Beiträge zum Thema: Ist Sport Mord ???

 
13.02.2021 22:52
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 37
Ist Sport Mord?
Shadow hat es schon gut erklärt, die Dosis macht das Gift!
Aber ich bin der Meinung, das man diese Frage nicht beantworten kann, da sie ja individuell ist.
Einen Leistungssportler kann man sicher körperlich mehr belasten, als einen Schachspieler.
Aber auch ein Schachspieler kann nebenbei auch Leistungssportler sein?!
Stellt man diese Frage Menschen mit gleichen körperlichen Fähigkeiten (alle sind z.B. Schwimmer), dann können diese auch nur für ihre eigenen Möglichkeiten Antworten. Läßt man den Schwimmer Gewichte heben, kann es für ihn sicher ungesund werden.
Um diese Frage beantworten zu können, sollten einige Parameter hunzugezogen werden, damit man sie ungefähr beantworten kann.
Vielleicht ein Beispiel noch.
wenn man fragt - ist die Farbe Rot schön?
Fast alle Verliebte werden diese Frage mit "ja" beantworten.
Tatortermittler, die oft Blut sehen müssen, werden wahrscheinlich "nein" sagen.
Somit beantworte ich die Frage mit einem entschieden "vielleicht" ;-)


 
13.02.2021 22:24
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 10
Da kam mir noch ein letzter Gedanke zum Thema geflogen:
Die These: sehr allgemein gehalten.
MEINE INTUITIVE PERSÖNLICHE ANTWORT: DIE DOSIS MACHT DAS GIFT!
Ob Mord oder Unfall klärt dann die Kripo vor Ort...ich war dabei.
So un nu is gut.???

 
13.02.2021 22:03
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 10
Kämen wir möglicherweise zur Aussage: Gesund bewegen ist immer besser und dient der Gesundheit. Sport kann tödlich sein!???
Allen ein freudiges weiter Diskutieren. Auch Fachärzte und Rehaeinrichtungen sagen:...??? Alles persönliche, individuelle Aussagen. Gibt es vielleicht im www mehr dazu?...ich schau vielleicht mal und geb die These dort mal ein.
Liebe Grüße an alle, kommt gut durch die eisige Zeit!
 
13.02.2021 21:52
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 10
Bum schrieb:
Guten Abend,

so langsam sollten wir wieder zum eigentlichen Thema kommen.

"Ist Sport Mord ???"

Wenn ich darüber nachdenke, dann denke ich mehr ...
Da gehe ich nicht mit, bzw. möchte ergänzen, weil meiner Meinung nach, gepaart mit Doping und "Leistungen über alles" (-dazu muss man den Leistungssport kennen und den meinst Du Bum wohl nicht und klammerst ihn aus-) stellen den Tod= Mord ebenso mit sich bringt, wie unzählige Sportunfälle. Extremsportarten wie Gleitschirmfliegen, Klettern, Rallys zu Wasser und Land/ Regatten sprechen ihre eigene Sprache. Es liegt in der eigenen Verantwortung des Einzelnen wie weit er geht, sich ruiniert oder nur gesund erhält.
Es gibt Menschen die nie Sport machten und uralt werden genauso, wie den jungen Sportler der tot umfällt. Um Mord würde es sich begrifflich handeln wenn eine Fremdeinwirkung für den Tod, Gewaltausübung eines oder mehrerer zum Tode des Sportlers führt...??= nachgedacht...erweiterungsfähig, gerne korrigierbar, konstruktiv kritisierbar. Also: mein brainstorm dazu eher mit Blick auf Hochleistungssportler denn den Breitensport ausgerichtet!
Motorsport ist extrem anstrengend alle Hochleistungssportarten setzen schon ein Grundtraining vorraus, welches alleine schon ausreichen würde (kardiovaskulär) tot umzufallen! Und last but not least: Ein Pferd trägt den Reiter auch nicht nur eben so...
 
13.02.2021 20:54
Bum
Bum
Anzahl Beiträge: 76
Guten Abend,

so langsam sollten wir wieder zum eigentlichen Thema kommen.

"Ist Sport Mord ???"

Wenn ich darüber nachdenke, dann denke ich mehr über den gemeinsamen Sport im körperlichen und geistigen Bereich nach bei dem die Beweglickeit dieser Bereiche gefördert wird.

Der Motorsport könnte dabei im Idealfall (das ist jetzt nur meine Meinung) eine eher untergeordnete Stellung einnehmen.
Nicht zu vergessen ist dabei der Einzelsport. Zum Beispiel das Laufen oder die Fahrradfahrt zum Einkauf oder zum Arbeitsort. Der Waldlauf. Der Trimm Dich Pfad und so weiter.
Die Gedanken sind frei und der Sport ist sehr vielfältig.

