,auch ich wünsche dir einen schönen urlaub.
bitte denke an das sandmännchen,er ist es doch der dir schöne träume beschert.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
danke Stobbs,

da bin ich mir ganz sicher mit dem Erholungseffekt. Ob ohne oder mit Forum.
Ich wünsche Dir viel Spaß in der Zwischenzeit - und erhol Dich gut von mir!

emirena
 
Beitrag aus Archiv
Sandmännchen
Sandmännchen
Anzahl Beiträge: 79
liebe bröckchen,du stimmst mich traurig,hätte ich dich doch zu gerne vernascht.
aber zum glück habe ich mein internetradio wo ich bei supergeiler musik trost finde.
 
Beitrag aus Archiv
Bröckchen
Bröckchen
Anzahl Beiträge: 280
so viel männliche Überheblichkeit

Auf so etwas ist Frau glücklicherweise nicht angewiesen.

Laut lachendes Bröckchen
 
Beitrag aus Archiv
Sandmännchen
Sandmännchen
Anzahl Beiträge: 79
ich liebe stobbs,protestiere überhaupt nicht.die natur wollte es so,daß die frauen schöner sind als die männer.denn wären sie es nicht,wären sie auch nutzlos auf dieser welt.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
ach Du meine Güte!
(oder sollte ich lieber sagen: ach Du heiliger Sandmann?)

Zitat "hallo merlin,ich glaube wenn man frauen nicht die möglichkeit gibt richtungen einzuschlagen,drehen sie sich immer im kreis.
was will ich damit sagen,eine frau ist doch an der seite des mannes.und ein mann wäre naiv sich nicht mit seiner partnerin zu beschäftigen." Zitat Ende

"Die Frauen" drehen sich also immer im Kreis, wenn es keinen Kerl gibt, der Orientierungshilfe gibt!?
Also schlimmer geht's nimmer.

Bei solchen Tönen bin ich richtig froh über drei Wochen Abstinenz vom Forum (in Kürze) - und dass es genügend "normale" Männer gibt, damit Frau die Wahl hat. Da wundert es mich auch nicht mehr, wenn es Frauen gibt, die lieber alleine bleiben.

Aber zurück zum "Klammern": weder lasse ich mich klammern noch tue ich es selbst.

emirena, ungeklammert

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.