Beiträge zum Thema: Politiker, die sich selbst disqualifizieren

 
19.09.2021 00:00
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 213
wicki2012 schrieb:
Tja Piet,
das ist in Deutschland so.
Drei Kandidten im Kampf um den Kanzler/in-Sitz.
Einer (Armin Laschet) der den Kohleausstieg hinauszögerte, und dafür bei RWE auf der Lohnliste steht, oder als Dozent Klausuren frei bewertete, obwohl manche Studenten gar nicht da teilgenommen hatten?! - die Liste ist noch länger...
ein anderer (Olaf Scholz) der vor Jahren als Bürgermeister von Hamburg und bei der Warburg-Bank geholfen hatviele Millionen Euro gewaschen und sich später nicht mehr erinnern wollte, das es da überhaupt ein Treffen gab. Oder die Cum-Ex Affäre... - die Liste ist noch länger...
Die Annalena Baerbock vergisst die Guellenangaben in ihren Buch zu erwähnen und hat ihren Lebenslauf "angepasst"... auch hier ist die Liste etwas länger.
Aber Piet, ich gebe Dir recht, es muss sich etwas ändern, den manchen "Tätern" sollte men keine Bühne mehr in der Politik geben.
Wenn man einen Laschet oder Scholz seine Stimme gibt, dann werden unsere Enkelkinder sehr heisse Sommer erleben.
In diesem Sinne, eure Stimme ist wirklich wichtig.
Gruß Walter

?
 
18.09.2021 23:25
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 244
Tja Piet,
das ist in Deutschland so.
Drei Kandidten im Kampf um den Kanzler/in-Sitz.
Einer (Armin Laschet) der den Kohleausstieg hinauszögerte, und dafür bei RWE auf der Lohnliste steht, oder als Dozent Klausuren frei bewertete, obwohl manche Studenten gar nicht da teilgenommen hatten?! - die Liste ist noch länger...
ein anderer (Olaf Scholz) der vor Jahren als Bürgermeister von Hamburg und bei der Warburg-Bank geholfen hatviele Millionen Euro gewaschen und sich später nicht mehr erinnern wollte, das es da überhaupt ein Treffen gab. Oder die Cum-Ex Affäre... - die Liste ist noch länger...
Die Annalena Baerbock vergisst die Guellenangaben in ihren Buch zu erwähnen und hat ihren Lebenslauf "angepasst"... auch hier ist die Liste etwas länger.
Aber Piet, ich gebe Dir recht, es muss sich etwas ändern, den manchen "Tätern" sollte men keine Bühne mehr in der Politik geben.
Wenn man einen Laschet oder Scholz seine Stimme gibt, dann werden unsere Enkelkinder sehr heisse Sommer erleben.
In diesem Sinne, eure Stimme ist wirklich wichtig.
Gruß Walter

 
18.09.2021 23:09
Piet68
Piet68
Anzahl Beiträge: 108
EinMannsucht schrieb:
Leider waren die Fragen nicht von den Kindern, sie hatten einen Knopf im Ohr und daraus flüsterte ein Influencer die Fragen, welche die Kinder dann stellten.
Das ist doch längst durch die Presse gegangen
So etwas wie erwachsene medien Shar hatte auch einen knopf im ohr und besorgte viele gut glaubige leute tranen im augen, bis sie entmasked wurde, und verschwunde war sie. und so sind noch viele vorbilder. der mensch will traumen aber am meisten ist die realitait ja doch anders ?.
 
18.09.2021 22:53
Piet68
Piet68
Anzahl Beiträge: 108
Sollte es auf -----bessere sein dann hier LF? Keine idee? Viellicht mehr "one night stands" und luguberen figuren? War beim uns auf denn fehrn diesen wochen.
Aber zum thema, ich hoffe das Amalena Bearbock beim ihnen dran kommt, um wieder zuruck zum thema zu kommen. Die welt muss gruner werden. Jeder macht fehleren "sie du und ich" auch ? 100% bestatt nicht! Und jeder "die meisten unter uns" Sprechen nur wehn es im das eigene strasse past ?. Das materiallismus is viel zu hoch unter uns.
 
18.09.2021 22:29
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Ich trau mich noch einmal auf das Glatteis Politik.
Was  ist eine Leda Raute? :)
Abstimmung 21 ging online, habe aber erst heute Unterlagen bekommen.  Wozu eigentlich dann eine Volksabstimmung? Peinlich.
Kanzleramt? Katastrophe.
:(   :(....:(....

 
18.09.2021 21:26
Düstermond
Düstermond
Anzahl Beiträge: 4
Durch welche Presse?
Ich denke, das man schon sehen kann, das die Kids eine Vorstellung von dem was sie fragen im Kopf haben, die Antworten da mit hineingesteckt haben und dann auch nochmal nachhakten, wenn ihnen was unklar war. Natürlich sind die Fragen und die Reihenfolge besprochen und natürlich gibt es dann auch einen Knopf im Ohr, damit kein Faden verloren geht. Natürlich hat jeder sein Recht auf seine eigene Wahrheit. Aber sie damit zu bestätigen, weil es irgendwo steht, ist vielleicht einer der Gründe, warum es in Deutschland grad so ist wie es ist.
 
