Beiträge zum Thema: Geht die Welt am 21.12.2012 unter ?

Beitrag aus Archiv
Hochheider
Hochheider Anzahl Beiträge: 152
Aus dem Internet :

1) Der Majakalender hört an dem Tag auf.
2) Die bibel sagt die Akokalipse an dem Tag vorraus.
3) Nostradamus sagt,es komme ein riesieger Komet an
dem Tag.
4) Einstein berechnete einen direkten Zenitstand der Sonne
zur Milchstraße im Bezug zur Erde.

Warum gibt es so viele Befunde ?
Was können wir tun ?
Ich habe da eine Idee :
Einen Tag vorher haben wir noch einmal so richtigen
Spaß mit unserem Partner(rin) ,genießen den Tag
und -
am 23.12.2012 stellen wir dann fest,dass garnichts
passiert ist...schmunzel.
viele Grüße vom Hochheider
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7740
geht nciht jeden Tag "die Sonne unter"?
Und geht sie nicht auch am nächsten Tag wieder auf?

In der Ägyptischen Mythologie fährt Re, der Sonnengott in jeder Nacht auf seiner Barke durch die Unterwelt, wird dabei von vielen Gefahren bedroht aber auch von vielen Göttern geschützt.

Das scheint seit Jahrmillionen gut gegangen zu sein.
Aber wer weiß schon, was morgen ist. Vielleicht ist eines Nachts die Schlange Apophis stärker als die Schutzgötter.

Ich habe mich entschlossen, vorsorglich mein Leben bis zum Tag X zu genießen, so gut es geht.

emirena
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Ja, ich bin mir ziemlich sicher!!!-:(((((

Zumindest, dass die " Riester-Rente " dann gleich mit untergeht!!!-:(((

Cardia
Beitrag aus Archiv
chris123
chris123 Anzahl Beiträge: 39
Glaubt ihr echt an solchen Schwachsinn, den andere in die Welt setzen, um Kohle zu machen??
Beitrag aus Archiv
Hochheider
Hochheider Anzahl Beiträge: 152
Hallo emirrena,
ich habe mit meiner Eingabe natürlich Spaß gemacht.
Wenn Du etwas ernsteres hören (lesen) willst :
Es bezog sich auf die Erde,
wir stellen uns die Welt so vor :
Wenn man eine kleine Erbse betrachtet,könnte man ein
riesiges Fußballstadium damit füllen und hätte noch
immer bei weitem nicht die Stückzahl an Galaktien
in denen noch abermals Miillionen Sonnen und Planeten
vorhanden sind.
Die Wissenschaft glaubt :
Die Erde ist so 4,5 Milliarden Jahre alt und zirca in der
Lebenshalbzeit.
Das gesamte Weltall ist zirca 13.6 Milliarden Jahre
alt,davor gab es weder Zeit noch Raum.
Den Grund der Entstehung kann man nicht nachweisen.
Und ein Gottesglaube sollte davon unabhängig sein.
viele Grüße vom Hochheider
Beitrag aus Archiv
jockeline
jockeline Anzahl Beiträge: 1581
Lieber Sibelius,
siehste, kaum geht es um Geschenke, tauchst Du wieder aus der Versenkung auf . . .
Und bring mir bitte meinen inneren Kalender nicht noch durcheinandriger . . . :-)
Am 01.01.2011 habe ich mir fest vorgenommen:
NÄCHSTES JAHR GIBT ES WEIHNACHTSGESCHENKE ! ! ! ! !
Alleine der GEDANKE an solche Sachen läßt mich schaudern - - deshalb brauche ich über ein Jahr, um mich damit vertraut zu machen.

Was meinst Du denn, wen ich alles beschenken muß ! ! ! !

Und jetzt bin ich erst recht verworren - - - weiß ich nicht mehr, ob DU bei den zu Beschenkenden bist . . .
was aber - letztendlich- auch wieder egal ist . . .
kriegt eh KEINER MEHR WAS . . weil doch dann
Schluß mit Lustig ist.

Fragen wir doch mal das Orakel vom virtuellen schwarzen Brett *ichlachmichgradringelig*

Jockeline - schon die Geschenkbänder rausgekramt :-)))
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7740
ich hab' da auch mal ein paar Fragen:

WELCHE (wessen) Welt geht eigentlich unter?
Und wohin hinunter geht sie?
Und was macht dann Gott ? Alles noch einmal von vorne?
(bitte nicht übel nehmen; es interessiert mich wirklich)

emirena
Beitrag aus Archiv
sibelius
sibelius Anzahl Beiträge: 153
Liebe Jockeline,
hab Deine Befürchtungen bezüglich Weihnachten 2012 erst jetz gelesen.
Hat der Schreck über den Weltuntergang Deinen inneren Kalender durcheinander gebracht ?
Es ist doch erst 2011 ! Du könntest in diesem Herbst einen ordentlichen Kredit aufnehmen und Weihnachtsgeschenke hingebungsvoll und in ungeahnter Fülle einkaufen. Vereinbare bei der Bank kleinste Raten, denn über die Rückzahlung ab 2013 brauchst Du Dir ja keine Gedanken machen - die Zinsen sind zur Zeit auch angenehm niedrig.