Die These "Ist Sport Mord ???" ist eindeutig nicht haltbar.

Herzliche Grüße und Gesundheit,
Ludger
 
13.02.2021 13:00
Musikliebe
Musikliebe
Anzahl Beiträge: 134
Ehemaliges Mitglied schrieb:
aber die politik bestimmt das miteinander mit dem coronascheiß.die meisten haben ja angstvor einem realen date.es wird angst und panik verbreitet.obwohl nichts bewiesen ist.ich kenne viele frauen,die würden gern zu einen date kommen,haben aber angs...
Jetzt haben wir hier bald alle Themen durch.
Nun sind wir wieder bei Corona angelangt, man / frau kann sich immer noch mit einer anderen Person treffen und zwar draußen beim Spaziergang, im Supermarkt, im Waschsalon usw. und nach dem man sich ausreichend beschnuppert hat auch bei sich zuhause. Da darf man eben nicht so bequem sein und auf Etikette oder alte Gewohnheiten beharren. sonderen sollte erfinderisch sein.
Ich kenne einige Leute persönlich die entweder selbst krank wurden oder Angehörige und Bekannte von ihnen. Für mich existiert diese Krankheit. Wo der Ursprung genau liegt ist man sich noch nicht einig.
Auf jeden Fall trägt jeder einzelne dazu bei wohin die Reise geht. Jede unserer Taten hat Folgen und die Ursache von Corona haben wir über fünf Ecken selbst mit verursacht. Also gilt es das wir uns in Zukunft für die richtigen Dinge einsetzen.
Ich werde meiner Integrität folgen und mich für das einsetzen was ich für wichtig empfinde bis ich ins Grab falle. Auch wenn es bestimmten Leuten nicht gefällt.
Diese Kanzlerin ist auch Deine Kanzlerin und Du kannst beim nächsten Mal eine andere wählen. Aber schiebe nicht alle unangenehmen Erscheinungen auf andere Personen.
 
13.02.2021 12:57
Borkenkäfer
Borkenkäfer
Anzahl Beiträge: 35
dem war sicher die frau oder der hund , oder die katze weggelaufen , er hatte zahnschmerzrn oder ohrweh , rheuma oder ziegenpeter . da schreibt man eben mal son scheiss .
schönes wochenende  allen .
bo....  .
 
13.02.2021 12:49
Borkenkäfer
Borkenkäfer
Anzahl Beiträge: 35
.....heile , heile gänsle , es wird schon  wieder gut , das käizchenhat..........,,  ,  
macht mal bitte schluss und vertragt euch wieder ............ .. in hundert jahren ist alles vorbei  .

 
13.02.2021 12:21
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 3
aber die politik bestimmt das miteinander mit dem coronascheiß.die meisten haben ja angstvor einem realen date.es wird angst und panik verbreitet.obwohl nichts bewiesen ist.ich kenne viele frauen,die würden gern zu einen date kommen,haben aber angst vor schikanen und repressalien.höre auf mit der sportlichen gesinnnung..das ist langsam alt.hier wollen sich menschen kennenlernen und nicht immer auf dem portal rumeiern.ein reales treffen und in den arm nehmen das ist das wahre....aber es wird ja verboten von eurer gottkanzlerin
 
13.02.2021 11:53
Island
Island
Anzahl Beiträge: 2
Es ist erschreckend,
auf welchem Niveau hier mittlerweile diskutiert wird.
Und findet kein Ende!
Ich dachte immer, aufduesem Portal werden Partner gesucht, nuss ich mich wohl getäuscht haben.
In dem Sinne..
Es gibt wirklich wichtigeres....
 
13.02.2021 11:52
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 10
Nomen est ...Wickie Du bist klasse. Bond ein echter Bond....muss das jetzt hier so sein? Gehört das hier hin? Was ich toll finde: Das Forum ist öffentlich einsehbar und jeder und jede kann sich über die sportliche Gesinnung eines vermeintlich interessanten Profils informieren! Oder hätte ich das jetzt bei "Wen kann ich anschreiben" oder unter einer neuen Überschrift besser in der Plauderecke geschrieben?-egal. Gruppendynamik halt! Lachmuskel betätigen! ...ja vermutlich wäre der vorherige Text ein poltischer?!??
 
13.02.2021 11:11
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 37
raubritter schrieb:
Ist für Wicki 2012...
Danke, alles gut. Hauptsache man geht menschlich und respektvoll miteinander um.
Es gibt doch viel schlimmere Dinge, die uns Kopfzerbrechen bereiten ...
 
