Beiträge zum Thema: frühlingsbginn ! und der tag des glücks

 
06.04.2021 04:06
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 57
wicki2012 schrieb:
Willkommen zurück borkenkäfer,
schön das Du wieder da bist, und auch schön Deine erfrischenden Zeilen zu lesen.
Gruß Walter
ja , ich denke , bei meiner geburt ,  damals , war es auch sehr frisch und es hatte nochmal geschneit . ich muss mal meine großmutter fragen , die erinnert sich bestimmt noch daran . mutter tat ich bestimmt zu weh und sie kann sich nur noch an meinen ersten schrei erinnen .
danke walter , alles gute und trotze den kleinen kügelchen  . weiter so .
borke

 
06.04.2021 03:56
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 57
'' bin schon allhier '' und der hatte den naiven , aber  großmäuligen hasen  beim wettlauf betrogen . ! und die kleinen bein(p)(be)isser natürlich auch . 'ne häsin verschone ich . die locke ich oller  greis nur mit meiner möhre . grins .
die haben es bei so viel chemie ohnehin sehr schwer , und man gönnt ihnen noch nicht mal das leben .
also , ich grüße dich .
borke

 
06.04.2021 00:34
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 194
Ehemaliges Mitglied schrieb:
ja liebe musikliebe , bin wieder hier , habe meine büchse geholt und viel schrot im ruckelsack ,  zielwasser  getrunken und die ledernen angezogen .zielfernglas  und lupe gepützt . nun suche ich nach lieben , netten osterhasen und osterhäsinnen . mit pfeffer und salz klappte es nicht . aber  es wird mir mancher igel in die quere kommen und mich stechen wollen .
konnte bis eben nicht schreiben , ???
gruß zum osterfest
borke
Hallo lieber Borke,
ich freue mich ganz doll das Du wieder hier bist.
Ja, Willkommen zurück und danke dass Du mir wieder ein Lächeln auf meine Lippen gezaubert hast.

Mit Deiner Büchse willst Du jetzt Osterhäsinnen jagen um mit ihnen zu turteln? Oder um den Igeln eins überzubraten wenn sie Dich stechen?  Grins  ?
Ganz ist mir das noch nicht klar.
Die Igel stechen hier selten, denn Igel stechen nur wenn sie sich verteidigen müssen.

Aber es sind ein paar Wadenbeißer unterwegs die plötzlich aus der Hecke hervorpreschen wenn Du am Gartentor vorbeigehst. Du gehst pfeifend vorbei und peng, haben sie Dich ins Bein gebissen. Machmal heben sie auch nur ein Beinchen und besudeln dein Bein. Sie markieren ihr vermeintliches Revier auf dem öffentlichen Platz vor ihrem Garten und merken gar nicht das es gar nicht ihr Revier ist. Grins. ?
 
05.04.2021 23:05
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 160
Willkommen zurück borkenkäfer,
schön das Du wieder da bist, und auch schön Deine erfrischenden Zeilen zu lesen.
Gruß Walter
 
05.04.2021 12:20
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 57
ja liebe musikliebe , bin wieder hier , habe meine büchse geholt und viel schrot im ruckelsack ,  zielwasser  getrunken und die ledernen angezogen .zielfernglas  und lupe gepützt . nun suche ich nach lieben , netten osterhasen und osterhäsinnen . mit pfeffer und salz klappte es nicht . aber  es wird mir mancher igel in die quere kommen und mich stechen wollen .
konnte bis eben nicht schreiben , ???
gruß zum osterfest
borke
 
01.04.2021 00:36
sufreunde
sufreunde
Anzahl Beiträge: 3
@musikliebe, muß ich auch meinen Senf dazugeben:
Dass du den Mut hast, dich angesichts massiver Aggressionen klein und bedürftig zu zeigen, läßt doch nur deine wahre Größe erkennen!
Es ist sehr amüsant, zu durchschauen, wie sich manche hier lächerlich machen in dem sie ihre Projektionen lauthals in die Welt hinausschreien.
 
31.03.2021 22:45
Pix2705
Pix2705
Anzahl Beiträge: 1
Hallo Musikliebe,es gibt eben Menschen, die können sich selbst nicht leiden. Und weil sie sich so schlecht fühlen, sagen sie Dinge um andere zu verletzen, damit es denen auch schlecht geht. Solche Mensche ignoriere ich inzwischen und ihre Aussagen auch, denn im Grunde hat es nur etwas mit Ihnen selbst zu tun und nicht mit mir... in diesem Fall mit dir. Ich denke, dass du das schreiben solltest, was du möchtest. Solange du damit keinem schadest, musst du dich auch nicht angesprochen fühlen und du musst dich auch nicht rechtfertigen.. Du hast doch positive Resonanz bekommen und das wiegt doch mehr, als die Áussage von Menschen, die immer alles madig machen müssen. Ich finde auch solche Beiträge schön zu lesen.... mach weiter so!!!!
 
