Beiträge zum Thema: Humor

 
Beitrag aus Archiv
ruben7587
ruben7587
Anzahl Beiträge: 296
nabend hex ,

bei mir gibt es pelmini , mit schmand , zwiebeln und zerlaufener butter .
dazu ein gutes " wässerchen " , heiß , mit honig .

nasdrowje duschenka
 
Beitrag aus Archiv
ruben7587
ruben7587
Anzahl Beiträge: 296
„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.“


ruben , aus dem eisschrank , jetzt 23,5 grad minus
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1984
Also ich kann wirklich nicht nachvollziehen, was gerade hier vor sich geht.....

Bin aber auch gar nicht scharf auf Aufklärung.

Trotzdem, allen noch einen schönen Abend - und schaut mal an den Abendhimmel: Mond, Jupiter, Venus - das sieht man nicht alle Tage!

Merope
 
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47
Anzahl Beiträge: 1620
Nun ja, eventuell liegt es ja an der Jahreszeit. Eben haben wir die Saison der Besinnlichkeit hinter uns gebracht und nun werden die Pappnasen zum kollektiven Schenkelklopfen ausgepackt: eben alles zu seiner Zeit!

Es dauert ja auch nicht lange, denn dann folgt die Zeit des Fastens, da gibt es eh´ nichts zu lachen, bis wir dann wieder kollektiv in Urlaub fahren.

Es gibt dazu aber etwas Hoffnung, den verschiedentlich werden schon Lachseminare angeboten, in denen kollektiv gelacht werden muß. Wer sich anstrengt, bekommt dann am Ende sein Diplom und darf seinem Namen fortan das Prädikat Dipl. beifügen.

Ja bei soviel Lustigkeit kann einem natürlich schon einmal das Lachen im Hals steckenbleiben.

Merlin
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1984
Liebe Cardia,
wenn es bei dir so "trocken wie in der Atacama-Wüste" ist,
dann könnte ich ja bei dir ein Fernrohr aufstellen - durch so trockene Luft ein Blick in die Sterne: ein Traum!:-))

Schönen Tag
Merope
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2140
Liebe hh,
warum nimmst Du den Humor so bierernst?
Zum Glück habe ich einen trockenen Humor; sooooo
trocken wie die Atacama-Wüste.-

Schon als Kind war ich völlig humorlos und im Fach "Nadelarbeit" ( so wurde es damals genannt )
hatte meine Handarbeitslehrerin wegen meines ( nicht vorhandenen ) Humors fast einen Herzinfarkt erlitten; weil....
ich immer alle Knopflöcher zu nähte und da verstand auch sie keinen Humor...!

( Heute entwerfe ich hobbymäßig Kinderkleidung und stelle sie her...)


Für meinen Religionslehrer ( Gott hab ihn selig!) hatte ich eindeutig zu viel Humor ( weil ich einfach fand, dass Gott nicht so freudlos sein kann...) und...

das führte dazu, dass ich von meinem Humor in seiner Stunde nicht viel zeigen durfte und ...
meistens draußen bleiben musste!-

So kann`s gehen mit dem Humor..............

Cardia
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1984
Man kann auch humorvoll ernsthaft sein - meine Erfahrung!
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2140
Liebe Merope,

danke für Deine Frage!

Da sage ich: " Nur wer die Ernsthaftigkeit des Lebens kennt, ....
der hat auch wirklich Humor- mit Menschlichkeit gepaart."

Solch ein Mensch braucht auch keine Bauchpinselungen von anderen und keinerlei Zustimmung....

Nichts gegen Albernheiten;

doch wer ständig geistlose Albernheiten und chronische Oberfächlichkeit mit Humor verwechselt, der...

hat wahrlich keinen Funken Humor ....

Cardia
 
Beitrag aus Archiv
Erinnerung
Erinnerung
Anzahl Beiträge: 2271
Hallo Merlin,

es scheint, dass Ernst und Ernestine den Humor klammheimlich hinter ihrer verschlossenen Tür verborgen haben.

Vielleicht lesen sie dort aber erst das passende Buch oder sehen sich einen (Humor)-Film an.

Sachen gibt's ..........................

E.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1984
Ist ein ernsthafter Mensch automatisch ein "Sauertopf"

Was zum Nachdenken!
Merope
 
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47
Anzahl Beiträge: 1620
Nun ja, meist sind hier ja mehr Ernst und Ernestine unterwegs. Eventuell liegt es ja daran, daß es in Beziehungssachen wenig zu lachen gibt oder findet der Humor gar aus Scham hinter verschlossenen Türen statt?

Merlin
 
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47
Anzahl Beiträge: 1620
Nun ja, meist sind hier ja mehr Ernst und Ernestine unterwegs. Eventuell liegt es ja daran, daß es in Beziehungssachen wenig zu lachen gibt oder findet der Humor gar aus Scham hinter verschlossenen Türen satt?

Merlin
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7494
natürlich nicht!
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7494
Hola die Waldfee!
Natürlich kann mit Humor vieles überbrückt werden, vorausgesetzt, daß zwei oder mehrere Leute den gleichen Sinn für die gleiche Art von Humor haben oder den Sinn dafür wenigstens entwickeln können.

Daß oft nur der eigene Humor als humorvoll wahrgenommen wird, erlebt man doch hier öfter mal.
Dann wird es eben sehr mühsam und man kann sogar an Grenzen stoßen.

Jedenfalls sollte man niemals aufhören, zu lachen und an der Komik des Lebens Spaß zu haben.
Eine Liebe ohne Humor wäre jedenfalls sehr trostlos und traurig.

Eines allerdings glaube ich nicht, daß Humor kann:
Liebe ersetzen.

emirena

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.