Entweder die Welt geht unter, dann hat sich alles erledigt oder wenn die Sache mit dem Kredit wegen Fortbestehen unseres Globus dummerweise schief geht, wird Hochheider als Gentleman die Raten übernehmen. Zum Trost kannst Du ihm ein paar Geschenke abzweigen.
Wie gefällt Dir mein wirklich ernstgemeinter (:-) Vorschlag ?
Fragt Sibelius
p.s. die Banken in ihrer Allmacht werden den Untergang verhindern fürchte ich, deshalb vielleicht doch Vorsicht ...
Beitrag aus Archiv
signorina
signorina Anzahl Beiträge: 908
Bereits in 2009 nahm die US-Weltraumbehörde Nasa zu der im Internet sehr weit verbreiteten Verschwörungstheorie Stellung, wonach am 21. Dezember 2012 die Erde mit einem Planeten namens Nibiru kollidiert und untergeht.

„Diese Behauptungen sind durch keinerlei Fakten gerechtfertigt“, lautete das offizielle Statement der Nasa. „Wenn sich ein Planet auf Kollisionskurs zur Erde befände, hätten Astronomen ihn seit zehn Jahren verfolgt, und er wäre mittlerweile mit bloßem Auge sichtbar“ – auch für Nichtastronomen.

Allerdings gibt die Nasa zu, dass da ein Zwergplanet durchs All treibe. Er trägt den Namen Eris. Aber auch hier dementiert die Nasa eine Gefahr. Eris bleibe der Erde 6,4 Milliarden Kilometer fern. Das ist zwar in kosmischen Dimensionen nicht sehr viel, aber es reicht. „Unserem Planeten ist es in den vergangenen vier Milliarden Jahren wohlergangen“, heißt es offiziell, und es gäbe keine Anzeichen dafür, dass sich das in naher Zukunft ändern werde.

--------------------------

Schade, nix mit Dauerparty.

Signorina
Beitrag aus Archiv
signorina
signorina Anzahl Beiträge: 908
Ja, Finch,

da hat wohl "Bede der Erfürchtige" aus dem Jenseits dazwischen gefunkt.

Vielleicht will er ja mit der "6000-jährigen Woche" den Weltuntergang hinausschieben?

Signorina
Beitrag aus Archiv
Beps
Beps Anzahl Beiträge: 7
Jetzt hab ich auch noch Pessimisten mit einem S geschrieben, wenn das nicht ein Zeichen ist?
Wieder ein Befund
Beitrag aus Archiv
Beps
Beps Anzahl Beiträge: 7
Willkommen im Club der Pesimisten,
Ich hab für 2012 noch keinerlei Geschenkidee
Einstein hat sich bestimmt nicht verrechnet, und der muss es wissen
Ich hab schon wieder mit 'Ich' angefangen
Den Majakalender kenn ich auch, da muss was dran sein
In meinem Gekritzel lese ich Unheimliches Ende 2012
Das nächste Ende kommt bestimmt
Gundudiebella hat dann auch viele ihrer Probleme gelöst, - schade -(entschuldige die Verhunzung deines Nicknamens aber bald ist eh Alles vorbei) Lefour genießt noch die letzten Tage .. gut so, ich geh auch gleich um die Ecke
Befunde noch und nöcher
Hochheider, wenn Du aufwachst, passiert doch was: Du erlebst einen Irrtum, so'n Mist, Einen Moment glaubte ich schon, du freust Dich.
Aber nur dann, wenn Du wirklich aufwachst!
Machts alle gut, vor dem Untergang fällt mir auch nichts mehr ein
Beps
Beitrag aus Archiv
signorina
signorina Anzahl Beiträge: 908
Gleich der nächste Weltuntergang:

2076 n. Chr.

Verkündet von: Bede der Ehrwürdige, chr. Theologe
Lehre: Bede der Erwürdige errechnete im 8 Jhd., das Jesus 3942 Jahre nach Erschaffung der Welt geboren wurde. Die 6000jährige große Woche würde genau im Jahr 2076 enden.


Aber er muss ja nach dazu erst wieder geboren werden. Fragt sich nur von wem??

Übrigens, in 2012 sollen wir drei mal den Weltuntergang erleben. Zwei haben wir schon überlebt.

Aber, alle guten Dinge sind "drei".

Signorina
Beitrag aus Archiv
patti
patti Anzahl Beiträge: 48
Ich glaube, je mehr man darüber nachdenkt, desto wahrscheinlicher wird der Weltuntergang. Für alle bis jetzt an EHEC Verstorbenen ist die Welt jetzt schon unter gegangen. Das Leben ist nicht sicher, weder vor dem 21.12.2012 noch danach noch zu irgendeinem Zeitpunkt.

Ich lebe lieber im Hier und Jetzt, als mir über eine ungewisse Zukunft den Kopf zu zerbrechen.
Beitrag aus Archiv
ruben7587
ruben7587 Anzahl Beiträge: 302
.... mir doch egal , ich wohne in meck-pom ...


" ... und wenn die welt untergeht , dann mußt du in vorpommern sein - da kommt alles 50 jahre später .. "

bismarck ( hoffe , der alte zausel hat recht )

ruben
Beitrag aus Archiv
Sharp85
Sharp85 Anzahl Beiträge: 185
@lefour,warum mußt du alles verraten?
Ich glaube wir warten nun auf die langen Gesichter vergebens.
Beitrag aus Archiv
jockeline
jockeline Anzahl Beiträge: 1581
Waaaaas??????
Das geht aber grad mal gar nicht - - Weltuntergang am 21.12.2012! ! ! !

Gestern habe ich mir überlegt, endlich mal wieder Weihnachtsgeschenke zu kaufen - - mich hingebungsvoll in den Weihnachtsrummel zu stürzen - -
und da kommst Du, verehrter Herr Hochheider mit solchen Meldungsfragen an . . . .

Wie man sieht - und liest - bin ich so schockiert, daß ich schon neue Worte erfinde:
MELDUNGSFRAGE :-)))))

Jockeline, mit einem Grinsen bis zu den Ohren
nach oben