Beiträge zum Thema: Kennenlernen in Zeiten von Corona

03.04.2020 13:08
manuella7
manuella7
Anzahl Beiträge: 1
?Hier ein fröhlicher Gruß zur Aufmunterung  - mit Wunsch für ein wenigstens "Schönwetter-Wochenende"   von manuella  aus Berlin ?


03.04.2020 12:44
scarlet18
scarlet18
Anzahl Beiträge: 1
Also ich sehe das auch so, das es schwerer ist, wenn Frau über 60 ist, und noch einen Partner möchte. Ausser man lässt sich auf Affären ein, da findet sich genug. Aber das ist nicht meins. Schöne Grüße an Alle
02.04.2020 18:07
Helu1951
Helu1951
Anzahl Beiträge: 2
hallo peter,
können wir gerne machen
gruss helu
02.04.2020 16:03
Charge
Charge
Anzahl Beiträge: 39
Klar, kann man sich im Vorab austauschen und vorsichtig ausloten, wie es in einer gemeinsamen Zukunft aussehen "könnte".
Es bedarf jedoch einer vermutlich einer längeren Pause durch Corona bis eine Klärung einer gemeinsamen Zukunft durch ein persönliches Kennenlernen möglich sein wird. Auch ich bin im Vorab eines regen Austausches nicht abgeneigt (Voraussetzung: man findet sich von vorherein sympatisch an Hand des vorhandenen Bildes und Profiles) .
02.04.2020 15:14
Klassikpeter
Klassikpeter
Anzahl Beiträge: 1
Hallo Helu, wenn Du möchtest, können wir gerne über WhatsApp schreiben oder **** Grüße Peter
02.04.2020 13:48
Helu1951
Helu1951
Anzahl Beiträge: 2
da kann ich mich TInie nur anschliessen. frage mich auch manchmal was hier überhaupt gesucht wird und was noch zählt?! wir würden doch alle nicht hier bei lebnsfreude sein, wenn es sooo enfach wäre


02.04.2020 07:57
CotedAzur60
CotedAzur60
Anzahl Beiträge: 2
auch wenn man und jenseits der 60 oder 70 ist jemand kennenlernen kann man immer man muss mal die Tastatur bedienen jemand anschreiben bisschen die Fantasie spielen lassen und ehrlich antworten man muss sich nur etwas überwinden diejenige anschreiben oder denjenigen anschreiben und sich auch mal treffen natürlich nach dieser Corona Zeit und vielleicht findet man ja auch den Partner fürs Leben noch mal oder einen guten Freund gute Freunde und die kann man immer gebrauchen also bleib gesund wir halten uns einfach an die Regeln und fertig und immer positiv denken???
02.04.2020 07:43
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 11
Tinie schrieb:
ob Corona oder nicht. Es ist generell nicht leicht, jenseits der 60 jemand kennen zulernen. Da spielen so viele Faktoren eine Rolle. Wie gesagt, es ist nicht einfach....
genau so ist es
01.04.2020 19:11
Reiner57
Reiner57
Anzahl Beiträge: 2
Hallo
Ich meide seit Wochen jeden Sozialkontakt, fühle mich gesund. Beim Einkaufen halte ich mich an alle Regeln.
Wenn man sich mit jemanden (der das auch so handhabt) zum spazieren trifft sehe ich kein Risiko.
Gruß
Reiner
01.04.2020 16:11
Klocki
Klocki
Anzahl Beiträge: 1
hollo tina von wo kommst du? bitte kontakte mich über whats app da ich kein prämiummitglied bin gruss Rainer
01.04.2020 11:19
Spinnerin
Spinnerin
Anzahl Beiträge: 3
Ich erlebe diese Zeit als sehr positiv für die Kontakte. Ich habe mehr Besucher meines Profils und auch mehr Nachrichten. Und da das Leben außerhalb unserer Wohnung sehr eingeschränkt ist haben alle mehr Zeit zu suchen, ich nehme mich da nicht aus.

Doch nur warten dass mich ein Plus Mitglied anschreibt, damit ich in Kontakt gehen kann, ist leider auch zu anderen Zeiten kein optimaler Weg.
01.04.2020 07:14
Tinie
Tinie
Anzahl Beiträge: 5
ob Corona oder nicht. Es ist generell nicht leicht, jenseits der 60 jemand kennen zulernen. Da spielen so viele Faktoren eine Rolle. Wie gesagt, es ist nicht einfach.
31.03.2020 12:09
Guaienia
Guaienia
Anzahl Beiträge: 5
Was soll man dazu schreiben. Eigentlich geht nichts mehr, nur noch in der Theorie
24.03.2020 13:11
support
support
Anzahl Beiträge: 48
Die Coronakrise hat gravierende Folgen für ganz viele unterschiedliche Lebensbereiche. Dieser Forums-Thread beschäftigt sich nun speziell mit der Frage des Kennenlernens bzw. Datings in Zeiten der Krise. Hier kannst Du Deine Erfahrungen teilen und natürlich auch Fragen stellen, Unsicherheiten äußern usw.

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.