18.09.2021 20:19
EinMannsucht
EinMannsucht
Anzahl Beiträge: 5
Leider waren die Fragen nicht von den Kindern, sie hatten einen Knopf im Ohr und daraus flüsterte ein Influencer die Fragen, welche die Kinder dann stellten.
Das ist doch längst durch die Presse gegangen
 
18.09.2021 19:10
Lady1954
Lady1954
Anzahl Beiträge: 2
.....hallo ihr ALLE,
ich bin auch dafür, Kinder an die Macht ?????
 
18.09.2021 09:13
harryhaller49
harryhaller49
Anzahl Beiträge: 14
Ergänzend dazu ein Song von Herbert Grönnemeyer:
Kinder an die Macht
https://www.youtube.com/watch?v=uiqWrSAFvow

 
15.09.2021 11:44
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 15
"Late Night Berlin" war gestern und dort wurde unter anderem wie ich gelesen habe Laschet und Scholz von Kinter-Reporter interviewed. Dazu gibt es unter Web.de eine kleine Abhandlung die so interessant ist, das ich es bedauere es verpasst zu haben. Dort hieß es unter anderem Zitat dort: Auf große Resonanz stießen diese auch in den sozialen Netzwerken. "Finde, Politiker*innen sollten in Zukunft nur noch von Kindern interviewt werden", meinte eine Nutzerin. "Die stellen bessere Fragen als beim Triell, Laschet schwitzt", meinte eine andere. Vielleicht sollten die Fragen grundsätzlich nur noch von Kindern gestellt werden denn die sind erbarmungslos ...kompromislos....
 
15.09.2021 11:09
harryhaller49
harryhaller49
Anzahl Beiträge: 14
Freu mich schon auf die Leda- Raute?
 
14.09.2021 22:44
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 244
gemecker natürlich
 
14.09.2021 22:43
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 244
aluna, ich freue mich auch in zukunft über dein "gemeker"?
 
14.09.2021 22:39
Aluna
Aluna
Anzahl Beiträge: 10
Liebe Leda, ob du dir mit dieser Nachfolge etwas Gutes tust?? Egal. Hat einer mal die Überschrift gelesen? Politiker, die sich selber disqualifizieren......
wer hier was anderes lesen will, ist falsch.  Verfolgt man die Fernsehdebatten, obwohl diese Sendungen den Namen nicht verdienen, dann erklärt sich die Überschrift hier von selbst.
So viel um den Brei herumreden, wenig Genaues mit vielen Worten sagen, nichts versprechen und es trotzdem nach was aussehen zu lassen, das kann nur ein Politiker.
Wählen gehe ich trotzdem. Will ja weiter meckern dürfen.
Gute Nacht!
 
14.09.2021 22:05
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Danke Wicki
Ich wühle mich durch
und wähle übrigens so , dass die , die ich nicht will, nicht grösser werden.
Falls es noch nicht öffentlich ist, I c h   werde Merkelnachfolgerin. :)
Gute Nacht
 
14.09.2021 21:57
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 244
liebe leda, im forum sind viele themen vorhanden. du kannst natürlich auch selbst ein thema eröffnen und dennschwerpunkt so mitbestimmen. hier ist es aber nun mal politisch und da die wahl vor der türe steht, sollte man auch meinungen austauschen können. ich meinte meinen beitrag nicht persönlich.
 
14.09.2021 21:52
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Körpergrösse und anderes sind ironisch gemeint angesprochen. Aber zu Thema Politik trage ich gerade weniger bei. Sorry.
Politik , Gesellschaft, Miteinander, Beziehungen...
Es macht mir trotzdem Spass, zu schreiben.
Kann man einen anderen Schwerpunkt anregen?
Bin doch Anfänger bei Lebensfreude.
 
14.09.2021 21:52
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Körpergrösse und anderes sind ironisch gemeint angesprochen. Aber zu Thema Politik trage ich gerade weniger bei. Sorry.
Politik , Gesellschaft, Miteinander, Beziehungen...
Es macht mir trotzdem Spass, zu schreiben.
Kann man einen anderen Schwerpunkt anregen?
Bin doch Anfänger bei Lebensfreude.
 
14.09.2021 21:28
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 244
bitte nicht die menschen nach grösse und gewicht oder nach anzahl der rechtschreibfehler beurteilen, das sind die äusserlichkeiten.   aber wenn ich in ein geschäft gehe, und am eingang steht bückerei, dann bekomme ich da ja keine waschmaschine. hierist das forum und ameingang steht "politik", da sollte. an meinungen suchen. und wenn ich da nicht das finde was mich interessiert, sollte ich in andere foren suchen. menern bringt nicht viel, ich werde weiterhin meine meinung hierschreiben und zwar so wenig wie möglich beleidigend.  gruss walter.  p.s. ich schreibe alles klein, daich vom smartphone aus schreibe, kannaber auf wunsch die grossbuchstaben nachliefern?
 
14.09.2021 21:16
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Mit dem Lesen eurer Beiträge bekomme ich auch Einblick in die Köpfe neben Körpergrösse und Gewicht, was mich neugierig macht zumindest vorerst, um auf der Suche nach netten Menschen vielleicht Erfahrungen machen zu dürfen, die ausbaubar sind.
Irgendwelche Rechtschreibfehler? :)

© 2021 lebensfreude50 . All Rights Reserved.