Beiträge zum Thema: Das Tier, der Mensch

Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung Anzahl Beiträge: 2277
Erinnerung schrieb:
Wer mag, kann sich zu dem Buch


"Das Tier, der Mensch"


auf dieser Seite näher informieren:

http://www.zeit.de/1968/13/das-tier-der-mensch


E....
Vor wenigen Wochen musste mein ältester Hund aus Altersgründen eingeschläfert werden.

Es war für mich nicht besonders einfach, da er mich immerhin 15 Jahre begleitet hat und er mir in schwierigen Situationen, z.B. bei meiner ersten Brustkrebserkrankung, eine große Stütze war. Er begleitete mich sogar zur Strahlentherapie.

Immerhin haben wir die Einschläferung zu Hause machen lassen und ihn auf unserem Grundstück zwischen zwei großen Tannen begraben.

Bei dem Vorgang musste ich an eine kürzliche Stellungnahme von Frau Künast denken, die das Thema "Selbsttötung und Sterbehilfe" nochmals aufgegriffen hatte. So könnt ich es mir in einer kritischen Situation auch vorstellen.


E.
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung Anzahl Beiträge: 2277
Erinnerung schrieb:
Wer mag, kann sich zu dem Buch


"Das Tier, der Mensch"


auf dieser Seite näher informieren:

http://www.zeit.de/1968/13/das-tier-der-mensch


E....
[size=4]Auch Tiere haben eine Seele

Unsere Zeit entwickelt ein neues Bild der Tiere. Erstmals gestehen Wissenschaftler auch nichtmenschlichen Lebewesen eine Seele zu. Das hat Folgen für Tier und Mensch. Eine davon: Der letzte Abschied voneinander kann leichter werden.

Endlich vorbei die mittelalterliche Lehre des Philosophen René Descartes (1596–1650), die bis in unsere Zeit hinein die Biologie und Zoologie unselig geprägt hat. Unbeseelte Kreaturen, automata, Maschinen waren ihr die Tiere. Bei vielen Tierversuchen spielt dieser Geist scheinbarer Wissenschaftlichkeit noch seine Rolle als Mittel gegen Mitleid, Angst und Ekel vor dem eigenen Tun. Da zählt der Tod eines Tiers nur als statistische Größe.


(Auszug aus: "Partner-Hund")


E.
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung Anzahl Beiträge: 2277
Wer mag, kann sich zu dem Buch


"Das Tier, der Mensch"


auf dieser Seite näher informieren:

http://www.zeit.de/1968/13/das-tier-der-mensch


E.
nach oben