Beiträge zum Thema: Sommerloch oder Gnadentod?

 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
Hallo liebe Leute,
nachdem sich außer mir kaum noch einer an irgendeinem Thema beteiligt, stelle auch ich mir die Frage, ob vielleicht mein "Rücktritt" angesagt wäre.

Sprotte kämpft auch auf verlorenem Posten mit/um seinen niederbayerischen Wetterbericht mit seiner One-Man-Show.

Es ist sehr öde geworden, seit die anderen Vielschreiber den "Palast der Winde" verlassen haben.
Früher wurde öfter beanstandet, dass "immer die Gleichen" im Forum schreiben.
Ich halte ja einiges aus, aber wenn die Flaute auf mein Konto gehen sollte, nehme ich den Hut (den ich gar nicht wirklich aufsetzen wollte).

Schließlich gibt es noch andere interessante Foren, nicht nur die mit den schönen Männern anderer Mütter.

from emirena with love
 
Beitrag aus Archiv
Orlanda
Orlanda
Anzahl Beiträge: 3598
Schaut einmal her, da hat es doch auch schon im Sommer die erste Aufwallung von Endzeit-Gefühl gegeben:

Ich hab ein paar Dialog-Ausschnitte zusammengestellt:

@Erinnerung: “.. PS: "Es ist nicht die stärkste Spezie die überlebt, auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann."
(Charles Darwin)... „


@Emirena: „... Hallo Erinnerung,
es ging mir ja niht um MEIN Überleben, sondern um das des Forums...“


@Allgäuerbw: „.. Guten Abend,
ich glaube manche im Forum haben sich übernommen und ihre Kräfte nicht eingeteilt.
..... Wer kann das Forum noch retten?
Pippi Langstrumpf oder Superman?... „


@Emirena: „... ein bisschen Quatsch ist auch nicht immer verkehrt. Besser als tot auf jeden Fall..“


@Orlanda: „... Schad' ist's schon ums Forum. Es war manchmal arg nervig, aber auch manchmal sehr lustig und erbaulich.
Naja, vielleicht wird's ja wieder was.... später. Es kostet aber viel Zeit, die man besser verbringen kann...“


@Emirena: „... ein "Biotop für Bekloppte" nennt
Dieter Becker (rheinischer Kabarettist), Menschenansammlungen wie z.B. uns hier.
Du, Du und auch Du, ihr seid davon natürlich ausdrücklich ausgenommen. Alles klar?



Und wie nennt man das Sommerloch im Winter?

Orlanda
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
ein "Biotop für Bekloppte" nennt
Dieter Becker (rheinischer Kabarettist), Menschenansammlungen wie z.B. uns hier.

Du, Du und auch Du, ihr seid davon natürlich ausdrücklich ausgenommen. Alles klar?

Ich habe dieses Zitat aus einem anderen Forum ausgeliehen und hoffe, dass ich damit keinen Rechtsbruch begangen habe. Andernfalls müsste ich auf Unzurechnungsfähigkeit plädieren. Bei der Hitze!

emirena
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
"Es war manchmal arg nervig, aber auch manchmal sehr lustig und erbaulich" Zitat Orlanda

es WAR? nein, es IST immer noch!!
Ohne Deine Mithilfe, liebe Orlanda, ist es zwar momentan etwas zähflüssig, aber der endgültige Stillstand ist noch nicht eingetreten und ich gebe mir alle Mühe, dazu beizutragen, dass es nervig bleibt, hihi
Wahrscheinlich bin ich sowieso nicht mehr zu retten.

"zumal ja die meisten immer auf eine "Vorstellung" warten, ohne sich selbst einzubringen." Zitat Erinnerung

ich nenne das mal sensations-g eil; immer auf der Lauer, um nur ja keinen Schlagabtausch zu verpassen, aber selbst nur am Kritisieren, am Meckern und Verhöhnen.

