Beiträge zum Thema: Gemeinsames Dach - Eigene Haustür

29.10.2017 02:20
Kuschelbär04
Kuschelbär04 Anzahl Beiträge: 1
Hallo leider lese ich sehr oft wenn und aaaaber und dann plötzlich nichts mehr...... Lasst Euch nichts ausreden.... Baupreise.. ich denke sind bundesweit ähnlich .... also wenn Bauplatz vorhanden dürfte das doch bei 8 bis 10 Einheiten mit ca 2000 Euro pro qm Wohnfläche zu stemmen sein. Bei 4 Einheiten etwas teurer.
Viel Glück und setzt Euer Projekt fort.
Viel Erfolg wünscht Euch Peter
Beitrag aus Archiv
patria
patria Anzahl Beiträge: 1
Geplant ist ein Haus mit 4 Einheiten, in der Nähe von Bad Homburg.
Das Grundstück ist 900qm und eignet sich für ein Wohnkonzept 50Plus.
Die Idee ist es, eine Hausgemeinschaft zu pflegen, in der man miteinander lebt.
Da es ein Neubauprojekt ist, kann man seine Wünsche noch einbringen.

Infos bitte bei patria anfordern
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 1537
... ja, und dann liest und hört man nichts mehr von demjenigen, der/die das thema eingestellt hat....

Warum eigentlich nicht?

Emi hat recht, in DER Gegend ist so ein Konzept nicht bezahlbar. Und Menschen, die das nötige Kleingeld dazu haben, wollen bestimmt für sich alleine wohnen.
Oder nehmen sich eine Hilfe, am besten eine ausländische, weil die nicht so viel kostet......

Jockeline
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2
Hi,

nur kurz: ich halte das für ein super Konzept !!!

mein kleiner Geldbeutel lässt weiteres Interesse
leider nicht zu ;-)

Viel Glück, Spaß & gutes Gelingen !!!

liebe Grüße

Chris
Beitrag aus Archiv
emirena
emirena Anzahl Beiträge: 7493
Hallo Patria,

ich bitte Dich, auch den kalkulierten Preis zu nennen.
Wenn Geld keine Rolle spielt, ist es selbstverständlich keine Kunst, ein entsprechendes Projekt zu initiieren. 900 m² in der Nähe von Bad Hamburg für 4 Parteien ist an sich ja eine nette Idee. Aaaaber von der Kohle mal abgesehen - in Bad Homburg gibt es kein MEER und dafür wenig Sonne.

Trotzdem viel Glück!
emirena
nach oben