Beiträge zum Thema: Forum oder Hexentanzplatz ....?

Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7493
Anonymous, Du liest nicht richtig:
Vielleicht hast Du die Güte, mal genauer hinzusehen, bevor Du wild um dich schlägst und Dich von Unterstellungen bedroht siehst.

ich habe niht gesagt, daß Du die sexistischen Sprüche lustig findest, sondern daß Du Leute, die sexistische Sprüche loslassen, lustig findest. Und das waren Deine eigenen Worte!!!

emirena
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7493
Klarstellung für Anonymous:
nein, nicht in Deinen Worten habe ich sexistische Anspielungen gesehen, sondern in den Worten von den Herren, die Du als lustig empfindest und deswegen einigen Damen unterstellst, sie würden diese lustigen Typen "wegekeln".

Bei den meisten dieser Personen, die Du glaubst, verteidigen zu müssen, war das keinesfall nur meine Meinung sondern die Meinung der (weiblichen) Mehrheit, dass es sooo nicht geht.

Was das "Zerreden" betrifft, daran bist Du ja auch maßgeblich beteiligt. Du tust es auf Deine Weise, ich tue es auf meine. Da gilt gleiches Recht für alle und ich finde es nicht angebracht, die Schuld ständig von sich weg und anderen zuzuweisen.

Wie auch Silberstaub schreibt: wer will sich denn anmaßen zu beurteilen, wessen Niveau das richtige ist?

emirena
Beitrag aus Archiv
Moderator
Moderator Anzahl Beiträge: 356
@anonymous: Klares NEIN. Ich kann diese Meinung nicht nachvollziehen.

Es gibt immer wieder Versuche, hier schlechte Stimmung reinzutragen oder herbeizureden. Das ist in Foren aber relativ normal. Im Vergleich mit anderen Foren geht es hier doch sehr vernünftig zu.

Wir haben über 4 Jahre sehr viele Rückmeldungen von Beobachtern des Forums erhalten. Die Wahrnehmung ist überweigend positiv und ungefähr das Gegenteil von "banales Level" und "zerreden".

Auch sind Eingriffe in das Forum oftmals über Wochen hinweg nicht nötig gewesen. In anderen Foren wäre das noch nicht mal 10 Minuten möglich gewesen.

Aber ein Forum ist auch eine sehr emotionale Sache und Emotionen gehören zum Diskutieren dazu. Emotionen sorgen für Reibung, mit der jeder anders umgeht uns so vielleicht auch seine persönliche Sichtweise auf das Forum erhält.

Übrigens war so manches als Opfer beschriebenes Lamm doch wohl eher der Wolf im Schafspelz, der als Beispiel schlecht taugt ;-)

Es ist sehr selten, dass ich hier meine Meinung kundtue. Aber manchmal finde ich das wichtig. Für Rückfragen stehe ich gerne per Mail zur Verfügung.
Beitrag aus Archiv
Moderator
Moderator Anzahl Beiträge: 356
Hallo Anonymous,
die genannten Leute sind aus anderen (sehr eindeutigen) Gründen nicht mehr hier.
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7493
Du hast mit dem Bücken ein Problem, Anonymous -
manche Menschen - überwiegend Frauen - haben ein Problem mit sexistischen Sprüchen, die Du lustig findest.

Aber, was eine von Dir erwähnte, mir bisher unbekannte "Königin" betrifft, hast Du ja längst begonnen, Dich selbst als Kronprinz aufzustellen und die Regentschaft zu übernehmen.

Leider ist das schon bei Cäsar schief gelaufen. Der sollte auch König von Rom werden. Wie es weiter ging...
Das bleibt Dir hier garantiert erspart.

emirena
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 1994
Ist zwar (Gott sei Dank) Vergangenheit, aber der Sitl des oben Erwähnten war oftmals bösartig und so denke ich, hat auch der Moderator nachgeholfen. Daraus auf "geätzte" Männer zu schließen halte ich für unzutreffend. Mit Frauen wird doch genau so umgegangen.

Ich denke, viele MÜSSEN einfach Recht behalten, sonst können sie nicht schlafen - was von einem ziemlich am Boden liegenden Selbstvertrauen herrühren mag.....

Schönen Tag
Merope
Beitrag aus Archiv
Kirile
Kirile Anzahl Beiträge: 125
Den Stil verbessern
heißt nicht nur
den Gedanken verbessern,
sondern sich selbst.

