Beiträge zum Thema: Fremdgehen-bekanntgehenß

 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 186
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
Es ist immer wieder schön zu lesen, dass das Gehirn auch im zunehmenden Alter seinen Dienst nicht versagt und auch ohne Ginseng wie gewünscht funktioniert

erdbeerblau
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
allgäuerbw schrieb:
Liebe Erinnerung,
mach dir keine Sorgen, ES ist noch da und macht was ich will, ohne Hilfsmittelchen. ;) :) :P
lg Westallgäuerbw...
[quote="allgäuerbw" post=73148]Liebe Erinnerung,
mach dir keine Sorgen, ES ist noch da und macht was ich will, ohne Hilfsmittelchen. ;) :) :P
lg Westallgäuerbw[/quote]

Ja dann,

weiterhin viel Spaß beim "bekanntgehen"!! :)

E.
 
Beitrag aus Archiv
allgäuerbw
allgäuerbw
Anzahl Beiträge: 248
Erinnerung schrieb:
[quote="allgäuerbw" post=73140]Liebe Erinnerung,
welches Körperteil meinst du??? ;)
[/quote]

Ich hoffe doch sehr, dass wir jetzt nicht annehmen müssen, dass Dir selbiges "verloren" gegangen ist??


E....
Liebe Erinnerung,
mach dir keine Sorgen, ES ist noch da und macht was ich will, ohne Hilfsmittelchen. ;) :) :P
lg Westallgäuerbw
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
allgäuerbw schrieb:
Liebe Erinnerung,
welches Körperteil meinst du??? ;)
Liebe Emirena,
was ist sachlich und vernünftig?

lg aus em genügsamen Westallgäu...
[quote="allgäuerbw" post=73140]Liebe Erinnerung,
welches Körperteil meinst du??? ;)
[/quote]

Ich hoffe doch sehr, dass wir jetzt nicht annehmen müssen, dass Dir selbiges "verloren" gegangen ist??


E.
 
Beitrag aus Archiv
allgäuerbw
allgäuerbw
Anzahl Beiträge: 248
Erinnerung schrieb:
Irgendwie, allgäuerbw,

werde ich das Gefühl nicht los, dass Du ein bestimmtes Körperteil eingezogen hast und nun nur noch Mitglied einer bestimmten Kette geworden bist. Wenn auch nur sporadisch.

Du scheinst doch sehr genügsam zu sein.


...
Liebe Erinnerung,
welches Körperteil meinst du??? ;)
Liebe Emirena,
was ist sachlich und vernünftig?

lg aus em genügsamen Westallgäu
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
Irgendwie, allgäuerbw,

werde ich das Gefühl nicht los, dass Du ein bestimmtes Körperteil eingezogen hast und nun nur noch Mitglied einer bestimmten Kette geworden bist. Wenn auch nur sporadisch.

Du scheinst doch sehr genügsam zu sein.


E.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7494
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
Coelho, so wie Du es jetzt getan hast, habe ich es auch getan. Nicht mehr und nicht weniger; nur meine Meinung öffentlich kundgetan.
Es war halt kein sachliches Thema. Sachlich und vernünftig ist manchmal nicht gefragt. Wie ich bereits schrieb, habe ich ja grundsätzlich nichts dagegen, erlaube mir jedoch trotzdem meine individuelle Betrachtung.

Die Meinungen darüber gehen eben auch hier auseinander, auch darüber, wer nun den "dickeren Hammer" oder den "dickeren Pinsel" hat und die Lizenz, diese Werkzeuge ungehemmt einzusetzen.

Manche Dinge wird man evtl. niemals verstehen - ich kann damit leben.

e.
 
Beitrag aus Archiv
Coelho3
Coelho3
Anzahl Beiträge: 44
emirena schrieb:
Du mir auch Coelho!

Übrigens, der Titel "Pinzetta" steht mir längst nicht mehr zu; die bekannte Unbekannte Dame E.(wer ist das eigentlich wirklich?) hat mir diesbezüglich längst den Rang abgelaufen, will es aber nicht wahrhaben.

Da ist wohl...
Ja lassen wir die Vergangenheit ruhen Frau emirena,
was ich eigentlich nicht verstehen kann: Warum man nicht: zu manchen Themen
sachlich und vernünftig miteinander umgeht. Sondern gleich immer zynisch und verletzend zurück schreibt,
Oder gleich den dicken Hammer raus holt um zu beweisen das ich besser beziehungsweise schlauer bin.


Sorry hat nichts dem Thema zu tun.

coelho
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7494
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
Du mir auch Coelho!

Übrigens, der Titel "Pinzetta" steht mir längst nicht mehr zu; die bekannte Unbekannte Dame E.(wer ist das eigentlich wirklich?) hat mir diesbezüglich längst den Rang abgelaufen, will es aber nicht wahrhaben.

