Beiträge zum Thema: Kennenlernen in Zeiten von Corona

 
11.01.2021 06:00
Bum
Bum
Anzahl Beiträge: 68
Hallo und ein gutes frohes neues Jahr,

diesmal gibt es kein Update außer das so 1 bis wahrscheinlich 3 Impstoffe in der nächsten Zeit hoffentlich bald in ausreichender Menge zu Verfügung stehen sollen. Ob man dadurch den zum Teil starken Krankheitsverlauf verhindert oder die Weitergabe der ansteckenden Viren verhindert ist noch nicht geklärt.
Aber schon werden Gerüchte über Vorteile geimpfter Menschen trotz unklarer Lage geschürt.

In Schulen und Kinder dürfen Kinder immer noch weiter frieren, Da war wohl der große Winterschlaf der verantwortlichen die Devise.
Trotz der unklaren Datenlage die eigentlich am meisten auf Glaube, Liebe und Hoffnung basiert werden notwendige zum Teil sehr einschränkende Maßnahmen beschlossen oder manchmal regional gelockert. Das bezeichne ich nicht als optimale Maßnahme.

So, bleibt bitte gesund oder werdet wieder gesund.

Herzliche Grüße
Ludger

 
25.11.2020 22:54
Bum
Bum
Anzahl Beiträge: 68
kleines Corona Update Teil 3,

das kennenlernen klappt trotz der Corona Krankheit immer noch. Darum sollte es bei mir heute aber nicht gehen.

Wenn ich mir aber nur mal so die Zahlen betrachte stelle ich für mich selber fest das so einige verantwortliche Personen während der wärmeren Jahreszeit anscheinend im Winterschlaf waren, weil gewisse Fakten durchaus schon bekannt waren. Abstand, Hygiene, Alltagsmasken.

Als Beispiel nehme ich mal heute die Schulklassen und Schüler

Es sollten weniger Schüler in einem Klassenraum sein, also mehr Abstand zueinander haben und was ist davon übrig geblieben. An der Anzahl der Schüler pro Klassenraum veränderte sich wenig. Aber jetzt soll dafür mehr gelüftet werden um die Virenlast erheblich zu mindern. Das ist gerade in der Winterzeit sehr interessant, wenn bei Minustemperaturen gelüftet werden soll. Wärmere Kleidung für die Schüler wird empfohlen, Schal, warme Kleidung und so weiter. Während der Ferienzeit wäre es durchaus möglich gewesen eine Lüftung mit Wärmerückgewinnung aus der Abluft zu installieren. Es passierte fast nichts. Das Problem wurde weder ansatzweise in den Bauaufgaben in betracht gezogen noch gelöst und unsere Kinder oder Enkelkinder dürfen getrost frieren.

Eventuell sollte man mal an dem Punkt die Räume wechseln. Die Verantwortlichen dürfen in überfüllten Schulklassen arbeiten und unsere Schüler dürfen die Räume der relativ Coronaviruslastgeminderten der Verantwortlichen nutzen. Ich glaube wenn das so wäre dann würde sich sehr schnell etwas ändern.

Mein Beitrag passte nicht so ganz richtig zum Thema, dafür entschuldige ich mich.
Als Konsens zum Thema biete ich an, ich möchte gerne frierende Verantwortliche in Schulklassenräumen kennenlernen.

Ich hoffe noch, aber....

Herzliche Grüsse und Gesundheit
Ludger

 
19.07.2020 22:20
Bum
Bum
Anzahl Beiträge: 68
Kleines Corona Update Teil 2,


es geht doch das Kennenlernen in Zeiten von Corona. Das hat Musikkliebe mit Gründung der Regionalgruppe Ruhrpott bewiesen. Es wurden viele Themen besprochen bis wir merkten das der Abend leider viel zu kurz war und es waren immer noch Themen übrig. Es wird also noch weitere Treffen geben.

Das agieren nach der Vogel Strauss Methode, Kopf in den Sand stecken hat ausgedient. Aktiv werden, was tun, was in Bewegung setzen das geht auch in der Corona Zeit (natürlich nach den bekannten Regeln bei der Corona Krankheit).

Herzliche Grüße & eine große Schüppe Gesundheit

Ludger

 
05.07.2020 10:31
Joleen
Joleen
Anzahl Beiträge: 7
Es war ein super Abend, nette Menschen kennen gelernt und ich freue mich schon auf das Wiedersehen :-). Musikliebe, vielen Dank für die top Organisation! LG Anja
 
05.07.2020 09:08
Bum
Bum
Anzahl Beiträge: 68
Gründungstreffen der Regio Ruhrpott!

Gestern fand das Gründungstreffen der Region Ruhrpott statt zu dem mehrere interessierte Personen gekommen sind.
Es wurden einige Themen besprochen.

