Beiträge zum Thema: Das Weitsichtige,

Beitrag aus Archiv
cassy33
cassy33 Anzahl Beiträge: 43
Das Weite sehen,durch den Menschen hindurch,oder einfach zu wissen was du heute machst.
Einige können das nicht Glauben das ein anderer diese dinge kann.Ist es nur ein Irrglaube?Nein,denn ich konnte mal erleben, wie es ist,wenn du aufeinmal all das am eigenen Leibe erlebst und die Reaktionen anderer.Unbewußt sitzt du mit freunden am Tisch und Redest über dinge die wie ein Film vor dir abläuft.Du siehst nur Starre Blicke.Dann fragen;woher weißt du das?Ich habe das niemanden gesagt.
Dann wollten alle mehr wissen.Du Erzählst alles was du siehst.So als wenn jemand für dich eine Tür Öffnete.
Deine Angst stieg immer mehr um so öfter einer deiner Freunde sagte;das weiß doch niemand,wieso weißt du das?So hast du aus Charm aufgehört den Menschen davon zu Erzählen,du wolltest ja nicht das sie Glauben könnten,da sitzt eine Verrückte.
Wie damit weiter leben,wenn stets andere Dinge auf dich zu kamen?Ignorieren.Geht auch nur eine zeit lang gut.Wir werden Älter,sahen uns Filme an in denen es Ähnlich war.So konnten wir uns etwas Mut machen,du bist nicht allein.Aber wem sagt man das,ohne für Verrückt gehalten zu werden.
Jahre Später solltest du Gelegenheit erhalten das unter beweis zu stellen,unter Zeugen.An dem Tag wurde meine Hilfe gefordert,mein eigener Bruder lag im Sterben.Nachts rief er mich,ich solle mich beeilen.Fuhr noch nie so schnell mit dem Rad 40km wie an diesem Tag.Die Geschichte ist sehr lang,kürze etwas ab.
Zum ersten mal sah ich die Seele eines menschen aus dem Körper gehen,dabei Gottes helfende Hand.Meine Mutter,meine Schwester sahen mir an das ich noch mehr sah und waren fast starr vor dem was ich ihnen berichten sollte.
Heute,habe ich mir zu Aufgabe gemacht,um mir und denen die meine Hilfe suchen,über meine Karten die Angst zu nehmen,um dann das sagen zu können was ich sehe.So ist jedem von uns ein teil der Angst vor dem Fremden genommen.
Das Vertrauen ist da und ein paar Tage später erhalte ich dann auch deren Bestätigung.Manch einer,der so leben muss wie ich,der weiss wie schwer es ist Dinge Voraus zu sagen.Du musst eben die Warheit sagen.Ist es denn immer richtig?
Soll man sich das auch noch bezahlen lassen?Nein,ein guter seher,oder,ich sage mal,das Sprachrohr der Seelen und somit Überbringer der Nachrichten ist ein Ehrlicher Mensch.Nutzt weder die eine seite aus,noch die andere.So ist auch Gesichert das dir das Schlechte nicht deine Nerven Rauben.
nach oben