"Beliebt" ist zu einer statistischen Aussage über die Anzahl der eingegangenen Beitrage*, also zu einem Ranking geworden.
Wenn man ehrlich ist, sind Zahlen doch auch das Einzige, was geméinhin noch zählt.
So wie eben auch nur noch von einer beliebígen Zahl von Arbeitsplätzen die abgebaut werden müssen, die Rede ist und nicht von Menschen, die zusehen müssen, wo sie bleiben. Immer mehr und immer schneller. Wer glaubt, er könne diese Entwicklung noch bremsen, wird sich über die Eigendynamik noch wundern dürfen.

*der Begriff Beitrag sagt allerdings ebenso wenig aus wie "beliebt", denn auch ein einziges Wort darf sich Beitrag nennen (siehe z.B. Spiel mit Wortkette) Ich finde das okay, schließlich wollen wir ja keine Erbsen/Wörter zählen und selbst "viel Zeit" ist relativ.

Vielleicht hat ja jeder bei seiner Geburt nicht nur eine eine bestimmte Zeit sondern auch eine bestimmte Anzahl von Wörtern zur Verfügung gestellt bekommen und muss sich diese Menge bis zu Ende einteilen!?

emirena
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2271
Liebe Orlanda,

"... Es kostet aber viel Zeit, die man besser verbringen kann."

Das stimmt, zumal ja die meisten immer auf eine "Vorstellung" warten, ohne sich selbst einzubringen.

Je länger etwas in der "alten Aufmachung" läuft, desto geringer wird das allgemeine Interesse.

Stell Dir vor, im Fernsehen würde nach wie vor "Dallas" udgl. laufen!

E.
 
Beitrag aus Archiv
Orlanda
Orlanda
Anzahl Beiträge: 3598
Mei, der Allgäuer schon wieder mit seiner Superweisheit! Alte Männer sind deshalb manchmal so unerträglich, weil sie sich für besonders klug und allwissend halten....

Warum ich nicht mehr hier bin, kann ich hier nicht erzählen. Nun schreibe ich aber von einem anderen PC... Das alles klingt geheimnisvoll, ist aber höchst simpel. Aber man muss ja nicht alles wissen, man sollte sich auch nicht wünschen alles zu wissen, nicht wahr?

Es ist erstaunlich, wie wenig mir das Forum fehlt. Ich gehe wieder regelmäßig joggen, früh schlafen und treffe auch ohne LF Forum liebe Menschen - auch Männer sind dabei!!!!...

Jetzt aber wieder zurück in die Versenkung.
Schad' ist's schon ums Forum. Es war manchmal arg nervig, aber auch manchmal sehr lustig und erbaulich.
Naja, vielleicht wird's ja wieder was.... später. Es kostet aber viel Zeit, die man besser verbringen kann.

Seid alle gegrüßt...
Orlanda
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
ein bisschen Quatsch ist auch nicht immer verkehrt. Besser als tot auf jeden Fall..

Gegen Erinnerungs Vorschlag hätte ich doch auch nichts einzuwenden, aber ohne Beihilfe "von oben" können wir da ja nichts machen.

Man könnte generell vieles tun, aber was nützt das, wenn es graue Theorie bleibt?

emirena
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
Merope, ich könnte mir durchaus vorstellen, dass dieses Wort von einem Mann erfunden wurde, um Frauen mit einem bestimmten Stigma zu belegen.
Es ist ja auch einfacher, aus dem Hinterhalt zu schießen - und wahrscheinlich ist es auch unterhaltsamer.

Sicher ist Dir nicht entgangen, dass nicht ich diejenige war, die es "eingebracht" hat, insofern ist schon klar, dass Du mich nicht gemeint haben kannst.

Das Wort ist jedenfalls prädestiniert dafür, den anscheinend ewig währenden Kampf der Geschlechter anzuheizen, wenn die Glut zu erlöschen droht.

Ich versuche, solche Hetzwörter zu vermeiden; schrecke aber nicht davor zurück, Paroli zu bieten.

Andererseits meine ich, dass man die Sprache nicht in Teenagersprache und Seniorensprache unterteilen sollte. Wir leben alle in einer Welt; auch wenn sich manche "ausgeklinkt" zu haben scheinen und den Weg des geringsten Widerstandes gehen.

Aaaaber: ohne Reibung gibt es auch keine Flamme, sondern bestenfalls eine Glut, die langsam aber sicher verlischt.

