Beiträge zum Thema: der neue Papst

Beitrag aus Archiv
Ralf 58
Ralf 58 Anzahl Beiträge: 116
emirena schrieb:
Was denkt man über ihn?
Was denken Katholiken, andere Gläubige oder auch Nicht-Gläubige?...
Die Frage für mich ist, ,,kann sich der neue Papst gegenüber dem vatikanischen Klüngel durchsetzen ,,? Sein Vorgänger ist bekanntlich daran gescheitert.
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7495
emirena schrieb:
Was denkt man über ihn?
Was denken Katholiken, andere Gläubige oder auch Nicht-Gläubige?...
LESEN (in den Medien etc) kann ich selbst. Auch in der Bibel, wenn ich es wollte.

Meine Frage richtete sich an Leser, die eine eigene Meinung haben und genug Rückgrat, diese auch zu vertreten.
Ein Spruch, auch ein Bibelspruch, der irgendwo abgeschrieben wurde, ist KEINE eigene MEINUNG dessen, der zitiert. Vielleicht ja irgendwo "zwischen den Zeilen", aber mit "sich (bewußt) bedeckt halten", demonstriert man eher die eigene Unschlüssigkeit als eine klare Linie.

ABSCHREIBEN ist nicht MEINE Devise. Aber bitte, wer das mag...!
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7495
emirena schrieb:
Was denkt man über ihn?
Was denken Katholiken, andere Gläubige oder auch Nicht-Gläubige?...
sogar als bekennende Atheistin lässt Franziskus mich ein klein wenig hoffen...
Er scheint nicht nur Papst sondern auch Mensch zu sein.

emirena
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7495
Was denkt man über ihn?
Was denken Katholiken, andere Gläubige oder auch Nicht-Gläubige?
nach oben