Da ist wohl einiges aus längst vergangener Zeit gefallen.
Ich bin allerdings immer noch die gleiche Frau namens emirena.
Sämtliche Versuche, mir irgendwelche Titel überzustülpen, sind unlauter, vielleicht sogar illegal. Aber ich sehe das ja locker, also entspannt Euch!
 
Beitrag aus Archiv
Coelho3
Coelho3
Anzahl Beiträge: 44
Erinnerung schrieb:
[quote="Ahsmot" post=72645]Ihr beide seid schon ein tolles Pärchen.[/quote]

Da hast Du sicherlich recht, Ahsmot,

aber aufpassen, dass Du mit Deiner "Wortkettenpartnerin" nicht in das "Schußfeld" gerätst!


E....
Groß E. und Frau Pinzetta ihr seid mir zwar fremd und doch Bekannt.
:evil: :cheer:
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
[quote="Ahsmot" post=72645]Ihr beide seid schon ein tolles Pärchen.[/quote]

Da hast Du sicherlich recht, Ahsmot,

aber aufpassen, dass Du mit Deiner "Wortkettenpartnerin" nicht in das "Schußfeld" gerätst!


E.
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
allgäuerbw schrieb:
Hallo liebe Erinnerung,
vielen Dank für deine einleuchtende Erklärung, das gilt natürlich auch andersrum?
Teuer oder billig, wäre Sache der Anwälte und eventuellen Eheverträgen?
Bei einer Trennung müsste ich ja ne Putze,Köchin,Gärtnerin ...
[quote="allgäuerbw" post=72600]
Ich hatte mal ne Jugendfreundin, die benutzte meinen Kumpel, weil ich ja gerade nicht da war und es hat sich halt so ergeben, war die damenhafte Erklärung.
Das ist schon Jahre her, hat aber meine Einstellung zum nicht herrlichen Geschlecht geprägt.
lg aus em Westallgäu ;)[/quote]

Hallo allgäuer,

ich gehe mal davon aus, dass Du diesen "jugendlichen" Schock längst überwunden hast. Ich gehe auch davon aus, dass Du Dich nicht an einem "Ring in der Nase" hin und her dirigieren läßt.

Auch nicht virtuell hier im Forum!

E.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7494
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
stimmt, E., Dein Eindruck ist unmaßgeblich, aber falsch.
Mir geht es ausgezeichnet und meine Pläne nehmen Gestalt an.
Das mit dem "Grübeln" war eine andere, da hast Du etwas verwechselt.
Falls Deine Erinnerung streikt, ich helfe gerne.

einen schönen Abend noch!

emirena
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
@ emirena,

ich erinnere Dich mal an Deinen eigenen (an anderer Stelle getätigten) Ausspruch:

"...den Ball flach halten....".

Ansonsten kann jeder lesen, wer hier immer wieder haltlose und niveaulose Attacken vom Stapel läßt! Kann es sein, dass Du Dich zur Zeit einfach selbst nicht leiden kannst?? (Nur mein unmaßgeblicher Eindruck.)

Eines Tages wird auch das vorbeigehen. Nimm's leicht und grübel nicht zuviel.

E.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7494
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
Humor ist jedenfalls nicht, immer nur die eigenen "Späße" witzig zu finden.
Erinnerung, auch wenn Du nicht direkt mit mir sprichst, ich spreche mit Dir direkt, und wenn es das letzte ist, was ich tue:
Mit oder ohne Antwort von Dir, egal: Du bist eine Intrigantin und Deine an mich gerichteten Vorwürfe sind haltlos und tatsächlich nicht mein Niveau. Damit hast Du vollkommen Recht.

Warum ich keine eigenen Themen mehr einstelle, liegt daran, dass Du in aktiveren Zeiten (Du lässt nach!) auf ein neues Thema locker mal mindestens 3 Sprüche täglich drauf geklopft hast. Dass jemand anderer "oben" steht, kannst Du ganz schwer ertragen.

Wenn dieses hier wenigstens ein Thema gewesen wäre...ist es aber nicht, sondern einfach nur Schmarrn und zynisches Gekeife! Mit letzterem war zu rechnen. Vieles ist soo durchschaubar.

Dein Vorwurf, ich wäre humorlos, geht mir sowas von am Popo vorbei, dafür gibt es gar keine Worte. Zurück auf Anfang. Meinetwegen.

ganz liebe Grüße an die Meisterin E., bist schon was ganz Besonderes.

