Beiträge zum Thema: Liebe ist DER Sinn des Lebens

 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
"Die Liebe ist ein unordentliches Gefühl"
las ich auf der Neuheiten-Liste in der Buchhandlung.
Es gibt bekanntlich viele Arten von Liebe; was ist gleich bzw. was sind die unterschiedlichen Merkmale?
Haben wir verlernt zu lieben oder haben wir es nie gelernt?

emirena
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2136
Hallo Steamy,

es gibt Zeiten im Leben, da kann man nicht mehr lachen und weinen.-

Es dauert seine Zeit, manchmal sogar sehr lange.
Es zeigt nur, dass Du kein oberflächlicher Mensch bist. Den Sinn desLebens wirst Du wieder finden.
Auch ich hatte einmal diesen Sinn verloren. Du
wirst ihn eines Tages wieder erkennen.-

Ich wünsche Dir viel Kraft und Hoffnung!

LG Chatmaus
 
Beitrag aus Archiv
Steamy58
Steamy58
Anzahl Beiträge: 3
Hallo zusammen,

also zu dem Thema kann ich nur sagen, ich habe wohl den Sinn des Lebens verloren, nachdem ich zwei Partnerinnen durch den Tod verloren habe.
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
hallo Pierre,

zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle sein und damit auf den "richtigen" Menschen zu stoßen, ist ein grosses Glück. Gilt für alle Lebenslagen - nicht nur in der Liebe.
Wir können nicht alles beeinflussen, aber wir können die jeweilige aktuelle Situation mit Eigeninitiative, mit Offenheit, Bedacht und Empathie ein wenig mitgestalten.

Danke für den Hinweis; selbstverständlich kenne ich Erich Fromm "die Kunst des Liebens"; habe auch an verschiedenen Stellen schon mal darauf hingewiesen bzw. daraus zitiert, ebenso Peter Lauster. "die Liebe", Psychologie eines Phänomens.

emirena
 
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena
Anzahl Beiträge: 7487
Das finde ich richtig gut, Chatmaus:
"Liebe ist die Antwort auf (fast) alle Fragen dieser Welt"
Ich träume mal so vor mich hin:
wenn es möglich wäre, dass alle Menschen die Liebe in nicht egoistischer sondern in altruistischer Weise begreifen könnten, wären also alle Probleme gelöst.
Ja, WENN.....

Ich habe beschlossen, diesbezüglich lernfähig zu bleiben. Mich selbst liebe ich schon länger (grins), nun
bin ich bereit für den Praxistest (learning by doing) und bin deswegen looking for somebody to love.
Aber nur Einen ganz besonders. Ist das verkehrt?

emirena
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2136
Liebe Emi, liebe Kirie,

...und um mich selbst zu lieben, muss ich mich genau kennen, mit allen meinen Schwächen und Stärken.

Die Liebe liebt auch und gerade die schwachen Stellen,
doch die Liebe ist nicht auf das eigene Glück, sondern immer auf das Glück des anderen bedacht.-

" Wo die Liebe groß ist, sind die Fehler klein,
wo die Liebe klein ist, sind die Fehler groß."

Davon bin ich überzeugt, die Liebe ( egal welcher Art )
ist der Sinn des Lebens und.....

die Antwort auf (fast ) alle Fragen dieser Welt.-

Liebe Grüße und Euch allen schöne Feiertage!
( Muss leider arbeiten).

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.