Beiträge zum Thema: Habt ihr schon mal gehört, dass man LED Licht mieten kann? Hat wer Erfahrungen damit?

17.11.2018 20:05
solamente
solamente Anzahl Beiträge: 25
Ja stimmt, wenn man die genauen Zahlen und Umstände nicht kennt, dann kann man da auch nicht viel dazu sagen…die Dimensionen bei einem Unternehmen sind halt ganz andere, als wie wir sie jetzt zu Hause haben.
Da ist eine Umrüstung auf LED Licht in den eigenen vier Wänden ja um Längen einfacher :-) vor allem kann man da ja auch ein wenig herumprobieren und ausprobieren, welches Licht einem denn jetzt gefällt. Naja, ich hätte aber jetzt auch nichts dagegen, wenn ein Lichtplaner zu mir nach Hause kommen würde und mich beraten würde. :-) Da haben die Firmen sicher schon auch einen großen Vorteil.

Danke jedenfalls für die vielen spannenden Antworten. Da habe ich gleich wieder mal etwas dazugelernt. :-)
14.11.2018 11:35
Emmba
Emmba Anzahl Beiträge: 10
Ja entweder Pluspunkte oder der Chef sagt, es ist nichts seine Aufgabe und er kennt sich nicht mit den Finanzen etc aus;) Besprechen könnte man es sicher mal.

Ich glaube schon, dass viele Unternehmen bereits auf LED umrüsten haben lassen. Habe da jetzt keine Zahlen aber man spart im Endeffekt ja doch einiges und das lassen sich sicher wenige entgehen. Denke ein Grund wieso man als Firma noch nicht umgerüstet haben könnte ist, dass sich die vorherige Investition noch nicht amortisiert hat. Da muss man dann auf den Zeitpunkt warten bis es so weit ist. Das könnte ich mir vorstellen warum man nicht umsteigt. Anderer Grund wäre sicher die hohen Anschaffungskosten, aber wie man sieht gibt es dafür ja auch Möglichkeiten.

Im Endeffekt muss da sicher jedes Unternehmen genau prüfen wann es auf was umsteigt, nicht nur beim Licht. Da reden wir jetzt als Außenstehende leicht darüber, wir haben aber keine Einsicht in die Bücher bzw. auf die Ausrichtung eines Unternehmens;)
12.11.2018 22:10
solamente
solamente Anzahl Beiträge: 25
Dann kann ja zumindest mal der Elektriker die Idee einbringen…das wird ihm ja wohl auch Pluspunkte beim Chef bringen, wenn durch eine Umrüstung allen geholfen wird…Mittlerweile ist mir auch schon klar, warum viele auf ein Mietmodell setzen, denn dadurch hat man ja wirklich deutlich mehr Vorteile. Wie du schon ansprichst, ist man da wohl was Qualität und Wartung angeht auf der sichereren Seite. Und ja stimmt, da hast du Recht, dass man das ja eigentlich als Außenstehender nicht erkennen kann, ob diese Lichter jetzt gemietet sind oder gekauft sind…ich meinte allerdings auch eher, ob Unternehmen denn überhaupt schon auf LED umrüsten lassen…ob gemietet oder nicht, auf LED umzurüsten ist ja schon mal eine gute Idee, würde ich sagen.
09.11.2018 11:13
Emmba
Emmba Anzahl Beiträge: 10
Bei einem großen Unternehmen wird aber wohl niemand auf die Idee kommen das alles in Eigenregie umzurüsten;) Meist hat man ja auch Elektriker in Betrieb bzw. Haustechniker, denen wird man das aber auch nicht unbedingt aufbürden. Denke auch, es gibt nicht gerade viele Betriebe, die einen eigenen Lichtplaner haben. Daher werden diese Unternehmen sich externe Firmen suchen, die auf LED umrüsten. Es kommt ja auch noch dazu, dass die Lichtmiete ihre Lampen selbst herstellt, damit kann man auch die Qualität der Lampen hoch halten und it nicht auf andere angewiesen. Man stelle sich nur vor man nimmt da irgendwelche Lampen, für die Wartung ist man dann ja auch zuständig, da muss man gleich schauen, dass die Ausfallsquote so gering wie möglich ist.

