Beiträge zum Thema: Heute 16.1.11 "Tatort"

Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 1994
Hallo Miteinander,

wer einmal einen Blick in unser Planetarium werfen will, hat heute Abend dazu Gelegenheit.
Der heutige "Tatort" (ARD 20:15 Uhr) ist unser Plani!
Bin selbst gespannt was bei den Dreharbeiten rausgekommen ist.

Viel Vergnügen
Merope
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 1994
Liebe Stobbs,

du weißt doch, "der Mörder ist immer der Gärtner" :-))

Nee, diesmal war's der Hausmeister, weil sie seine Tochter auf dem Gewissen hatten - alle 4 Ärzte, bloß eine hat überlebt.

Wenn du an den See kommst, dann melde dich bei mir.

Merope
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 1994
Wegen des Zeilenumbruchs, lieber Tolstoi, frage doch mal die Filmemacher, die können nämlich zaubern, hab ich heute wieder gesehen.

Aber was ist der Teuteburger Wald gegen unseren Bodensee - sie hatten wirklich ein paar schöne Aufnahmen drin.
Am besten hat mir gefallen, wie die Dame oberhalb des Planetariums parkte und ein Auto vorbeiraste, das ist nämlich eine Anwochner-Sackgasse, wo 20 m weiter noch ein Haus steht, dann ist Ende. Und die Poster, die die Film-Kassiererin auf dem Arm hatte, hab ich zwischenzeitlich alle verkauft: 7,50 Euro das Stück.

Also, wer von euch kommt und mir Bescheid gibt, wird von mir reingeschmuggelt, dann kann er selbst mal überprüfen, ob sich der Tatort als Tatort eignet.

Schönen Abend
Merope
Beitrag aus Archiv
Tolstoi
Tolstoi Anzahl Beiträge: 78
Kurze Frage hintendran, wie bekomme ich denn hier eigentlich einen vernünftigen Zeilenumbruch hin?
Mein Geschreibsel sieht ja fürchterllich aus!!
Beitrag aus Archiv
Tolstoi
Tolstoi Anzahl Beiträge: 78
Wenn Jockeline dort gewesen wäre hätte es ja Alles
wettgemacht, hätten wer ja mal beim Bütterken en bisken
vonne Leute reden können. J. hatte aber leider keine Zeit,
musste sich um die Enkel kümmern :-)
Emirena, wer aus unserer Gilde muss denn am Freitag um
19 Uhr noch arbeiten?
Um diese Zeit kann es sich ja nur noch um "Schwarzarbeiter" handeln :-)
Gruß Tolstoi
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7493
seeehr gute Idee, Jocki!

Tolstoi, dass beim Regionalen so wenig Leute waren, hat u.a. evtl. auch damit zu tun, dass einige noch berufstätig sind, und das auch noch zum Teil weiter weg.

ABer für einmal im Jahr kann man sich darauf einstellen! Stimmt's, Frau Jockeline?

emirena

PS: aber Konstanz läge auf dem Weg nach Süden!?
Beitrag aus Archiv
Tolstoi
Tolstoi Anzahl Beiträge: 78
Werde morgen mein Wohnmobil startklar machen und
die Reiseroute ausarbeiten. Es sind maximal
6 Mitreisende möglich :-) Der Rest muss ins Zelt (Iglu)?!
Überregional hört sich gut an, doch die Beteiligung beim
kürzlichen OWL-Treffen lässt mich sehr nachdenklich werden!!
Beitrag aus Archiv
jockeline
jockeline Anzahl Beiträge: 1537
hey, wie wäre es denn mit einem Überregionalen dieses Jahr in OWL ? ? ? ? *grins fett*

Jocki, ebeso reiselustig wie die Dame vor mir :-)
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7493
das hast Du aber nett gesagt, Tolstoi!
DAnn beantrage ich hiermit vorsorglich mal Asyl. Ich kenne die Ecke um den Teutoburger Wald; auch nicht schlecht. ABer weit und breit kein Bodensee!

Wir könnten ja mal eine Bildungsreise zur Asylfindung organisieren?

emirena, immer reiselustig
Beitrag aus Archiv
Tolstoi
Tolstoi Anzahl Beiträge: 78
Liebe emirena,
die Hessen müssten ja "mit dem Klammerbeutel gepudert"
sein wenn sie Dich verbannten.
Für diesen Fall würde ich sofort für Dich Asyl in OWL
beantragen, denn auch der Teutoburger Wald hat seine
schönen Seiten :-)
Mir haben die Bilder auch bedeutend besser gefallen als
die Handlung, die eigentlich keine war!!
Kenne fast ganz Deutschland, aber der Bodensee -und
Umgebung- stehen ab sofort auf meiner Agenda.
Mit liebem Gruß
Tolstoi (")
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7493
liebe Merope,
danke für Deinen Hinweis.
Leider zu wenig von "Deinem Plani" und zu viel Tod.
Aber in Konstanz und die Landschaft drum herum könnte ich mich unsterblich verlieben.
Wenn mich die Hessen eines TAges verbannen, überleg' ich mir das.
emirena
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 1994
Wir durften nicht zusehen - war streng geheim, was die da in 2 Tagen gemacht haben - und der dabei war hält dicht :-((
Merope
nach oben