Beiträge zum Thema: Corona = Einführung der NWO !!! Aufwachen!!!

 
03.07.2020 13:09
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 18
Was war hier los? Ich versuch es noch richtig zu interpretieren:
Wenn ein Mensch an den Folgen von Covid 19 verstirbt ist es ganz gleich ob eine andere Grunderkrankung mit ungewissem Ausgang zusätzlich zu Grunde lag! Er verstarb letztlich an Covid 19. Jedem der hier meint eine intensivmedizinische Versorgung in Richtung Rettung habe sich auf Grund anderer schwerer Diagnosen erübrigt, es sei denn per Patientenverfügung ist die SACHLAGE eine andere, dem wünsche ich eine offensichtlich noch nie erlebte Grenzerfahrung oder den Mut, seine Verfügung so trefflich zu formulieren, dass er im Zweifel keinem Jüngeren ohne Vorerkrankung den Intensivplatz wegnimmt!
In Deutschland und weiten Teilen Europas habe ich keine Einschränkung meiner Meinungsfreiheit durch Zensur oder Strafe und ich sage: Ja es gibt durchaus eine Wirtschaftsdemokratie, welcher dann Gesetze die nicht bis ins Detail hieb- und stichfest ausformuliert wurden zum Opfer fallen. Dann ist der Auftrag der Verantwortlichen nicht gelungen dies entsprechend zu verfügen.
WER HIER OHNE FEHL UND TADEL SEI UND IMMER ALLES RICHTIG GEMACHT HAT: BITTE AN DIE MACHT.
Und desweiteren: einfach mal, wie in der Schule, das Thema nicht willkürlich auspalawern mit unsachlichen Beiträgen und Kommentaren, sondern im Thema sachlich bleiben zu Gunsten eines wirklich konstruktiven Austauschs.
Danke für die Aufmerksamkeit.
 
28.06.2020 09:52
ScipioEx
ScipioEx
Anzahl Beiträge: 77
Europa leidet unter das Political Correctness. Ein Haufen Gummiparagraphen (vielseitig auslegbar) schränken den Gesprächston ein.  Ein falsches Wort hier, ein falscher Schritt dort, und die Leitmedien machen einem fertig. Selbst in den USA hat der 1. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten langsam nur noch einen Papierwert.
 
25.06.2020 15:51
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 32
WANN hatten wir je Demokratie? Ich gehe da in vielem konform mit Rainer Mausfeld: ne tolle Idee, welche von oben kaputt regiert/ nicht wirklich gekonnt umgesetzt wird (wie auch von den Dinos) zum Zwecke der...und zur Verzweiflung derer die mit Enthusismus und hochgekrempelten Ärmeln sich abschuften im Sinne von: Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Persönlich möchte ich hier diese Meinung frei und unangefochten einstellen und äußern mit meinem Recht auf freie Meinungsäußerung.
Kriaen sind Chancen. Halten wir uns nicht auf mit warum, wieso, woher, warum...wir verspekulieren uns so lange bis die Chance ungenutzt verstreicht!
Denk doch einfach absolut eigenverantwortlich...wo kommste dann hin? Was brauchste Mensch? Und dafür gehste los, täglich! Und vergiss die Pausen nicht. Es könnte schon morgen vorbei sein. Das Leben ist eines: garantiert tödlich. Sei also human. We are just humans.
Und überlege mal: jeder hat Angst und jeder will das Beste und jeder geht mit seiner Angst/Sorge individuell um. Ebenso wie mit Trauer oder Schmerz. Reaktionen sind daher vielfältige. Es bleibt nur: täglich eigen-verantwortlich mit Verständnis und Nächstenliebe aufeinander zuzugehen, die Geduld nicht zu verlieren (Basis der Demokratie), Dialoge gewaltfrei zu führen, Meinungen zu akzeptieren ohne gleich zu verurteilen und die guten Ideen im Sinne von "besseres Morgen" weiter zu tragen. Einer für alle...macht was drauß. Für ****
 
25.06.2020 15:14
Fliesentom
Fliesentom
Anzahl Beiträge: 4
und du bist der schlauste wa
 
25.06.2020 15:06
TimK
TimK
Anzahl Beiträge: 1
Hallo Burgfred!
Du hast meinen vollen Respekt!
Die Schlafschafe werden niemals oder erst zu spät erwachen.

"  Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein ! "
 
25.05.2020 07:16
Harmi
Harmi
Anzahl Beiträge: 56
?!


 
25.05.2020 01:19
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 53
Leute es bringt uns nicht weiter uns gegenseitig anzugreifen. Wir sitzen alle in einem Boot und das Boot heißt Erde. Es gibt bestimmte Dinge die bedrohen uns alle und bestimmte Dinge brauchen wir alle, jeder Einzelne von uns.

Das Sprichwort: "Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte." Stimmt oft, glücklicherweise nicht immer. In dieses Fall stimmt es aber meiner Meinung.