13.02.2021 10:54
raubritter
raubritter
Anzahl Beiträge: 3
raubritter schrieb:
habe deineBeiträge schon öfter gelesen und finde sie OK, habe mich eben gewundert daher mein post.
Bleib gesund und noch einen schönenSamstag...
Ist für Wicki 2012
 
13.02.2021 10:52
Sonnenschein03
Sonnenschein03
Anzahl Beiträge: 1
Gut Ding will Weile haben! Die Möglichkeit des Kennenlernens ist heute eine andere, als in jungen Jahren. Hinzu kommen noch Lebenserfahrungen...und dennoch alles ist möglich. LG
 
13.02.2021 10:52
raubritter
raubritter
Anzahl Beiträge: 3
habe deineBeiträge schon öfter gelesen und finde sie OK, habe mich eben gewundert daher mein post.
Bleib gesund und noch einen schönenSamstag
 
13.02.2021 10:42
ohnewhatsapp
ohnewhatsapp
Anzahl Beiträge: 12
wicki2012 schrieb:
Du hast mich richtig analysiert Raubritter mit einem "a".
Es ist doch wirklich schade, das hier ein unverschämter Post gemacht wird und Du einfach jemand anders angreifst (aus welchen Gründen auch immer).
...
Ihr habt Themen! Ist das Langeweile oder nur Selbstdarstellung um Aufmerksamkeit bei den Damen zu erringen?
 
13.02.2021 10:38
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 37
Du hast mich richtig analysiert Raubritter mit einem "a".
Es ist doch wirklich schade, das hier ein unverschämter Post gemacht wird und Du einfach jemand anders angreifst (aus welchen Gründen auch immer).
Auch wenn jemand hier aneckt und dabei unangenehme Aussagen trifft, sollte man (so lange es nicht persönlich und beleidigend ist) es akzeptieren und eventuel darüber diskutieren.
Wenn man aber jemanden zu persönlich und unakzeptal postet, sollte man versuchen dies zu unterbinden.
Das mit dem doppelten "a" tut mir leid, alles andere meinte ich so, wie es geschrieben wurde.
 
13.02.2021 10:06
Jondalar
Jondalar
Anzahl Beiträge: 8
Ehemaliges Mitglied schrieb:
denunzieren und melden hat ja hochkonjunktur in dieser gesellschaft .spielt euch nicht wie blockwarte auf.das hatten wir schon mal....ihr seit ja auch die,die die polizei rufen wenn kinder an der frischen luft am abhang im schnee rodeln....verkommene...
wer gehört denn nun zur “verkommenen Gesellschaft“ diejenigen die andere auffordern sich aufzuhängen, oder diejenigen die gegen solche Typen angehen??? Ich wünschte von letzteren würde es viel, viel mehr geben!!!?
Ich denke gegen diese ganze Verrohung (nicht nur im Internet sondern generell) müssten alle gegen angehen.?
Solche sympathischen Mitmenschen dann als Blockwarte und  verkommene Gesellschaft zu beschimpfen ist wohl auch total daneben, um es mal ganz gelinde auszudrücken, und mir fehlt jedes Verständnis dafür.
 
13.02.2021 10:03
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 37
nachtrag: ich hatte natürlich den Raaubritter noch vergessen ;-)
 
13.02.2021 10:01
wicki2012
wicki2012
Anzahl Beiträge: 37
Ich finde es auch unakzeptabel was sich da Mar erlaubt hat.
Das eine Sperrung Erfolg hat glaube ich nicht, da sich kurz darauf ein "Raubritter" ein "James666" und ein "Bond" (James Bond?) gemeldet haben. Ich vermute dieser James666 (666 = Antichrist)Mar (Synonymen von MAR: Überlieferung, Mythos, Märe, Legende, Mythus, Ammenmärchen, Sage) und Bond (James Bond) ist mit mehreren Profilen unterwegs, da sie ganz wenige Beiträge geschrieben haben.
Ich denke man sollte diesen Menschen keine Plattform bilden, ihren verbalen Müll abzuladen und einfach ignorieren.
Wer solche Aussagen macht, ohne einen Menschen zu kennen, hat wohl keinen Bekannten- oder Freundeskreis, der ihm zeigen kann, wie es richtig geht, und ist damit eigentlich gestraft genug.
Auch ich wünsche "diesen Herren" das sie lernen wie man respektvoll miteinander umgehen kann.
bleibt sauber und ignoriert doch solche menschlichen Verfehlungen, die haben genug mit sich selber zu tun.

mit sportlichen Gruß Walter



© 2017 lebensfreude50 . All Rights Reserved.