Beiträge zum Thema: Corona Shutdown

 
08.02.2021 14:26
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 134
Dir auch herzlichen Dank SternStern55 für Deine Unterstützung.

Ich glaube diese Arbeit mit unserem inneren Kind tut allen gut. Für unsere Führungspersönlichkeiten wäre es besonders wichtig, damit sie uns in Liebe und Sachlichkeit, den rechten Weg entlang führen können.

Ich drück euch noch mal ganz innig.  ? Mann kann es ruhig öfter machen.

 
08.02.2021 14:10
SternStern55
SternStern55
Anzahl Beiträge: 7
Musikliebe schrieb:

Das innere Kind will spielen, möchte Aufmerksamkeit, will geliebt werden und möchte mal wieder in den Arm genommen werden.
Seid herzlichst umarmt von mir.    ...
Danke Musikliebe für Deine Sachlichkeit. Ja, innere Kindarbeit nach Steffi Stahl wäre manchmel für den ein oder/und die andere sinnvoll.
 
08.02.2021 14:07
SternStern55
SternStern55
Anzahl Beiträge: 7
Ich habe die vergangenen 14 Tage mal so die Comminity "beobachtet" und begrüße alle einlenkenden Kommentare. Vielen Dank!
 
08.02.2021 13:25
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 134

Das innere Kind will spielen, möchte Aufmerksamkeit, will geliebt werden und möchte mal wieder in den Arm genommen werden.
Seid herzlichst umarmt von mir.     ?

 
08.02.2021 07:32
Tommy1963
Tommy1963
Anzahl Beiträge: 5
Glückwunsch, da kennt sich einer richtig aus. Na,dann immer eine Nasenlänge Voraus.??
 
08.02.2021 06:48
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Tja, da frag ich mich was die beiden Einträge mit dem Thema zu tun haben! Nix! Die Droge dieser Beiden: eine aggressiv machende...Koks, Extasy und so was! Mein Beileid! Aber: solche Mobbinghühner hat es eben auch??was wäre die Welt ohne ihre Artenvielfalt?Neid muss man sich bekanntlich hart erarbeiten! Und tschüß.
 
07.02.2021 21:35
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 8
??????
 
07.02.2021 21:29
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2
ich frage mich ob manche hier unter Drogen oder Alkoholkonsum leiden...Man oh Mann,nicht mehr aus zu halten...weint leise
 
07.02.2021 21:22
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
So, mal aktuell zum Thema: mich belastet Einkaufen! Warum: weil irgendwo, irgendwer mit irgendwem zum Coronathema dikutiert! Ziemlich unqualifizierte Meinung verstreut, zumeist Weltuntergangsstimmung verbreitet, Angst, politische Debatte etcpp..
Das Virus ist nun in neuer Variante da und wir sollten sorgsam aber nicht hysterisch mit all den Konsequenzen umgehen.
Gerade fühle ich mich in Kindheitstage zurückversetzt und genieße die Entschleunigung. Auch erinnere ich der damaligen Erkrankungen vor deren Impfungen!
Sicher gibt es nicht nur ökologische und Klimavorteile und auch mir fällt nicht jeder Tag Isolation leicht. Ich nehme die Sache aber ernst und mache jeden Tag zu einem Guten. Weil ich nur das eine Leben habe und von mir sagen kann, dass ich meinen ökologischen Fußabdruck überschaubar groß gestalte. (Eigenverantwortung)

Mir ist z.B. wichtig zu schauen ob jemand Hilfe braucht, weil er existenziell kämpft und dass der Winter so mega schön nochmal zuschlägt. Ich vertrau in eine Zukunft, wo aus gutem Wissen Weiterentwicklung entsteht und aus Fehlern gelernt wird. Ein Wandel der lange braucht. Persönlich bin ich total minimalistisch. Daraus empfinde ich, entsteht wahres Glück und in Beziehung zu anderen Menschen im Miteinander.
"Abgeledert"!? Allen einen unfallfreien Verlauf dieser Woche und bleibt gesund, zufrieden und dankbar vor allem hoffnungsvoll.
 
07.02.2021 19:24
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 8
Schade  das habe ich  so nicht  gemeint  ,aber   egal
 
07.02.2021 19:24
ohnewhatsapp
ohnewhatsapp
Anzahl Beiträge: 12
auch gut!
 
07.02.2021 19:20
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 37
es ist schade, das es soweit geht, und Du es als oberlehrerhaft ansiehst.
Solltest Du nicht versuchen irgendwelche Argumente  zu bringen, die mich überzeugen?
Wäre sicher sinnvoller als provokante Posts im falschem Forum abzusetzen.
Und nein, ich gebe keine Nachhilfe in Nettikette

 
07.02.2021 19:05
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 8
ups ich  habe  schreib fehler  gemacht, ?
 
07.02.2021 19:01
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 8
oooo ,zum 2 mal  ,das habe ich  schon  verstanden,oje  oje  warr das  sooooo   schlimm  von mir  ,bitte  1000 mal zum  entschuldigung,du hast  soo recht
 
07.02.2021 18:54
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 37
Das hier ist ein FORUM, in dem man sich über verschiedene Themen (in dem Fall Corona) austauschen kann.
Die Partnersuche kann man unter "Partner suchen" finden.
Wenn man über ein bestimmtes Thema (in diesem Fall Corona) diskutieren möchte, dann geht man hier unter diesem Thema und tauscht sich aus.
Wenn man hier mit einem neuen Thema beginnen möchte (in dem Fall Partnersuche), dann eröffnet man ein neues Thema und bennent es danach (z.B.ich suche eine Frau/Mann) oder so ähnlich, damit interessierte sich in diesem Thema austauschen können.
Alles ander wäre "Thema verfehlt" , das war auch schon in der Schule so.
 
07.02.2021 18:52
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 8
Und Vicki ich  habe nicht  gezweifelt dass  du Nett bist?
 
07.02.2021 18:48
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 8
Ich habe  das  vorhin alles  richtig verstanden  ,keine  Angst  ,
 
07.02.2021 18:42
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 8
Ja  genau  richtig, das ist auch meine Meinung ?
 
07.02.2021 17:59
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 37
Ehemaliges Mitglied schrieb:
@wickie...
das lohnt die Auf-/Erregung nicht. Wo Menschen sind und vielleicht ungeübt im Umgang mit solchen Foren und Technik passieren immer wieder Missverständnisse und Fehler! Die machen wir alle! @ Alle: Wie wäre es mit W...
ich habe versucht nett und gewaltfrei zu schreiben ;-)

 
07.02.2021 17:55
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Das zum Fehler und Technik und Ungeduld: Zappelfinger...

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.