31.03.2021 15:31
PFERDI
PFERDI
Anzahl Beiträge: 13
Ich fand den Beitrag von Musikliebe auch sehr schön.
Leider gibt es immer Menschen, die irgendwas zu meckern haben und denen sich hier eine Plattform dafür bietet. Einfach nicht dran stören und diese Beiträge nicht ernst nehmen.
 
31.03.2021 08:43
Momo333
Momo333
Anzahl Beiträge: 3
@ Freigänger
Bei Zitaten gehört die Quellenangabe zwingend dazu, sonst gibt es Probleme mit dem Urheberrecht.

@ Musikliebe
Ärgere dich nicht. Wem deine Beiträge nicht gefallen, der möge sie nicht lesen.
 
31.03.2021 00:33
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 3
wicki2012 schrieb:
zum nachlesen, wenn jemand interesse hat#

https://www.palverlag.de/lebenshilfe-abc/geltungsbeduerfnis-geltungssucht.html
;-)
Danke das Du meine Kopie nochmal verlinkst  Du bist grossartig:-)
 
31.03.2021 00:28
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 160
zum nachlesen, wenn jemand interesse hat#

https://www.palverlag.de/lebenshilfe-abc/geltungsbeduerfnis-geltungssucht.html
;-)
 
31.03.2021 00:26
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 3
dem stimme ich zu,macht weiter so...ihr seid grossartig!!!!...übrigens den Artikel Geltungsbedürfniss habe ich aus dem Netz kopiert....macht man das hier schonmal?,.....grins
 
31.03.2021 00:19
Märchentante
Märchentante
Anzahl Beiträge: 9
Hallo Musikliebe,
ich kann wicki2012 nur zustimmen, der es wieder einmal auf den Punkt bringt. Lass Dich von solch unqualifizierten Aussagen von onewhatsapp nicht beirren oder gar verletzen. Ich bewundere Dich für Deine Energie und Dein Engagement, immer neue Themen hier einzubringen, in denen es nicht immer nur um Corona geht. Mir haben die Frühlingsgedichte sehr gefallen und wer kein Gefühl für Poesie hat, sollte doch einfach seinen Mund halten. Ich verfolge die Beiträge hier immer mit großem Interesse. Ich bin nur ein sehr einfacher Mensch und kann bei den oft sehr philosphischen Betrachtungen und Kommentaren nicht mitreden, aber ich verstehe Menschen nicht, die hier nur ihren Frust rauslassen und andere kritisieren und verletzen. Das brauchen wir doch alle nicht. Borke mag ich auch sehr gern, er versucht immer wieder mit seinem trockenen Humor etwas Spaß und Leichtigkeit in manche Diskussionen zu bringen. Und wicki2012 hat immer die richtigen Fakten parat, wenn hier jemand nicht belegbare Kommentare von sich gibt. Vielen Dank an Euch drei, macht weiter so.
Ich wünsche Euch ein schönes, sonniges Osterfest.
Liebe Grüße Delia
 
31.03.2021 00:19
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 3
Unter Geltungsbedürfnis verstehen wir das Bedürfnis nach Ansehen und Anerkennung durch andere Menschen. Dem Betreffenden sind Beachtung, Anerkennung, Wertschätzung, Ruhm, Macht, Status, usw. wichtig.

Wenn wir im Alltag den Begriff Geltungsbedürfnis verwenden, dann meist in der Form, dass jemand ein großes oder übersteigertes Bedürfnis hat, sich in den Vordergrund zu stellen und von anderen bewundert zu werden.

Die meisten von uns sehnen sich nach Anerkennung und Beachtung. Wir tun vieles, um diese zu erreichen, bzw. verzichten manchmal deshalb auch auf die Durchsetzung unserer Wünsche. Im Unterschied dazu kennzeichnet Menschen mit einem überhöhten Geltungsbedürfnis, dass sie quasi über Leichen gehen.

Man spricht dann auch von Geltungssucht. Ihr Geltungsbedürfnis versperrt ihnen den Blick für ihre Mitmenschen. Narzissten leiden unter Geltungssucht. Sie drängen sich z. B. in den Vordergrund, wollen immer im Mittelpunkt stehen oder schmücken sich mit fremden Federn.