(Karlheinz Drescher - Aphorismen)

ebenda

Keiner schreibt, dass er nicht zu sagen hat,
doch die meisten, die schreiben, sagen nichts
als das.


Kirile - die im Moment nichts zu sagen hat....
Beitrag aus Archiv
signorina
signorina Anzahl Beiträge: 905
...leider wurde der Tanzbär vergessen....

Er wird doch nicht zu alt zum tanzen sein???
Beitrag aus Archiv
Hedi1
Hedi1 Anzahl Beiträge: 100
Hallo "kirie456",

ja mein Leben ist nicht langweilig. ;-)

Es besteht und bestand wie bei vielen Menschen aus jeder Menge Höhen und Tiefen.
Aus diesem Grund habe ich auch mit dem Kurzgeschichten schreiben angefangen.
(Siehe bei Interesse den Blog vom LF)

Liebe Grüße

Hedi
Beitrag aus Archiv
Hedi1
Hedi1 Anzahl Beiträge: 100
Hallo Gundulabella,

"Durchhänger" ? Wer hat die nicht ! ;-)

Auch mein Himmel hängt nicht ständig voller Geigen, öfters schiebt sich auch ein Paukenschlag dazwischen.

Doch wie durch Wunderhand bewältigen wir es immer wieder Harmonie herzustellen. ;-)

(Nein, ich gehöre keinem Orchester an,lach !)

LG Hedi
Beitrag aus Archiv
Hedi1
Hedi1 Anzahl Beiträge: 100
Gundulabella,

natürlich soll soll der Mod nicht bei jeder kleinen Meinungsverschiedenheit eingreifen.
Ein vernünftiges Wort zur rechten Zeit kann aber sehr hilfreich sein.

Die Arbeit eines Mod ist ein Balanceakt der viel Fingerspitzengefühl erfordert.
Ich selbst war 4 Jahre Mod in einem anderen Forum und kann so den Erklärungen unseres Mod hier, bei LF Recht geben.

Wie ich schon bereits schrieb, sind die User hier bei LF noch sehr umgänglich und freundlich miteinander.Ausnahmen wird es jedoch immer und überall geben.

Meiner ganz persönlichen Meinung woher diese Konflikte und überkochenden Emotionen kommen, habe ich ja bereits kundgetan.

LG Hedi
Beitrag aus Archiv
Moderator
Moderator Anzahl Beiträge: 356
Genau richtig.

Aus Sicht des Moderators kann man entweder ständig aktiv sein und eingreifen oder auf "Selbstheilungskräfte" vertrauen. Da das Ergebnis am Ende ungefähr das gleiche ist, habe ich mich für letzteres entschieden. Hilfreich dabei ist, dass hier relativ viele besonnene und vernünftige Menschen am Werk sind. Konflikte und überkochende Emotionen sind in Internetforen normal.

Zudem passiert im Hintergrund auch einiges. Manchmal müssen Beiträge auch gelöscht werden und User verwarnt bzw. gesperrt werden. Das kommt zum Glück aber nur sehr selten vor. Ist aber aktuell leider der Fall.

Die Anzahl an Beiträgen und regelmäßigen Teilnehmern am Forum nimmt übrigens seit 1 Jahr kontinuierlich zu.
Beitrag aus Archiv
Hedi1
Hedi1 Anzahl Beiträge: 100
Internet Foren dienen heutzutage leider nicht nur der netten,interesanten Diskussion zwischen Usern,sondern da geht es schon mal so richtig zur Sache.
Schlimm empfinde ich es erst wenn User Ihren ganz persönlichen Frust auf andere abladen,weil Sie Ihr Leben nicht auf die Reihe bringen und dadurch unzufrieden sind.
Insofern ist an der Bezeichnung "Hexen (Hexer?) Tanzplatz schon was dran.
Dieses "Ringelpiez mit (oder ohne) anfassen hat schon was. ;-)

Ich persönlich finde aber, dass hier bei LF gar nicht soviel gegiftet wird, wie in anderen Internet Foren.

Was mir jedoch auffällt ist folgendes,warum schreiten hier so selten die Moderatoren ein,wenn eine Situation zu eskalieren anfängt?
Auch das gehört doch zu den Aufgaben eines Mod.

Liebe Grüße

Hedi
nach oben