Die Erde ist nicht unendlich sondern endlich, sie treibt im Weltall und dreht sich. Um die Erde ist ein Schutzschild, die Ozonschicht, die hat Löcher, wenn die zu groß werden kommen zu viele lebensfeindliche Dinge auf die Erde. Im Weltall kann keiner ohne Rakete oder Raumanzug leben. Der Allgemeinheit ist nichts bekannt das es einen zweiten bewohnbaren Planeten gibt. Auch die Dinge die wir zum Überleben auf der Erde brauchen sind endlich.

Ich erlaube mir es symbolisch so darzustellen:
Wir treiben in einem Boot auf dem Meer. Nur im Boot sind alle überlebensnotwendigen Dinge, im Meer nicht dort müssen wir sterben und es gibt kein zweites Boot zu sehen. So wie wir auf dem Boot miteinander leben gehen die Dinge zum Überleben aber irgendwann aus. Es kommt zu Kämpfen um wichtige und sogar um völlig überflüssige Dinge. Die Kämpfe werden auf die unterschiedlichsten Weisen geführt. Einmal fair, einmal unfair, einmal offen, dann verdeckt, es kommt zu Intrigen, es wird gelogen, getrickst, manchmal wird gebettelt, es wird mit Vernunft argumentiert, heimlich gestohlen oder einfach mit purer Gewalt weggenommen. Meißt organisieren sich Gruppen die gegen andere Gruppen um die begehrten Dinge kämpfen. Die Gruppen haben Anführer. Es gibt die verschiedensten Waffen. Es gibt Waffen die das ganze Boot und die Menschen entweder in die Luft sprengen, die das Boot und die Menschen teilweise beschädigen, die das Boot und die Menschen verseuchen, es gibt welche die das Boot krank machen und solche die nur die Menschen krank machen. Manche machen ganz schlimm krank, andere weniger. Einzelne Menschen müssen daran sterben und andere nicht.

Die letzte Variante ist die die den geringsten Schaden anrichtet. Wenn die Gruppe, die diese Waffe anwendet, vorher auch noch weis, dass sie selbst nicht krank werden kann, ist das besonders günstig. Wenn es so unaufällig geschieht das es keiner merkt wer es gewesen ist freut sie sich. Unterschiedliche Gruppen fangen gegenseitig an sich zu verdächtigen und streiten sich, dann sind sie abgelenkt. Chaos bricht aus. Andere bekommen Angst sich anzustecken und ziehen sich zurück und verstecken sich. Die Gruppe kann vor allem dafür sorgen das Menschen sich nicht zusammen rotten und aufbegehren, denn sie könnten sich ja anstecken. Menschen können nicht mehr flüchten, denn es darf nicht zu viel Bewegung  untereinander sein. Andere Menschen dürfen nicht mehr herkommen und von der Gruppe etwas betteln, sie könnten sich anstecken. Wenn Menschen sich nicht mehr so schnell bewegen können, kann die Gruppe sie besser kontrollieren. Die Gruppe kann die überlebensnotwendigen Dinge auf dem Boot so verwalten und verteilen wie sie meint das es sein soll. Keiner merkt das die Gruppe das gemacht hat.

 
21.05.2020 17:56
daneu
daneu
Anzahl Beiträge: 2
Wieso wird hier von einigen Leuten eigentlich die Corona Epidemie so klein geredet.
Waren die Bilder aus Italien,Spanien oder Noy York alles Fakt-News?
Wieso ist Trump so Aufgebracht.Wenn das alles inszeniert ist,sind die Schauspieler echt gut.

Boris Palmer musste sich nicht entschuldigen,er hat es aus einsicht getan,als er merkte was für ein
Schwachsinn er redet.

 
21.05.2020 17:22
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 5
Ein letzes Zitat meinerseits:
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun".
-Orson Welles-

 
21.05.2020 17:14
IndieJoe
IndieJoe
Anzahl Beiträge: 3
Eine Umfrage hat ergeben, dass jede/r dritte Verschworungstheoretiker/in genau so einen Schwachsinn daher labert wie die anderen zwei!?
 
21.05.2020 16:06
Harmi
Harmi
Anzahl Beiträge: 56
Und zu guter letzt' an alle die sich angesprochen fühlen :
,, Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere"!
??
Sorry, das musste ich mal loswerden ?

 
21.05.2020 15:28
Privat
Privat
Anzahl Beiträge: 6
Hallo reardon, Du denkst wohl dein Foto gefällt mir! Aber um dich zu befriedigen, werde ich dir ein anderes Foto vorsetzen.                                                                                                                                                                                     Zu Burgfred;     Ich finde deinen Beitrag toll.
 
21.05.2020 15:01
Burgfred
Burgfred
Anzahl Beiträge: 5
Huhu Harmi!
Eine Trollarmee ist seit den Anfängen im Internet unterwegs.
Wer hinter jemanden steht, der 3 Zitteranfälle bekommen hat, dem ist so oder so nicht mehr zu helfen.