Also ich denke schon, dass sich viele Firmen schon mit einer Umrüstung auseinandergesetzt haben, damit kann man doch einiges an Geld sparen und darauf zielen Unternehmen ja immer. Man gibt ja nicht unnötig Geld für etwas aus.
Ob jetzt viele von dem Konzept wissen, weiß ich natürlich nicht. Ist aber auch die Frage, wie viele von den Unternehmen haben gemietet und man weiß es gar nicht. Also da kann es in beide Richtungen gehen. Als Außenstehender weiß man ja nicht ob die LED Lampe jetzt gekauft oder gemietet ist. Ich würde es ohne meinen Bruder auch nicht wissen, dass genau dieses Unternehmen ihre LED mieten lässt.
Man liest aber schon immer wieder davon, also wird man schon wissen was man alles machen kann und welche Möglichkeiten sich da einem bieten.
07.11.2018 19:00
solamente
solamente Anzahl Beiträge: 25
wenn es also so viel Arbeit ist, dann schätze ich mal, dass es sicherlich die einfachste Methode wäre, wenn sich eine speziell dafür ausgerichtete Firma kümmern würde…dann kann man sich zumindest auch sicher sein, dass sorgfältig gearbeitet wird und man im Endeffekt auch gutes Licht verbaut bekommt…und wie du schon ansprichst, schlägt man da gleich zwei Fliegen mit einer Klappe und präsentiert sich somit auch gleich umweltfreundlicher als andere Unternehmen…

Die Frage ist halt, ob sich diesen Möglichkeiten die ganzen Betriebe mit Werkhallen etc. überhaupt bewusst sind? Wie gesagt, bei mir ist so ein Mietkonzept von LED Lichtern erst jetzt über die Füße gestolpert und das auch nur rein zufällig…wissen denn die Unternehmen, dass man LED Licht auch mieten kann oder geht es da den meisten so wie mir? Beziehungsweise rüsten denn überhaupt schon viele Firmen auf LED Licht um?