Ich plädiere jedenfalls nach wie vor für Annäherung anstatt für Feindseligkeit! Und ich WEISS, es gibt auch viele Männer UND Frauen, die das genauso sehen.

emirena
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
pssst, Allgäuer,
von "unserer" speziellen Liebe muss Deine Frau ja nichts erfahren!
Pass nur gut auf, dass Du nicht überwacht wirst!
Mann wird schon mal leichtsinnig im Eifer des GEfechts.

e.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1983
"Zickenalarm".
Ich weiß nicht, wer dieses merkwürdige Wort erfunden hat - wundere mich aber, dass dieser Slogan aus der Teenagersprache auch hier im "Seniorenforum" auftaucht.
Teenagerspätlese????
Damit meine ich natürlich nicht dich, emirena.

Ich wünsche euch einen schönen Sommertag.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
moin, moin,

Mann, habe ich Dich vermisst, Allgäuer!
Aber retten wirst Du das Forum vermutlich nicht, denn Du bist ja hochgradig befangen.

Wenn es sowas wie einen Zickenkrieg gegeben hat, warst Du bestimmt der erste, den ihn angeheizt hat mit passenden oder unpassenden Sprüchen und ich glaube, es hat Dir Spaß gemacht. Diplomatie ist nciht Deine Stärke - oder Du hast sie gut verborgen.

Ich bin übrigens davon überzeugt, dass es mehr männliche Zicker gibt, als man so gemeinhin denkt.
So eine Lust am Beobachten von evtl. aufkeimenden Schlammschlachten hat so etwas Voyeuristisches und erinnert mich ein wenig an die Gaffer bei VErkehrsunfällen.

Ich kann mich nicht erinnern, von Dir mal etwas Konstruktives oder Sachliches gelesen zu haben. Immer nur drauf auf die Frauen nach dem Motto, wenn eine Frau etwas sagt, hat sie automatisch Unrecht und ist schuldig.
Woher das wohl kommt?

Dass man Auseinandersetzungen nur vermeiden kann, indem man konsequent schweigt, wissen viele Paare, die in scheinbarer Harmonie wortlos nebeneinander herleben. Dazu braucht man dann aber kein Forum.

Ich wünsche Dir ein angenehmes Sommerloch!
Und bedenke, es ist nicht alles Gold, was so schön glänzt und es ist auch nicht alles Zickenalarm, was mehr oder weniger wortreich kommuniziert wird.

Das war meine morgendliche Übung zum Dienstag, ähm, zum Sommerloch..

from emirena with love, hihi
 
Beitrag aus Archiv
allgäuerbw
allgäuerbw
Anzahl Beiträge: 244
Guten Abend,

ich glaube manche im Forum haben sich übernommen und ihre Kräfte nicht eingeteilt.
Es war aber auch ständig Zickenalarm und irgend wann reicht`s dem Einen oder hier ja mehr der Anderen.
Wer kann das Forum noch retten?
Pippi Langstrumpf oder Superman?

lg aus em sonnnigen Westallgäu
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
Hallo Erinnerung,
es ging mir ja niht um MEIN Überleben, sondern um das des Forums...

Ich bin allerdings nicht davon überzeugt, dass eine technische Umgestaltung des Forums unbedingt zu einer Belebung führen würde.

Mir sind Wettbewerbe aller Art übrigens schnurzpiepegal.

Ich bin seit ewigen Zeiten noch in einem Ägypten-Forum und neuerdings in einem weiteren Forum des Landes, das vielleicht mein zukünftiger Wohnsitz sein könnte, aktiv. Die hängen auch alle durch, obwohl das Konzept programmiererisch anders und m.E. besser umgesetzt ist.

Bei 30 Grad am Computer sitzen, da hat Merope weitgehend Recht, ist nciht verlockend. Aber andererseits macht mir bei über 30 Grad in meiner Bude, obwohl der VEntilator rattert, auch jegliche andere Tätigkeit keinen Spaß. DAs Forum ist manchmal die pure Ablenkung, denn der Garten sieht zwar von hier oben hübsch aus, aber es gibt Null Schatten, weil die Bäume auf dem Nachbargrundstück stehen.