Sie überfordern sich, gehen hohe Risiken ein und  können schlecht mit Misserfolgen und Niederlagen umgehen. Häufig schmücken sie sich mit Luxusgütern und riskieren oft eine Überschuldung, nur um vor anderen zu glänzen. Ursache des sehr starken Geltungsbedürfnisses sind Minderwertigkeitsgefühle bzw. ein schwaches Selbstwertgefühl.

Ein übersteigertes Geltungsbedürfnis ist ein Merkmal der Histrionischen Persönlichkeitsstörung und des Narzissmus.kopiert und für gut befunden
 
30.03.2021 23:56
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 194
Hallo wicki,
vielen Dank dafür das Du mir Mut machst und mich aufrichtest.

Du bist einer von denen die ich hier auch gerne mag. Du hast recht mit dem was Du schreibst.
Manchmal habe ich eine dünne Haut. Schade das ich die Provokation dann nicht einfach durch mich durchfließen lassen kann.
Schön das Du die Gedichte gern gelesen hast. Deine Antwort hat mir wieder Kraft gegeben. Vielen Dank.
Gruß Musikliebe
 
30.03.2021 23:09
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 160
Hallo Musikliebe,
Du hast doch die quellangabe gemacht, und somit nur zitiert.
Lass keine Provokation an Dich ran, dann sind die Gedichte hier noch schöner.
Es gibt die Aussage "und wenn ich über das Wasser gehen könnte, würde man sagen ich wäre nur zu faul zum schwimmen"
Schreib weiter hier, Du machst anderen Menschen eine Freude, und sinnlose Aussagen kann man ja schmunzelnd hinnehmen.
Es ist ja Frühling und die einen sehen die Knospen, die anderen komentieren unwichtige Kommentare.
Ich fühle die Gedichte, und habe sie gerne gelesen.
Danke Dir

 
30.03.2021 22:42
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 194
ohnewhatsapp schrieb:
Ist doch schön, sich mit fremden Federn zu schmücken [brüsten] Toll!!!
Ich wollte nur ein wenig gute Stimmung verbreiten. Denn die Natur macht es uns vor, sie verbreitet gute Stimmung.

Da ich meine eigenen Gedichte nicht auswendig kann und sie 700 km von mir entfernt liegen kann ich sie leider nicht hier rein schreiben.
Selbst wenn ich meine eigenen hier rein schreiben würde würdest Du das was ich schreibe zerreissen und für schlecht befinden. Warum greifst Du mich immer wieder an?
Ich bin sehr traurig darüber.
?

Und Borke ist leider auch wieder weg. Er hat mich hier immer wieder zum Lachen gebracht. Er hat mich oft verteidigt und ich manchmal ihn.
Darüber das er wieder gegangen ist bin ich auch traurig.
?
 
30.03.2021 19:43
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 160
ohnewhatsapp schrieb:
Ist doch schön, sich mit fremden Federn zu schmücken [brüsten] Toll!!!
gabriele pflug, 2015


wer lesen kann muss sich nicht mit fremden federn schmücken ;-)
 
30.03.2021 16:54
ohnewhatsapp
ohnewhatsapp
Anzahl Beiträge: 59
Musikliebe schrieb:
Wenns Frühling wird

Die ersten Keime sind, die zarten,
im goldnen Schimmer aufgesprossen;
schon sind die ersten der Karossen
im Baumgarten.

Die Wandervögel wieder scharten
zusamm sich an der alten Stelle,
und bald stimmt ein auch die Kapelle
im Baumgarten.

Der Lenzwind plauscht in neuen Arten
die alten, wundersamen Märchen,
und draußen träumt das erste Pärchen
im Baumgarten.

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926),
eigentlich René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke, österreichischer Erzähler und Lyriker; gilt als einer der bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne
Ist doch schön, sich mit fremden Federn zu schmücken [brüsten] Toll!!!
 
30.03.2021 12:23
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 194
alles ist in einem

die flüchtige zeichnung der falken
aufsteigende federführung
an ihren rändern blitzende kerben
ins licht notiertes alphabet

die bewegung deiner finger
wie sie wellen in die stille senden
und das gewicht einer träne
wenn das herz bricht

schwalben wachsen in den himmel
und unsere schatten
lassen wir hinter uns, für minuten
im nachruf der amsel

alles ist in einem

der weckgesang des winds auf offenem feld
schreibt sich ins gedächtnis der bäume
und sprengt wolken
wie die schalen der kastanien
brechen im späten sommer

und über allem der himmel
der seinen blauen kern öffnet

alles ist in einem



gabriele pflug, 2015

© 2021 lebensfreude50 . All Rights Reserved.