Beiträge zum Thema: Medium

 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 10
Hat jemand schon Erfahrungen mit einem Medium gemacht.

Würde mich über einen regen Austausch
freuen.
 
Beitrag aus Archiv
MagicLady1950
MagicLady1950
Anzahl Beiträge: 9
Hallo an alle:-)
Durch einen "Schicksalsschlag" kam ich über Freundin an Reiki...bin mittlerweile selbst Reiki Meisterin/Lehrerin.
Die Energiearbeit kann viel bewirken. Ich denke-sie heilt nicht, sondern sie weckt die eigenen Heilkräfte in jedem.
Auch nhme ich kein Geld für meine Hilfen...es wird lediglich mein Zeitaufwand entschädigt, für die Anwendungen/ Ausbildungen und Erstellung der Unterlagen. Denn Die Energie kannich nicht verkaufen-sie gehört mir nicht.

Es wurde meine Fähigkeit geweckt als Schreibmedium Fragen zu klären. Ebenso ekomme ich oft "Botschaften" aus einer anderen Dimension.

Das hört sich alles etwas sonderbar an...Ich wollte damit nur erklären, dass sowas möglich ist!

Ich bin auch der Überzeugung, dass jeder seine Realität erschafft durch Gedanken.

Für Suche nach Infos z Schamanen kann ich meine Freundin und ReikiLehrerin empfehelen-sie hat Kontakt zu einem Schamanen.
www.realhp.de/members/reikimeisterin

Eine Schamanenausbildung geht über mehrere Jahre!
Wer Interesse hat an einem Gedankenaustausch kann gerne zu mir Kontakt aufnehmen.
Ich schicke allen Licht, Liebe und positve energie.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1
ich hatte eine beziehung mit einem medium..
war vor vielen jahren in münchen bei einem engländer auch ein medium..wir hatten kontakt zu meinem verstorbenen mann sowie meiner ganzen verstorbenen verwandschaft ebenfalls hatte ich eine rückführung in mein früheres leben,bei einer schamanin

ich weiß es gibt viele scharlatane ,aber ich hatte immer glück..und habe mein denken verändert..
ich beschäftige mich seit vielen jahren mit der esoterik
die themen sind sehr vielschichtig
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 367
Liebe Aphrodite,

dem ist nichts hinzu zu fügen

Fizz
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Hallo Fizzlipuzzli

Mir ist bewusst das es um den Verlust von nahestehenden Menschen geht. Auch ich habe Menschen gehen lassen müßen die mir sehr nahe gestanden haben. Es ist zwar schon lange her, doch ich habe es sehr lange nicht aufgearbeitet und es erst vor nicht al zu langer Zeit dann doch geschafft Loszulassen.
Mir haben Menschen geholfen die Kraft in mir selber zu finden.

Dadurch das ich mich sehr viel mit Esoterik beschäftige habe ich solche und solche kennen gelernt, deswegen kam meine Warnung.

Liebe Grüße
Aphrodite
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 367
Hallo Aphrodite,

ich stimme dir voll und ganz zu.
Ich muss sagen, dass ich die größte Hilfe in mir selbst gefunden habe. Alle anderen "Hilfsgeister" habe ich bewußt ausgeschlossen aus meiner Trauerarbeit. Gute Freunde waren mir eine große Stütze und sind es immer noch.
Wie gesagt, es geht hier um den Tod von nahestehenden Menschen.


Was Heiler außerhalb der Schuilmedizin mit natürlich Wirkstoffen oder auch ohne dieselben, im körperlichen Bereich erreichen können habe ich dennoch schon bei einem Freund gesehen. Aber bisher nur ein einziges Mal und durch einen "Zufall".
Der Heiler war eine alte Frau, die auch nichts für ihre Hilfe verlangt hat.
Mein Freund hat ihr aber trotzdem später eine Freude gemacht, und ihr eine Zeitlang bei der Gartenarbeit geholfen.

euer Fizzlipuzzli
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Hallo Kullerkeks

Ja leider gibt es immer wieder Leute die sich so bereichern wollen. Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige Menschen die im esoterischen Bereich tätig sind und sich damit nicht eine goldene Nase verdienen wollen.

Auch möchte ich eine kleine Warnung geben, und damit meine ich jetzt niemanden persönlich, leicht begibt man sich in ein Suchtverhalten und glaubt dann das man ohne die Hilfe des Mediums/ Kartenlegers/ Hellseher usw nichts mehr geregelt bekommt. Ein Mensch der seine Hilfe ernst nimmt wird einem immer wieder sagen, das es in einem selber liegt was geschieht.

Ich freue mich sehr für dich @ Kullerkeks, das du Menschen gefunden hast die dir in der schweren Zeit zur Seite gestanden und geholfen haben.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 367
Hallo Kullerkeks keks keks,

Sorry hab das in der Mail falsch interpretiert mit deinem Mann. Ich wollte das was ich in dieser Richtung erfahren habe auch nicht unbedingt hier im Forum verbreiten.
Ich habe in den letzten 4 Jahren 7 liebe Menschen verloren, und ich weiß was Trauer bedeutet.
Wir können uns aber gerne privat zu dem Thema näher austauschen.


Es grüßt dich von Herzen und in Anteilnahme

der Fizzlipuzzli
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 10
Hallo Fizzlipuzzi

ich dachte da schon an viele Varianten.
Habe das schonmit Medium erlebt welches mit Verstorbenen Kontakt aufgenommen hat
Habe schon Heiler erlebt.
habe Leute erlebt die mir viel Kraft gegeben haben nach dem Tot meines Mannes

Deshalb wäre ein Gedankenaustausch schön!

Aber Achtung es gibt auch viele Schalatane die mt dem Leid der Leute viel Geld verdienen!!!!
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 367
Hallo Kullerpfirsich,

Meinst du ein Medium, dass Botschaften aus der Anderswelt übermittelt, (Schamane) oder ein Medium
welches mit Toten Kontakt aufnimmt, oder vielleicht einen Geistheiler?

Eine Heilerin die mit Hand-Auflegen arbeitet habe ich vor Jahren einmal erlebt. War sehr erstaunlich.

Ich glaube dass an dem Thema ein großes Interesse bestehen könnte.
Es gibt hier allerdings eine ESO-Ecke.
Dort habe eich noch nicht richtig reingeschaut.
Schau dich mal dort um.

LG

Fizzlipuzzli

© 2021 lebensfreude50 . All Rights Reserved.