Beiträge zum Thema: Gesund oder nicht gesund?

18.02.2016 11:52
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 8
Ich glaube für mich, egal zu welchem Zweck oder Studie, ich tauge nicht dazu.
Ich habe zwar eine Krankenkasse - jedoch seit 1984 keinen Hausarzt. Wozu auch?
Ich war 1984 fast tot. Bedingt durch einen Motorradunfall lag 3 Tage im Koma.
Das erste was ich im Krankenhaus vernahm war "Herzlichen Glückwunsch zu ihrem neuen Geburtstag"!
(Seit dem feiere ich 2 Mal im Jahr)

Nee, Arzt geh' weg. Einmal Arzt ist immer Arzt!
Beitrag aus Archiv
Moderator
Moderator Anzahl Beiträge: 356
Folgender Aufruf hat uns erreicht:

Die Philipps-Universität Marburg führt zur Zeit zwei Untersuchungen zum Thema Gesundheit und Krankheit bei Über-50-Jährigen durch. Gesucht sind sowohl Über-50-Jährige, die sich als sehr gesund erleben als auch solche, die sich als normalgesund oder eher als ungesund erleben. Es geht darum, die psychologischen Faktoren zu untersuchen, die dazu beitragen, dass man sich gesund oder nicht gesund fühlt. Wir würden uns freuen, wenn Sie an unserer Untersuchung teilnehmen und laden Sie zunächst einmal ein, sich auf unserer Internetseite näher zu informieren: http://www.uni-marburg.de/supergesund
Beitrag aus Archiv
g580317
g580317 Anzahl Beiträge: 1
Klingt sehr interessant. Ich würde mich zu denen zählen, die je älter sie werden umso gesunder sind.
viele Grüße Ulla
nach oben