Beiträge zum Thema: Rentner WG auf Mallorca gründen

 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 17
Da erst im Juni die Reise beginnen soll, ist eine Reservierung im März früh genug. Kirie bist Du denn am 7 März nicht beim Treffen in München dabei? Zunächst sollte die Anzahl der Reisenden bekannt sein, danach kann ich die Finca aussuchen. Es ist ja auch alles eine Kostenfrage. Das muss vorher alles sauber abgeklärt werden.

Daisy ich kann noch nicht hundertprozentig zusagen, weiß erst am 17 Februar Bescheid, ob ich am 7 März kommen kann. Aber ich hab großes Interesse daran, weil dort auch Details wegen des Mallorca Urlaubs besprochen werden können.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 7477
aber Kirie,

jetzt verwirrst Du mich aber. Auf Malle gibt es doch gar kein Eishotel und gaaanz selten etwas Schnee, trotzdem in den letzten Jahren häufig Regen und teilweise heftige Stürme.

Bist Du "umgepolt" worden???

Schade, würde mich gerne an Eurem Meeting beteiligen; aber im Juni wird es bei mir wahrscheinlich nicht gehen.

emirena
 
Beitrag aus Archiv
Daisy59
Daisy59
Anzahl Beiträge: 901
Hallo Leihla und Kirie,
ob wir am 7. März einen Hut brauchen, wird am Wetter liegen.
Spaß bei Seite: Klar können wir auch darüber reden. Heißt das, dass du, Leilah (wo war jetzt das "h" gleich wieder?) auch kommst?
Dann wären wir 13 Personen.

Daisy
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 17
Hallo Kirie und Daisy,

wir können das Rentner Wohnprojekt und die konkrete Urlaubsplanung für Juni doch am 7 März bei dem Treffen in München besprechen oder meint ihr, dass die Thematik zu speziell ist und die Leute stört, die damit nichts am Hut haben?
 
Beitrag aus Archiv
Daisy59
Daisy59
Anzahl Beiträge: 901
Hallo an alle,
das interessiert mich jetzt aber auch.
Ab wann ist es denn auf M. schon sonnig und schön? Wie wär's es mit Anfang Juni? Bin nochberufstätig, aber nicht mehr so arg lang, Gott sei Dank!

Daisy
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 17
Hallo Kirie, hallo Mallorca WG Interessenten,

war auch meine Idee, wir sollten mal zusammen Urlaub auf Malle machen und dort alles besprechen! So trennt sich Spreu vom Weizen.

Wer Interesse hat, probiert den Ernstfall an Ort und Stelle aus, war auch meine Überlegung. Ich bin im März reisefertig. Eine Finca findet sich, hab ich zwar noch nicht im Ärmel, aber mir macht Organisieren viel Spaß. Ich kümmer mich darum, eine Woche Mallorca zum Schnupperkurs.
Frage an alle Interessenten: Wann seit ihr startklar?
Wir sollten Nägel mit Köpfe machen. Just do it und Erfahrungen sanmmeln.
Und mit Deinem Wohnmobil oder ohne bist Du natürlich herzlich willkommen!

In die Tasten fertig los *g*

Doris
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 17
Oh, das freut mich. Ja, komm zu unserem Treffen, denn gemeinsam lässt sich ein gutes Konzept besser entwickeln, wobei es mir an Ideen nicht mangelt, aber jeder soll sich einbringen können.
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 7477
hallo Leilah,
mir gefällt Dein Gedanke sehr gut und möglicherweise kann ich da auch mit Projektierung etc. behilflich sein.
Nur habe ich leider zum Wohnen auf Malle noch keine Zeit, weil ich erst in vier Jahren Rente beziehe.
Aber ein Treffen vorab wäre schon gut!
Bis demnächst
emirena
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 17
Danke Maryanne und Eislinger für Eure Antworten. Ich hab mir gedacht, dass wir WG Interessenten ein Treffen in Deutschland vereinbaren, um uns kennenzulernen.

Maryanne Du hast vollkommen recht mit Deinem Einwand, dass es nicht so einfach ist, aber ist denn alleine wohnen ohne Ansprechpartner immer einfach?
Es hat ja jeder ein Zimmer und kann sich dorthin zurückziehen, denn jeder will auch mal alleine sein. Aber man kann zum Beispiel gemeinsam kochen, was unternehmen und ist nicht einsam. Auch der finanzielle Aspekt ist ein Vorteil. Aber man muss sich symphatisch sein, deswegen das Treffen. Ein gemeinsamer Urlaub in einem Ferienhaus auf Mallorca verschafft auch Sicherheit.

Eislinger, klar ist es in Deutschland auch schön, aber hier regnet es mir zu oft. Ich mag Sonne und Wärme, dann steigt das Stimmungsbarometer :)
Lass uns ruhig weiter darüber diskutieren.

Doris
 
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
Anzahl Beiträge: 17
Guten Morgen Kirie,
ich freu mich, dass Du Dich gemeldet hast und Interesse an einer WG im Süden hast. Wie ich mir das vorstelle, möchtest Du wissen. Ich suche Ruheständler, die wie ich ihren Ruhestand auf Mallorca verleben wollen. Wir treffen uns und besprechen unser Wohnprojekt. Jeder sollte sich mit seinen Ideen einbringen können. Meine Vorstellung ist die, dass wir uns eine Finca mieten und uns die Miete dafür teilen. Ich kenne Mallorca sehr gut und es gibt nicht nur El Arenal und Ballermann, sondern richtig landschaftlich reizvolle Ecken. Ich würde den ganzen Organisationskram übernehmen, Objekte avisieren, die eine Jahresvermietung gewährleisten. Ich hab mich schon erkundigt, es gibt durchaus bezahlbare schöne Fincas. Eine dreier oder vierer WG stell ich mir vor, männlich und weiblich, wie es sich ergibt. Vorheriges Treffen und Kennenlernen muss in Deutschland statt finden. Aber deswegen haben wir uns ja auch bei Lebensfreude angemeldet, um neue Leute kennenzulernen.
Was hälst Du davon?

Einen schönen Tag wünscht Dir Doris

© 2023 lebensfreude50 . All Rights Reserved.

Scrollen