Unter anderem sind weitere Treffen der Regio Ruhrpott geplant die vorausichtlicht regelmäßig am ersten Samstag im Monat stattfinden sollen.

Näheres darüber wird höchstwahrscheinlich Musikliebe berichten. Einen besonderer Dank geht an Musikliebe die unser erstes Regionaltreffen organisierte.

Herzliche Grüße & bleibt Gesund,
Ludger

p.s. es können noch einige Personen bei der Regionalgruppe mitmachen

 
04.07.2020 15:38
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 120
Hier die neue Adresse des Treffpunkts um 18 h:

Gartenrestaurant Baldeneyer Fähre, Freiherr-vom-Stein-Str. 386 c in 45133 Essen

Restaurant Tel. 020143784188

Ich freue mich wenn Du kommst.
 
04.07.2020 15:28
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 120
Hallo Bum,
bitte schreib mir hier in mein Postfach oder an meine Mailadresse. Am besten Du rufst mich an. Diese Rubrik hier ist schon relativ alt, daher nicht leicht für mich zu finden. Auch unseren Regionalgruppeneintrag habe ich nicht gefunden als ich ihn suchte unter Regionalgruppen.
Es freuet mich das es Dir offensichtlich wieder besser geht.
ABER ACHTUNG:
Unser Treffen ist um 18.00 h so hatte ich das veröffentlicht und der Treffort hat sich verschoben weil Regen angesagt ist.


 
04.07.2020 08:56
Bum
Bum
Anzahl Beiträge: 68
Hallo Musikliebe,
Ich will mal hoffen das Tom Tom mich richtig leitet. Ich bin richtig neugierig auf das kommende Treffen der Regionalgruppe Ruhnrgebiet.
Sofern die Gesundheit mitspielt werde ich so gegen 17 Uhr eintrudeln. Tom Tom kennt leider nur die Hausnummer 384a. Dann nehme ich halt diese Adresse.

Herzliche Grüße
Ludger
 
01.07.2020 01:32
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 120
Sorry habe vergessen zu schreiben welches Treffen:


Unser erstes Treffen der Regionalgruppe Ruhrgebiet findet statt am Baldeneysee in Essen.
                                                    ??
 
01.07.2020 01:27
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 120
Hallo liebe Interessenten unser erstes Treffen findet statt   ?  ?  ?
am Samstag den 4. Juli 2020 um 18 Uhr.


Bitte bei Interesse hier melden.
 
30.06.2020 17:33
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 120
An alle Interessenten der Regionalgruppe Ruhrpott:
Es sind alle interessierten Lebensfreude Mitglieder herzlich eingeladen sich hier wegen eines Treffens zu melden.         ?                     ?
                                                                        ?
Hier nochmal ein neuer Anlauf bzw. eine Wiederaufnahme zum Thema Regional-Treffen im Ruhrgebiet.
Ich bin aus dem Urlaub zurück und habe jetzt ein wenig Zeit. Der neuste Stand ist das ich die Leute die sich bisher gemeldet hatten alle wieder angeschrieben und teilweise angerufen habe. Einige habe ich erreicht.
Treffpunkt wird wohl relativ zentral im Rhurpott sein. Genauer Treffpunkt noch nicht bekannt. Zeitpunkt ist auch noch offen.
Bitte meldet Euch entweder bei mir wenn Ihr meine Email-Adresse habt oder schreibt hier nochmal wer kommen will und wann Ihr Zeit hättet.
Würde mich sehr freuen wenn wir bald ein Treffen mit mehreren Teilnehmern haben würden. So long.
                                                         ??
 
22.05.2020 01:46
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 120
@ Bum
Neuester Stand zur Gründung Rhurpott Regionalgruppe:

Ich habe alle Leute angeschrieben die sich hier öffentlich als interessiert gemeldet haben. Ich habe alle gefragt wo sie sich gerne treffen möchten. Ich habe drei Alternativen angeboten:
Erstens in einem Park, zweitens auf einer Wiese auf dem Land und drittens in einem großen Raum bei einem der Interessenten, dort gibt es auch einen Garten. Ich warte noch auf eine Antwort von allen. Bis auf eine Person hat mir noch niemand Bescheid gesagt. Dazu kommt das ich selbst im Moment gerade sehr beschäftigt bin, ich hoffe aber sehr das sich das bis mitte nächster Woche wieder entspannt. Bis dahin sag Du mir doch bitte Bescheid wo Du Dich am liebsten mit uns treffen würdest.

Schöne Woche wünsche ich Euch allen.               ?
 
19.05.2020 21:24
Bum
Bum
Anzahl Beiträge: 68
Kleines Corona Update,

es gibt Lockerungen im täglichen Leben, Kitas, Schulen, Einkaufmöglichkeiten.

