Beiträge zum Thema: Warum wird auf alten Fotos nie gelächelt ?

10.07.2019 20:38
orakel
orakel
Anzahl Beiträge: 38
Meinst du, dass das die Erklärung dafür ist, dass so selten gelächelt wurde? Das mit den Fotoplatten wusste ich schon. Aber ist es nicht so, dass man für eine gelungene Aufnahme einfach nur lange still halten musste? Auch ein freundliches Gesicht kann man ja in der Regel eine Weile halten, nicht nur ein neutrales. Oder täusche ich mich da?

Wie lange musste man überhaupt still halten, wenn man fotografiert wurde? Mir ist nämlich letztens ein altes Bild untergekommen, auf dem auch ein Hund zu sehen war. Dass Tiere nicht all zu lange still halten, ist ja eher bekannt.
18.06.2019 18:32
ChapeauBerlin
ChapeauBerlin
Anzahl Beiträge: 212
Warum wird auf alten Fotos nie gelächelt ?

Die Fotoplatten brauchten früher (um 1900)
eine lange Belichtungszeit, darum musste
man sekundenlang stillhalten, damit die
Aufnahme gelingt.
Schon bei einem kleinen Zucken wäre das
Gesicht verschwommen gewesen.

Allen Lesern wünsche ich einen
schönen und erholsamen Dienstag Abend.
.

© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.