«Denn wir haben es mit einer monolithischen und rücksichtslosen weltweiten Verschwörung zu tun,die sich hauptsächlich auf verdeckte Mittel zur Erweiterung ihres Einflußbereichs stützt - auf Infiltration statt Invasion, auf Subversion statt freier Wahlen, auf Einschüchterung statt Selbstbestimmung, auf Guerillas in der Nacht anstatt Armeen bei Tag. Es ist ein System, welches beträchtliche menschliche und materielle Ressourcen in den Aufbau einer eng geknüpften, hocheffizienten Maschinerie verstrickt hat, die diplomatische, geheimdienstliche, ökonomische, wissenschaftliche und politische Operationen kombiniert.»

John F. Kennedy am 27. April 1961 im New Yorker Waldorf-Astoria Hotel anlässlich einer Rede zu Geheimgesellschaften.

Die Rede, die John F. Kennedy 1963 das Leben kostete

https://www.youtube.com/watch?v=tFoMQBCSp5g

 
21.05.2020 14:52
Harmi
Harmi
Anzahl Beiträge: 56
@reardon. Da ich keine, musst der von dir zitierten Medien nutze, muss meine Information diesbezüglich wohl aus den öffentlich/rechtlichen Medien stammen. Informiere dich doch mal, ob bei einem Krebspatienten im Endstadium, der an einer Covid 19 Infektion starb, als Todesursache Krebs steht. Und Personen, die du persönlich nicht kennst,mangelnde Empathie vorzuwerfen, ist auch nicht gerade korrekt.
 
21.05.2020 14:34
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 11
Nö, Privat, so isses eben nich!
Die Sterblichkeit bei Corona is um ein Vielfaches größer als bei der Grippe, was Ärzte und Krankenpersonal - davon habe ich in der Kundschaft einige - immer wieder anmahnen!
Aber was rede ich eigentlich, Fakten kommen in Deiner Vorstellungswelt eh nicht vor....
Mannomann, dass ich als Sozialdemokrat das mal sagen würde: bin froh, von Mutti regiert zu werden, und nicht von Deinem Bruder im Geiste, Fönwelle TRUMP!
Ach ja, und hier noch ein zugegebenermassen irrationaler, eher emotionaler Beitrag von mir zu Deinem Profilfoto, ;Aber wie gesagt, ungerechte, emotionale Bemerkung meinerseits!!!!
 
21.05.2020 14:05
Privat
Privat
Anzahl Beiträge: 6
Hallo Harmi, genau so ist es . Es ist nicht mehr und nicht weniger als eine schwere Grippe die von den Medien für einen anderen Zweck hochgeputscht wird um ihr Ziel zu erreichen. Es gab zu jeder Grippewelle viele Tote. Die denken wir Bürger sind blöd. Aber dort hätten sie uns gerne.
 
21.05.2020 13:59
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 11
@harmi
Wo kriegt Ihr diesen haarsträubenden Schwachsinn her... Nich ausser sog. Lügenpresse, sondern,wie von mir schon festgestellt, sauber durchgefaket von BildOnline, RUSSIA TODAY und Facebook....
Meine Fresse, es kotzt mich an, dass sich Dummheit, fundamentaler Mangel an Empathie und Einschätzungsvermögen so kolossal in demokratischen Gesellschaften etablieren konnten....
500 Jahre Aufklärung für'n Arsch?
 
21.05.2020 13:53
Harmi
Harmi
Anzahl Beiträge: 56
@charge
Ich kenne zwei Betroffene. Eine Nachbarin war in Südtirol zum Schifahren und wurde positiv getestet... hatte 3 Tage leichte Kopf und Gliederschmerzen und ihre Tochter hatte gar nichts. Wären sie nicht in Südtirol gewesen, hätten sie es nicht gewusst. Denn wer geht schon wegen leichten Erkältungssymptomen zum Arzt?
 
21.05.2020 13:53
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 11
@emirena
Det mit der Perspektive - im Falle von privat leider wirklich nur einer - trifft die Sache auf den Punkt!
Und, ja, bei uns und in Resteuropa bis auf Polen, Ungarn und, war das jez Tschechien oder die Slowakei riskiert man mit seiner Meinungsäußerung weder Job noch Leben (China, Russland etc.).
Und, zur Erinnerung, es gibt Staaten auf dem Globus, die so regiert werden, wie AFD, Corona-Leugner, Impfgegner, Presse-Gegner sich das vorstellen, nämlich USA und Brasilien. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
 
21.05.2020 13:49
Harmi
Harmi
Anzahl Beiträge: 56
@reardon... Palmer empfiehlt nicht, sondern stellt fest... wir retten Menschen die in 6 Monaten sowieso tot wären.Das ist ein gewaltiger Unterschied. Und wo wir gerade dabei sind.... ein austherapierter Krebspatient, der seine letzten Tage auf einer Palliativstation verbringt und sich infiziert und stirbt.... taucht in der Statistik als Coronatoter auf. Nur damit man ungefähr weiß, wie es läuft. Ein 96 jähriger, der schon seit Jahren im Heim bettlägerig und mit Medikamenten vollgepumpt dahinvegetiert und sich infiziert... Bingo... ist ein Coronatoter.

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.