Beiträge zum Thema: Arzneimittel-Cocktail in unser Wasser

05.12.2017 15:18
ChapeauBerlin
Anzahl Beiträge: 96
Arzneimittel-Cocktail in unser Wasser

Besonders das Hormon der Pille (Estradiol) gelang
durch die Toilette und Klärwerke in Flüsse, Seen
und sogar in unser Trinkwasser.
Aber auch Blutfettsenker (Clofibrinsäure), Schmerz –
mittel, Antitheumatika, (Ibuprofen, Diclofenac), Rönt-
genkontrasmittel und viele Analgetika reichern das
Trink- und Grundwasser an.
https://www.youtube.com/watch?

In Deutschland sind 3.000 Wirkstoffe auf dem Markt,
von denen einige in mehreren 100 Tonnen pro Jahr
verabreicht werden.
Langzeituntersuchen gibt es nicht und auch neue
Klärtechniken würden das Trinkwasser zu teuer
machen.
https://www.morgenpost.de/berl

Die Menschen werden immer älter und so wird in
den nächsten Jahren die Medikamentenmenge
weiter ansteigen……

(¯`v´¯)
.`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd –
.