Beiträge zum Thema: Schmidt und Pocher

 
Beitrag aus Archiv
Dracula
Dracula
Anzahl Beiträge: 10
Ich fand Harald Schmidt mal richtig gut. Er hatte immer mal seine Krisen und lustlosen Phasen. Aber was mit diesem Akrobaten Pocher stattfindet ist nicht mehr meine Welt. Was soll das?
 
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47
Anzahl Beiträge: 1616
Was die Leute an Harald Schmitt begeistert, habe ich noch nie verstanden. Nun ja, über Pocher mache ich mir überhaupt keine Gedanken, weil ich mir Sendungen mit solchen unterirdischen Protagonisten erst garnicht ansehe.

Auch wenn anscheinend die beiden im Doppelpack erscheinen, werden dadurch diese Sendungen auch nicht besser.

Ich denke, daß in meinem Fernsehprogramm solche Sendungen schwerlich einen Platz finden könnten.

Merlin [:-)]
 
Beitrag aus Archiv
bronco1
bronco1
Anzahl Beiträge: 2
Mir sinD beide nicht sehr sympathisch,
wobei Pocher ein echter Kotzbrocken ist. Hab ich selbst während einer Veranstaltung feststellen können.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2136
Um Mißverständnissen vorzubeugen: Ich kenne eine
Friseusin, die absolut intulektuell ist, sie hatte nicht die Chancengleichheit.
Ebenso kenne ich Leute, die an den fähigsten Stellen sitzen, aber völlig unfähig und so dumm wie "Bohnenstroh " sind.-

Deshalb meine Devise: Es ist nicht wichtig, was einer
ist, sondern wie einer ist. Die Herzensbildung ist das
A und O.-

Chatmaus
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 2136
Der Literaturkritiker Herr Reich-Ranicki hat mir aus der Seele gesprochen!
Schon immer bin ich eine glühende Verehrerin von
Reich-Ranicki. Da stellt sich Thomas Gottschalk als selbst ernannter Intulektueller ( weil er Lehrer war ) auf die Stufe eines Reich-Ranicki?!?
Er wäre es sicher als einfacher Lehrer, wenn er den Mut und die Courage aufgebracht hätte, dem beizuplichten, hätte er es wirklich verstanden.

Die einzige Intulektuelle, die mir hier noch begegnet ist Elke Heidenreich, sie hat Reich-Ranicki wirklich verstanden und sich ebenso öffentlich geäußert.-

Alle anderen sind sicher nicht dumm, sondern normal intelligent ( mehr oder weniger ), aber ganz sicher nicht intulektuell, so wie Reich-Ranicki.
Ich liebe ihn!!!
Chatmaus
 
Beitrag aus Archiv
Britte
Britte
Anzahl Beiträge: 1
Ich schau nicht viel Fern
Aber seid das mit den "Verrückten" immer mehr wird mach ich die Kiste schon garnicht mehr an
Da kann man echt nicht mehr hinsehen und hören schon garnicht
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1
Vollkommen richtig ! Unsere sog. "Commedies" ist für mich reiner Schwachsinn. Schalte die schon lange ab. Einfach platt. Meist unter der Gürtellinie und auf Kosten anderer. Und das von unsere Kosten. Man muss, glaube ich, selbst ein an der Birne haben. Aber, und das ist das erstaunliche, man kann damit richtig Kohle machen !!!
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 4
...Braucht man nicht weiter drüber zu schreiben, sehe selten fern und oftmals ärgere ich mich hinterher über die Zeitverschwendung. Besser: Eigenes Programm!

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.