Wenn man damit Geld sparen kann und auch gleich umweltfreundlicher unterwegs ist, dann würde ich das als Chefin ja sofort umsetzen…aber irgendwie scheint es (für mich zumindest), dass noch nicht viele Unternehmen auf LED umrüsten…was denkst du dazu?
07.11.2018 14:13
Emmba
Emmba Anzahl Beiträge: 10
Kommt natürlich auch immer auf die Größe der Firma an wie lange es dauert um das ganze Unternehmen auf LED umrüsten zu lassen. Aber es dauert jetzt nicht so lange wie man vielleicht annehmen würde. Dazu sind ja keine großen Umbauarbeiten notwendig, die meisten Stromkabel werden ja wieder verwendet und man tauscht nur die Lampen inklusive der Birnen aus. Arbeit ist es schon viel, so eine Industriehalle oder Lagerhalle hat ja extrem viele Lampen.
Man kann sich dann halt auch als Unternehmen umweltfreundlicher präsentieren, denke das ist heutzutage auch sehr wichtig. Im Grunde geht e seinen Unternehmen sicher darum Geld zu sparen. Wenn man das auch noch mit guten Sachen kann dann ist es doch umso besser.
30.10.2018 21:01
solamente
solamente Anzahl Beiträge: 25
ok, das mit der Wartung ist sicherlich ein großer Vorteil gegenüber der Anschaffung…gerade bei einem großen Unternehmen stelle ich mir vor, dass das schon sehr hilfreich ist, wenn man einen direkten Ansprechpartner hat. Ich frage mich, wie lange so eine Umrüstung in einer großen Firma aber dauert…ist das nicht wahnsinnig viel Arbeit? Vielleicht kann da ja dein Bruder weiterhelfen…und du sprichst an, dass es der Natur zugutekommt…ich finde ja wichtig, dass Nachhaltigkeit von Unternehmen respektiert werden sollte…gerade durchs Umrüsten ist das ja recht einfach, wenn man jetzt z.B. als Unternehmen seine Werkhallen mit LED beleuchten möchte…
23.10.2018 11:53
Emmba
Emmba Anzahl Beiträge: 10
Ja das ist sicher mal einer der Vorteile, ein weiterer großer Vorteil ist, dass man sich bei einer Miete die Wartung erspart. Der Vermieter kommt ja dann für die Wartung auf, man hat also selbst keine Wartungskosten.
Steuerliche Vorteile wird es da bestimmt auch noch geben aber das ist jetzt nicht so der Bereich wo ich mich auskenne, vielleicht kennt sich damit ja noch wer anderes aus.
Die Stromkosten machen bei großen Unternehmen natürlich viel aus, da schaut man dann natürlich wo man ein wenig einsparen kann. Finde das auch sehr gut, unterm Strich haben wir dann natürlich alle was davon wenn nicht mehr so viel Strom erzeugt werden muss, kommt ja auch der Natur zu gute.
Ich habe schon relativ viel mitbekommen von meinem Bruder, haben uns da oft darüber unterhalten. Was willst du denn noch darüber wissen? Helfe wo ich kann;)
18.10.2018 18:14
solamente
solamente Anzahl Beiträge: 25
Hallo Emmba, danke für deine Antwort. Ok, das habe ich mir schon gedacht, dass das wahrscheinlich nichts für zu Hause ist…Aber das ist schon nachvollziehbar, denn Unternehmen, die ihre Werkhallen mit LED beleuchten, brauchen ja bei **** mehr Licht, als man es zu Hause braucht…da kommt dann auch deutlich mehr zusammen…wahrscheinlich brauchen einige Unternehmen an einem Tag so viel Strom, wie manche von uns in einem Jahr verwenden…kein Wunder, wenn die Firmen auch rund um die Uhr ihre Lampen brennen lassen…Ich kann mir also schon vorstellen, dass sich eine Umrüstung schnell auszahlen würde. Der Hauptgrund, für so eine Miete ist also, dass man sich die hohen Anschaffungskosten sparen kann, oder gibt es da mehrere Gründe? Vielleicht kannst du ja mal bei deinem Bruder nachfragen. Würde mich mal interessieren, welche Faktoren da eine Rolle spielen. :-)
17.10.2018 10:53
Emmba
Emmba Anzahl Beiträge: 10
Für die eigenen vier Wände wird es nichts sein, das zielt wirklich nur auf große Firmen oder ganze Unternehmen. Wenn man so ein Unternehmen auf LED umrüsten will, dann sind das ja auch sehr hohe Anschaffungskosten. Mit so einem Mietmodell kann man die umgehen. Ich kenne das Prinzip von der Deutschen Lichtmiete, die haben die Firma von meinem Bruder umgerüstet. Ich habe es damals auch zum ersten Mal gehört, das man LED mieten kann, habe mich dann ein wenig informiert darüber.
Scheint heute nicht mehr so abwegig zu sein, man muss halt auch bedenken, dass man dadurch viel flexibler bleibt. Kauft man die Lampen selbst, muss man ja ziemlich lange warten bis sich alles amortisiert. Bei einer Miete ist es egal ob man in 2 Jahren den Standort wechseln muss.
05.10.2018 20:43
solamente
solamente Anzahl Beiträge: 25
Hallo an alle.

Ich habe letztens erst gelesen, dass ein Unternehmen in unserem Umkreis auf LED Licht umrüsten möchte. Ok, das ist wohl nichts wirklich Spektakuläres, wenn man sich bewusst ist, wie viele Lagerhallen/Werkhallen mit LED beleuchten werden.

Allerdings möchte das Unternehmen das LED mieten, anstatt zu kaufen. Habt ihr schon mal davon gehört, dass man LED mieten kann und habt ihr Erfahrungen damit? Ich finde das ja eigentlich einen recht interessanten Ansatz, denn oft werden ja Lagerhallen etc. auch nur gemietet. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das wohl eher nur größere Unternehmen betreffen wird, nicht wahr? Für zu Hause wäre das wohl nichts?

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten.
nach oben