Und immer kann man ja auch nicht Tage- bzw. Abende lang in Kneipen, Cafes etc. rumhängen.
An diesem Zustand werde ich kurz- bis mittelfristig etwas verändern. Kommt Zeit, komm Rat und Luft und Freiheit und direkter Zugang in die Natur, ohne vorher das aufgeheizte Treppenhaus mit wahrscheinlich schon morgens über 40 Grad durchkreuzen zu müssen. Mir wird jedes Mal Angst, wenn ich aus der Wohnung raus muss.
Im Büro ist dann auf 20 Grad runtergekühlt. Auch nicht gerade gesund, diese Extreme.

ich will raus ich will raus. Ich geb Gas ich geb Gas.
Ach ja, ein bisschen Jammern muss auch mal erlaubt sein.

emirena
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2271
Liebe Emirena,

die „Sommerflaute“ (Ganzjahresflaute???) ist hier im System begründet, in Form der

- Tagesliste (neue Beiträge)
- Neueste Themen
- Beliebteste Themen (Wettbewerbsliste).

Die Tagesliste „Neue Beiträge“ entspricht noch nicht einmal der „klaren“ Sortierung eines „Tante Emma-Ladens“. Kraut und Rüben durcheinander. Es erweckt den Anschein, alles ist gleichwertig. Aber da sorgen mitunter schon bissige Kommentare dafür, dass „leichte Themen“ wie „Wortkette“. „Wer weiß es“ und (von mir geliebte) „Sprüche“ von wortgewaltigen Autoren in eine „hintere Ecke“ gestellt werden.

Und wofür brauchen wir die „Wettbewerbsliste“ (Beliebteste Themen)? Das Kriterium „Beliebt“ misst sich nur an die Anzahl der „Seiten-Klicks“. Wobei ja schon jeder geschriebene Beitrag die Seitenzahl erhöht, ebenso wie das Vor- und Zurückblättern. Jeder kann die Seitenzahl beliebig „manipulieren“.

Auch die „Neuesten Themen“ sind nicht wirklich nötig.

Alle diese Sortierungen bzw. Vermischungen führen dazu, dass einige, die sich z.B. nur bei seichten Themen aufhalten wollen (weil sie eben momentan nur in dieser Stimmung sind), durch entsprechende Kommentare sich schon „diskriminiert“ fühlen können.

Dabei wäre es doch recht einfach, etwas zu ändern!

Es genügt, es einfach nur bei der Start- (Themen) Liste zu belassen. Die drei oben aufgeführten Listen können Ersatzlos gestrichen werden.

Die bisher in der Start- (Themen) Liste aufgeführte Sortierung nach letztem Beitragsdatum reicht völlig.

Ich bin sicher, dass sich dann mehr beteiligen würden und sich automatisch bei einem leichten oder schweren Thema ein gleichgesinnter Personenkreis einfindet.

Groß-E-Ponkt


PS: "Es ist nicht die stärkste Spezie die überlebt, auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann."

(Charles Darwin)
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1983
ich bin auch noch da- aber zur Zeit eben nur halb da ---- weil ich viel weg bin: Es ist doch Ferienzeit - und ich habe 5 Enkel!
Wartet mal, bis es wieder schlechtes Wetter gibt.
Wer will denn schon bei 30 Grad am PC sitzen!

Versäumt den Sommer nicht!
Merope
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 25
Hey hey emirena....Rücktritt Deinerseits wäre nicht gut....ich Neuling hier lese gerne Deine Beiträge..

Wünsche Dir auf alle Fälle einen schönen Sommertag allerdings ohne den fürchterlichen Gnadentod...
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2271
Der "letzte Mohikaner" hat auch irgendwann das Zeitliche gesegnet.

"C'est la vie."



Groß-E-Ponkt


PS: Rechtzeitig "Loslassen können" ist auch eine Devise (oder Kunst?).

Es ist Sommer.................. (man sollte ihn genießen)!
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
oh pardon, nur die Sendezeit ist flexibler geworden.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7477
sogar der tägliche Wetterbericht schwächelt mittlerweile...!

© 2021 lebensfreude50 . All Rights Reserved.