Beiträge zum Thema: Altersunterschied

 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1
liebe leser,
warum sollte eine jüngere frau keinen "Älteren" lieben ..?
ich persönlich finde meine altersgenossen unreif im köpfchen.
Ältere frauen stehen schliesslich gerne auf jüngeren Männer auch wenn sie es nie zugeben !

Möchte gerne eure Meinung lesen.....
 
Beitrag aus Archiv
format
format
Anzahl Beiträge: 162
Hallo,
wie der Katzenfreund schon richtig bemerkte:zu diesem Thema haben wir uns hier schonmal richtig auseinandergesetzt! Mal wieder der Streit um des "Kaisers Bart"??? :=)
Ich bleibe auch heute bei meiner damaligen Meinung: es kommt auch ich hier auf die persönliche Erwartungshaltung an! Und mir scheint, zwei Dinge tauchen sehr häufig (gerade bei den Damen) in den Profilen auf: jünger als ich und Tagesfreizeit...in dieser Reihenfolge, bitte schön. Damen bgründen immer wieder, sie kämen mit gleichaltrigen Partnern nicht zurecht! Und bei den Männern? ich glaube, Männer möchten jüngere Partnerinnen, um sich oft selbst zu bestätigen...und mal wieder etwas angeblich "Knackiges" zu erleben. Doch am Ende, zeigt sich doch, daß bedeutende Altersunterschiede nicht immer zu kompensieren sind!
Kattendeern beschreibt es realistsich zutreffend: wer z.B. beruflich eingebunden ist, legt keinen Wert auf tagesfreizeit und er /sie schaut auch nicht primär auf die Alterkonstellation. Ihre Erwartung ist wohl ein liebender verläßlicher Partner, der auch die Alltagsituation akzeptiert und damit umgehen kann. Es sind also wie immer die persönlichen Wünsche und weniger die realistische Bewertung des Beziehungsumfeldes.... Zuneigung hat nichts mit dem Alter zu tun...ob beide gleichalt sind oder einen Altersunterschied aufweisen. Man muß eben nur über die eigenen Vorbehalte hüpfen wollen...:=)))
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 512
....aber immer noch krank an der Hand ?,oder isses wieder der Eier-Fox,dass Du so schreibst ?
Gruss KF.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 512
gut miaut !(oder heisst´s ge-miaut?;jedenfalls brüllen kann man bei diesemThema nicht.)

In der Vergangenheit hat es in diesem Forum zu diesem Thema leider sehr hässliche Polemiken gegeben;
vielleicht könnte es diesmal besser laufen;schön wärs ,wenn ein halbwegs sachlicher Dialog zustande käme.
Altersunterschiede sind einerseits unwichtig,nämlich dann,wenn man sich schon kennen (und lieben) gelernt
hat;da hat sich einfach die Natur Bahn gebrochen.
Wichtig (zunächst) und oft problematisch wird es ,wenn man sich erst gerade sucht und nicht weiss,soll man oder nicht oder doch oder wie ? es spielen oft auch eben,wie schon angedeutet,Hemmungen und Ängste vor Zurückweisung eine grosse Rolle,das haut dann ganz gemein auf das Selbstwertgefühl.
So,an dieser Stelle möchte ich ein paar Dinge vorschlagen,die vielleicht nützlich sein können:
-im Profil wird ein Absatz eingefügt,in dem man seinen Wunschpartner ein bisschen beschreibt;
Angaben können gemacht werden,müssen aber nicht;da kann auch die Altersangabe dabei sein.(danke für den Hinweis;ich weiss,dass es das woanders schon gibt -;).
Den Krampf mit der Übereinstimmung muss man ja nicht mitmachen.
-die Gefahr von hässlichen Zuschriften auf die Altersangaben hin ist mir bewusst,der Nutzen erscheint mir höher;ausserdem muss man ja nichts angeben.(man muss auch keine Polemik schreiben;das bezieht sich übrigens auch auf die Angaben zu Herkunft und Rasse.)
-ein gutes Bild aktuellen Datums ist ganz wichtig (bei einem Oldtimer kommt es nicht auf´s Baujahr,sondern auf den Erhaltungszustand an -;) );andere Portale beschäftigen eigene Fotografen für diesen Zweck;das ist aber mit Kanonen auf Lachfalten geschossen,meine ich.
-auch die Schreibe ist wichtig,obwohl Papier geduldig und ein Ghostwriter nicht weit ist.
Nun noch was grundsätzliches zu den ganzen Unken-Rufen wegen Krankeit und Pflegefall und sowas:In unserem Alter (50+),ist man grundsätzlich von einigen Risiken bedroht,aber eben s t a t i s t i s ch ,was über den Einzelnen gar nichts aussagt;leider werden auch Jüngere krank.
Ausserdem : Kranke können ganz reizende und wertvolle Menschen sein;ich habe viele davon kennen gelernt,und Gesunde sind auch nicht immer nett.
So,Schluss jetzt;ich wollte um die Zeit bereits mit meinen Motorradvergasern fertig sein;so opfert man sich auf ! -;)
es grüsst Euch ganz herzlich
Katzenfreund
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 1
nun auch jüngere frauen stehen auf die älteren-nur mut-nach meiner erfahrung muß die chemie stimmen-ist einfach so--ältere männer haben eben die erfahrung und sind oft rücksichtsvoller

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.