Beiträge zum Thema: Neue Bücher

Beitrag aus Archiv
stecki
stecki Anzahl Beiträge: 2
ruben7587 schrieb:
Habe neulich zwei Bücher in die Hand bekommen , die mich faszinierten :
1. "Autoreparaturen selber machen"
und
2. " Nichts wie hinterher " , mit der Walross III auf Weltumsegelung .

Themen , die wirklich interessieren . Kann ich nur empfehlen...
Selbstverteidigung 50+ von Dave Coleman.

Sehr übersichtlich, gut zu lesen und gut zu verstehen. Ich find´s toll, weil es nicht nur ein " es gibt diese und jene Technik" ist, sondern weil es konkrete Verhaltenstips enthält, damit man erst gar nicht in eine Gewaltsituation kommt. Auch der Trainingsteil ist sehr verständlich und erscheint mir sehr sinnvoll.
Beitrag aus Archiv
ruben7587
ruben7587 Anzahl Beiträge: 297
Habe neulich zwei Bücher in die Hand bekommen , die mich faszinierten :
1. "Autoreparaturen selber machen"
und
2. " Nichts wie hinterher " , mit der Walross III auf Weltumsegelung .

Themen , die wirklich interessieren . Kann ich nur empfehlen .

ruben
Beitrag aus Archiv
Orlanda
Orlanda Anzahl Beiträge: 3654
Jetzt hab ich's noch einmal gelesen und das Virus sitzt nun tief in mir drin: Ich hab im Geiste auf Wolfgang Hausners Katamaran so manchen Sturm erlebt, bin auf den Südsee-Inseln als Geist herumgeschwebt und ich sehe die See von innen und außen und oben und unten... mir ist, als hätte ich noch das Tosen des Orkans im Ohr und einen Salzgeschmack auf den Lippen...

Der Gedanke an dieTiefsee ist für mich immer schon sehr faszinierend.
Bin einst auf einer Karibik-Insel gewesen und habe dort geschnorchelt - man kommt damit natürlich nicht besonders tief....
Das war aber die unglaublichste Erfahrung meines Lebens. Hab eine leibhaftige Muräne gesehen und einen großen Rochen! Es gab keine Angst, obwohl ich alleine unterwegs war (mein damaliger Mann blieb manchmal lieber am Strand)...

Ich stelle mir oft vor, unter Wasser zu sein, schwerelos durch das Blau und Grün zu gleiten. Das ist ein sehr angenehmes, entspannendes Gefühl!
Ist es, weil alles Leben aus dem Meer kommt...?

Werde mir sicher noch Taboo II und III kaufen. Den Wolfgang Hausner gibt es noch (Jahrgang 1940), man kann sich von ihm und seinem Boot immer noch von Insel zu Insel schippern lassen...

Aloha!
Orlanda
Beitrag aus Archiv
Orlanda
Orlanda Anzahl Beiträge: 3654
Weltumseglung! Welch ein großartiges Thema!

Vor einigen Jahrzehnten bekam ich einmal ein Buch in die Hand, das erzählte von einem Österreicher, der sich einen Katamaran selbst gebaut hatte und damit auch um die Welt segelte - irgendwo vor Australien geriet er in einen Sturm und wäre fast um ein Haar dabei gestorben - sein Boot hat es nicht überlebt.

Dieses Buch würde ich auch gerne wieder lesen, aber ich weiß nicht mehr den Autor/Weltumsegler...

Danke für den Tipp, werde mich auf die Suche machen und schon mal auf der Walross III anheuern (zum Lesen zumindest!)...

Orlanda
nach oben