Mit dem Allgäuer und seinem Schmarrn habe ich keine echten Probleme, mit dem kann man nämlich auch mal Klartext reden. Dann wird er halt mal wieder "humorvoll" auf seine eigene Art. Er weiß ja selbst, was er verzapft.

e.
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
Hallo allgäuer,

wie kannst Du es aber auch wagen, ein „unernstes“ Thema einzustellen, ohne dieses vorher von der wahrscheinlich „ernsthaftesten“ Person hier im Forum abnicken zu lassen???

Hinzu kommt noch, dass ich Dir darauf geantwortet habe. Damit ist das vergleichbar mit „2 roten Tüchern", mit denen einem Stier vor dem Kopf herum gewedelt wird.

Wären es Personen gewesen, die sich sonst in dem „Kielwasser“ (der Kritikerin) aufhalten, wäre die Antwort wahrscheinlich total anders ausgefallen.


Dazu passt der Spruch von Walter Ludin recht gut:
Nur wer Humor hat, kann die Humorlosigkeit seiner Umgebung ertragen.

Was ich aber überhaupt nicht verstehe ist, dass von der „Kritikerin“ keine eigenen „diskussionanregende“ Themen eingebracht werden?? Bei einigen ihrer (sehr seltenen) Themen hatte ich nichts zu sagen (nicht meine Wellenlänge) und habe mich deswegen, gemäß der Forenregeln, enthalten

(Wenn Du nichts zu sagen hast, …..).

Warum können manche nicht das gleiche tun?? (Stichwort ---> „Aufmerksamkeit erregen“???)

E.


PS: Noch ein passendes Zitat:

Humorlosigkeit ist die Unfähigkeit, eine andere Wirklichkeit wahrzunehmen als die eigene.

(Prof. August Everding)
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7494
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
kann man so einen Schmarrn eigentlich noch toppen?
Nichts gegen einen Witz oder eine gelegentliche, angeblich humorige Einlage dann und wann, aber wenn für jeden Schmarrn ein eigenes Thema aufgemacht wird, dann finde ich das nur noch ätzend.

Es scheint noch nicht genug zu sein, dass seitenlange Wortketten gebildet und Sprüche am laufenden Band geklopft werden, aber das auch noch - nee wirklich, es lohnt sich nicht mehr, ins Forum, das eigentlich ein Platz für Diskussionen ist, überhaupt noch reinzuschauen. Mir ist es einfach zu seicht; schlimmer als die berühmten 4 Buchstaben.

Ernst zu nehmende Wortmeldungen scheinen geradezu dazu herauszufordern, schnellstens mit dem Pinsel drüber zu streichen.

Meine Allerliebsten, nun könnt ihr gerne draufhauen, ist mir auch egal, habe nur geschrieben, was ich gerade denke. Macht was Ihr wollt, ich tue es auch! Zum Glück habe ich noch sowohl andere Interessen als auch andere Gesprächspartner!

emirena
 
Beitrag aus Archiv
allgäuerbw
allgäuerbw
Anzahl Beiträge: 248
Erinnerung schrieb:
Wenn Deine bessere Hälfte ein Verhältnis mit einem Dir unbekannten Mann hat, ist es aus Deiner Sicht ein „Fremdgehen“.

Aus Sicht Deiner besseren Hälfte ist es ein „Bekanntgehen“.

Kommt Deine bessere Hälfte dennoch ihren ehelichen Pf...
Hallo liebe Erinnerung,
vielen Dank für deine einleuchtende Erklärung, das gilt natürlich auch andersrum?
Teuer oder billig, wäre Sache der Anwälte und eventuellen Eheverträgen?
Bei einer Trennung müsste ich ja ne Putze,Köchin,Gärtnerin usw anschaffen, das lassen wir so wie´s ist.
Ich hatte mal ne Jugendfreundin, die benutzte meinen Kumpel, weil ich ja gerade nicht da war und es hat sich halt so ergeben, war die damenhafte Erklärung.
Das ist schon Jahre her, hat aber meine Einstellung zum nicht herrlichen Geschlecht geprägt.
lg aus em Westallgäu ;)
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
allgäuerbw schrieb:
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:...
Wenn Deine bessere Hälfte ein Verhältnis mit einem Dir unbekannten Mann hat, ist es aus Deiner Sicht ein „Fremdgehen“.

Aus Sicht Deiner besseren Hälfte ist es ein „Bekanntgehen“.

Kommt Deine bessere Hälfte dennoch ihren ehelichen Pflichten nach, ist es für sie ein doppeltes [size=4]„Bekanntgehen“.

Sollte sie Dich verlassen, wird es für Dich [size=4]teuer.

E.
 
Beitrag aus Archiv
allgäuerbw
allgäuerbw
Anzahl Beiträge: 248
Hallo ich habe mal eine Frage,
ist fremdgehen und bekanntgehen dasselbe??? :unsure: :unsure:

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.