Der Straßenverkehr wird dichter und die Luft in den Ballungsgebieten wird schlechter.

Was gibt es eigentlich für neue Sachen die zur Gründung der neuen Regionalgruppe führen soll?

Haltet die Ohren Steif und bleibt Gesund,
herzliche Grüße,

Ludger
 
14.05.2020 00:53
Bum
Bum
Anzahl Beiträge: 68
So, ich hoffe heute, das ich für heute der erste Schreiber bin und komme auch zuerst mal auf das Thema Corona.

Die Ansteckungsgefahr sehe ich als hoch an weil der Virusverteiler eventuell gar nicht weiß das er/sie den Virus verteilt weil es eventuell keine Anzeichen für diese Krankheit gibt.

Die Infizierten bei denen Corona festgestellt wurde befinden sich so und so in der Regel in ärztlicher Behandlung.

An einem Punkt ist der Virus uns Menschen überlegen, denn der Virus macht vermutlich keine großen Unterschiede welchen Menschen, eventuell welches Tier der/das Virus befällt.

So, von der Politik mit Hilfe der Wissenschaft und der zur Zeit bekannten Erkenntnisse wurden Rahmenbedingungen geschaffen um die Weiterverbreitung des Virusses zu hemmen.

Eine richtige Entlastung von Corona wird es erst geben wenn ein funktionierender Impfstoff gefunden wurde. Ansonsten helfen eigentlich nur die anerkannten Hygiene.- und Abstandsregelungen sowie der gute Menschenverstand.

Da ich selber in Gelsenkirchen wohne werde ich bei der Regionalgruppe Ruhrgebiet gerne mithelfen.

Die Art der Kommunikation fand ich in einigen Beiträgen seltsam, ne ne da kommt kein erhobener Zeigefinger weil die Sachen für mich selber nicht so wirklch überlebenswichtig sind.

So und jetzt kommt die Hauptsache! Bleibt alle gesund und kommunikationsfähig, Steht heute früh mit einem lächeln auf und geht zum Spiegel, denn mindestestens von dort lächelt einer zurück.

Alles Gute und Liebe,
Ludger
 
02.05.2020 10:14
Joleen
Joleen
Anzahl Beiträge: 7
Hallo Musikliebe,
ich bin bei einem Treffen gerne dabei, halte mich auf dem Laufenden.
Liebe Grüße, Anja
 
30.04.2020 23:57
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 120
Hallo emirena,
ich habe heute einen Artikel im Internet dazu gefunden. Dort wird genau beschrieben wer, wann ,wo und warum im Auto keine Maske tragen darf und wer schon. Meine Antwort an Dich stimmt demnach nicht genau. Aber hier erfährst Du die korrekten Informationen zu diesem Verbot.           ?

https://www.brigitte.de/aktuell/gesellschaft/corona-aktuell--maske-im-auto---ja-oder-nein--11772878.html


Dir und allen Andern wünsche ich: Bleibt gesund!  ?
 
29.04.2020 19:55
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
Danke, Musikliebe, da stand ich wohl auf der Leitung. Das Maskenverbot hat also nichts mit Corona zu tun und insofern ist es auch nachvollziehbar. Ich fahre ohnehin meistens alleine ohne Mitfahrer, und dann natürlich ohne Maske im Auto.
Nur am Rande: in arabischen Ländern fahren manche Frauen mit der dort üblichen Verhüllung; das ist dort glaube ich nicht verboten. Da frage ich mich, ob es bei uns bzw. in der westlichen Welt bei dem Verbot nicht darum geht, dass man schlecht geblitzt werden kann, wenn nur die Augen sichtbar sind....


 
29.04.2020 18:41
Nelli57
Nelli57
Anzahl Beiträge: 3
Ehrlich gesagt, das ist mir alles zu kompliziert. Ich mache Homeoffice um nicht die Kollegen treffen zu müssen umd treffe mich dann mit noch fremden Menschen. Treffe mich ja zurzeit nicht mal mit meinen Freundinnen.Ich bin gerne dabei, wenn sich das Ganze wieder entspannt, aber jetzt bin ich erst mal raus. Liebe Grüße
 
28.04.2020 12:00
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 120
Hallo emmirena!
Das gilt für alle Autofahrer. Das gilt überall und ist festgelegt worden weil sonst Straftaten schlecht verfolgt werden können. Der Maskenträger ist ja schlechter zu identifizieren.
Es reicht ja wenn die Mitfahrer Masken tragen dann ist bei zusätzlichem Abstand keine Übertragung möglich.   ?
 
28.04.2020 10:42
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
Autofahrer die mit Maske fahren müßen mit 50 Euro Strafe rechnen, Zitat Ende

Was ist das denn für eine Information? Für wen und wo soll das angeblich gelten und warum?
Vielleicht geht es etwas genauer? Danke!


© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.