Beiträge zum Thema: Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen.....

07.04.2019 17:58
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 6
Hallo ChapeauBerlin,
Du hast noch eine nadeldezimierende - für beide Geschlechter gültige - Aufzählung vergessen:
Verbrannte Finger! Viele jener die Dein Sieb dennoch passiert haben sind halt in einem Alter angegommen in dem der größte Anteil der Lebenserfahrungen bereits gemacht wurde - in Bezug auf Partnerschaft und Liebe meist nicht immer die schönsten, denn sonst wären viele nicht auf Portalen wie diesem hier. Wir alle auf einem 50+ Portal haben die Sturm- und Drangperiode zum größten Teil hinter uns - man beginnt mißtrauischer, vorsichtiger, überlegter zu werden - viele ziehen sich viel schneller zurück oder sind schüchtern (schüchterner?) geworden. Da ist der innere Widerspruch - die Sehnucht nach Zweisamkeit und die Angst ausgenutzt zu werden. Im Zweifel für die Einsamkeit... schließlich hat man sich ja schon so einige male die Finger verbrannt....

Daß viele viele viele Männer , auch nach sehr langjährigen "Partnerschaften" zu Singeln werden wenn plötzlich mal die Kasse etwas schmaler wird ist halt für einige eine vertauenserschütternde Erfahrung die dann unter Umständen einer zukünftigen Begegnung - in seltenden Fällen gar zu unrecht - im Wege stehen könnte...
22.02.2019 08:36
ChapeauBerlin
ChapeauBerlin
Anzahl Beiträge: 225
.
Guten Tag Luisa,
Guten Tag Andrea,

bitte seht meinen Beitrag nicht sooooo negativ,
man soll nie aufgeben :
- die Hoffnung stirbt immer zuletzt !

Ihr habt ja recht, in unserem Alter hat man schon
gewisse Erfahrungen gemacht und möchte nicht
alte Fehler wiederholen.

Die Höhe der Messlatte, bei der Partnersuche ist
bei jedem anders, und wer diese zu hoch anlegt,
der sucht bis ans Ende des Lebens.

Das Zauberwort heißt wohl „Kompromissbereitschaft“,
beim goldenen Mittelweg müssen beide Seiten aufein-
ander zugehen, ohne sich selbst verbiegen müssen.

Ich wünsche allen Lesern ein schönes und erholsames
Wochenende und weiterhin viel Glück auf dieser
Online-Plattform.

(¯`v´¯)
.`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüße von – Gerd –
.
21.02.2019 23:55
katzenliebhaberin
katzenliebhaberin
Anzahl Beiträge: 1
Hallo ChapeauBerlin,
gute Recherche und letztendlich sind solche Portale wie dieses doch für die meisten irgendwie der Versuch, vielleicht im Alter nicht allein zu bleiben und unter Menschen zu kommen.
Ich bin noch nicht lange auf diesem Portal und auch nur noch 21 Tage und habe in den letzten 2 Wochen kuriose Sachen erlebt. Einsamkeit scheint manchen Mann unzuverlässig, nicht mehr auf sein Aussehen acht gebend, der Rechtschreibung nicht mehr kundig werden zu lassen. Oder dann die Statussymbole - lässig am Mercedes lehnend. Oder sie mögen als Freizeitbeschäftigung auf einmal Kochen und Backen. Das ist schon wieder lustig.

Ja, die Nadel... nicht mal der Heuhaufen hat sich blicken lassen. Und wie recht Du hast, Louisa, von Liebenswürdigkeiten keine Spur.
Nun denn weiterhin viel Glück!
Du bist ja im Beiträge schreiben ein höchst aktiver Mensch, scheinst die Zeit dafür zu haben, wenn Du nicht gerade im Internet die Börse beobachtest.
Viele Grüße,
Andrea

21.02.2019 10:55
Louisa
Louisa
Anzahl Beiträge: 3
Hallo ChapeauBerlin,
nach all den negativen Aufzählungen von Dir kann man  als (alte) Frau ja nur noch seine Sachen packen
und sich ins Meer schmeissen ! Oder eben einen letzten Versuch auf diesem Portal starten.
Bin zwar noch nicht lange hier, aber bisher ist mir noch nicht mal ein Heuhaufen begegnet, geschweige
denn die berühmte Nadel.
Ich vermisse auch die "Alte Schule" meiner Generation, ich wünsche mir mehr Liebenswürdigkeit.  Damit
kann man schon viel anfangen.
Fazit: Alles ist Glückssache !
Herzliche Grüße nach Berlin
Louisa

20.02.2019 08:00
ChapeauBerlin
ChapeauBerlin
Anzahl Beiträge: 225
.
Warum gibt es im Alter so wenig Männer ?

Sex ist nicht ALLES – aber zum guten Sex gehören
immer zwei ! Und da fängt das Problem an……..

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Männer
beträgt  nur 76 Jahre und der Frauen 82 Jahre.

Die Fehlgeburten bei männlichen Föten ist deutlich
höher und bei Frühgeburten haben diese
schlechtere Überlebenschancen.

Herzinfarkte treffen Frauen 10 bis 15 Jahre später
als Männer.

Viele Pfunde verteilen sich bei Frauen an Ober-
schenkel und Po. Das Bauchfett der Männer ist
die Ursache für Diabetes und Herzkrankheiten.

Männer leben ungesünder ( Raucher, Trinker etc. ),
und erleiden auch häufiger einen gewaltsamen Tod  
durch Unfall, Arbeit, Leichtsinn etc.
Von den Männern die das Alter erreichen, sind
ca. 8 % schwul, 10 % frigide, über 50 % verheiratet,
3 % sehr krank, 7 % sind frisch verliebt, viele sind
nicht beziehungsfähig oder nicht ihr Typ -  bei
Beachtung von Religion, Charakter, Finanzen,
Größe, Alter und Entfernung zum Wohnort, bleibt
nur noch die berühmte Heu-Nadel-Suche ******

….und wie denkst Du über die Heu-Nadel-Suche ?
.

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.