Beiträge zum Thema: "Bauer sucht Frau"

Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Auch bei Bauer Claussen neigt sich die Hofwoche allmählich dem Ende zu.

Andrea hat inzwischen den rauhen Charme des grobklotzigen Strategen in ihr Herz geschlossen.-

Der Bauer mir der rauhen Schale und dem weichen Kern zeigt ihr den weiten Himmel über Friesland und die endlose Weite der Ebene dieser Landschaft.
Natur pur- so weit das Auge reicht!-

" Da kannst Du Montags schon sehen, wenn Freitags der Postbote kommt," verkündet der Bauer stolz.
Nirgendswo sonst gibt es das.-

Bei Eiergrogh und Klönsnack ( Plattdeutsche Sprache )
taut Andrea allmählich auf und sie fühlen sich fast wie
im Paradies.

Der 7. Himmel über Friesland hängt nun voller Geigen!

LG Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Hallo Kirie,

es muss nicht alles einen Sinn haben...
Hauptsache, es bringt Freude und die Menschen zum Lachen.-

Heutzutage kann überall etwas abfärben und ich habe 35 Jahre aufpassen müssen, dass nichts abfärbt, da wo ich arbeite,- in dem größten Laden Deutschlands,
bei der starken Truppe, dem Staat im Staate.-

Da brauchst Du- weiß Gott- Humor, um heil durchzukommen.-:)

LG Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Das freut mich, Schreiberlinchen.-
Ich glaube, der Hund ( Muffin ) ist meine Muse.:)

Aber ich muss immer etwas aufpassen und meine Fantasie an der Leine halten, sonst geht sie mit mir durch.-

LG Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Dialog zwischen dem fröhlichen Bauern Dieter mit seiner Angebeteten bei einem Ausflug in die Schwäbischen Berge.-


" Der Höhepunkt mit Dieter war einfach gigantisch!!!"

" Dieser Ausblick, dieser Einblick, dieser Weltblick!!!"



Ohne Worte
Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Das Leben auf dem Lande bietet ja einige Überraschungen...

Mir ist auch ( fast ) nichts Irdisches fremd, aber....
ein RIESENGROßES Holzkreuz im Kuhstall....
das übersteigt sogar meine Fantasie!!!

Inmitten lauter glücklicher, frommer Kühe verrichten
der fromme Milchbauer Josef und seine thailändische Maria ihre Arbeit.-

Doch Naomi sagt: " Ohne Pausen kann Mensch nicht fromm arbeiten"- und schon gar nicht ohne Zigarettenpausen!-

Ja, Kruzifix! Das stört den frommen Josef sehr, aber er wird sie schon noch bekehren.-

Wunder gibt es immer wieder und wer weiß......
bald kommt die Stille, heilige Nacht....

wenn dann plötzlich auch noch so eine Krippe mit einem Kindelein so zwischen Ochs und Esel.....??????

Nach getaner Arbeit belohnt Josef seine Naomi mit einem Badeausflug zum See.

Obwohl beide nicht schwimmen können!!!
Doch der Glaube versetzt nicht nur Berge-

Josef springt ( gläubig ) beherzt ins Wasser und
siehe da- er schwimmt!!!!-

Doch Naomi fehlt das Vertrauen noch.-
Sie schaut sich lieber vom Ufer aus ( Zigaretten rauchend ) den attraktiven heiligen Luxuskörper an.

Wird alles ein gutes Ende nehmen?
Warten wirs ab, bis zum nächsten Rosenkranzgebet....

LG Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
...auch so ein " hocherotischer" Prozess.-

Was aber, wenn aus der Geschichte nix wird..
und die nächste wird dann auf Haarverpflanzung bestehen???


Mir zieht es jetzt die Augen zu... und ich mach mich mal, wie meine Freundin Elsbeth immer so schön sagt,
bettfertig.:)

LG und eine gute Nacht,
Cardia
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47 Anzahl Beiträge: 1683
Die Sache mit der Haarentfernung – ich habe mich fast weggeworfen.
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Gut, dass niemand weiss, dass ich....

nebenbei Socken stricke, ein Buch lese, philosophiere,
telefoniere und physiotherapiere!

Entspannte Grüße,
Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Ich ergebe mich!! Ach was, ich gebs ehrlich zu, Merlin.

Und welche Geschichte war am Besten?

LG Cardia
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47 Anzahl Beiträge: 1683
Donnerwetter, Du schaust Dir die Sendungen aber genau an und auf was Du alles achtest – alle Achtung.
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Pfälzer Markus-

wagt mit Yvonne einen wilden Ausritt durch die Prärie.


Hightlight: Ein gemeinsames Picknik und ein Gespräch von Herz zu Herz.- Aber....

was man(n) manchmal so Herz nennt,
liegt oft weit tiefer, als der vierte Westenknopf!-

Herzliche Grüße,
Cardia
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47 Anzahl Beiträge: 1683
Du mußt doch aber zugeben, daß die Geschichte um den Weinbauern oder die Überraschung mit dem Pferdeausflug doch nicht ganz so schlecht waren – oder?

Über Bauer Claus kann ich mich immer so herrlich aufregen – da muß ich Dir zustimmen.
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Der Weinbauer Tobias

- zeigt nicht jedem sein bestes Stück. ( Seinen Traktor natülich )!!!

Kerstin findet ihn auch richtig sexy! ( Den Traktor natürlich ) !!!

Ich fand ihn auch gut!
Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Der fromme Bauer Josef

geht mit seiner " Maria "
aus Thailand in die Katholische Messe zum Rosenkranzgebet.-

Aber bitte nicht in Schweinchenrosa und Minikleid.
"Bei uns auf dem Land, da gehts gesittet", zu ruft Josef und schlägt verzweifelt drei Kreuzzeichen.-

Nach dem Kirchgang bestaunt die fromme Kirchengemeinde die " Außerirdische mit Akzent."


Jesses, Maria und Josef, was , wenns wirklich eine Marienerscheinung ist???

Dann könntens noch berühmt weden und ihr frommer Ort zum Pilgerhort.....

Scheinheilige Grüße,
Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Fortsetzung: Die Frau MUSS sexy sein!!!

Nur das Outfit nicht. Schließlich sind wir hier auf dem Land und...nicht auf der Sexmesse ( seine Worte ).

Kochen muss sie auch können.. und sie sollte auch den appetitanregenden erotischen Pep in die Beziehung einbringen, damit der Mann gleich essen kann!!!

Ein festes Ritual: Ein Sch(l)äferstündchen am Sonntag nach dem Mittagessen.-

Doch seine Andrea macht ihm klar: " Gut Ding will Weile haben."

Diesen " Test " hat die Zukünftige mit Bravour bestanden und..

es bereitete Erotik-Clausi sehr viel Vergnügen, unter diesem Vorwand, auf sein Vergnügen zu verzichten.-

Ja, so ist er nun mal: Ein Gentleman vom Scheitel bis zur Sohle, nach dem Motto:

Selbstloses Handeln aus eigensüchtigen Motiven.

Erotische Grüße,
Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Das Beste am Norden! Bauer Claus
ist hier zu Haus!

Eine Perle der Natur, in seiner Rohfassung natürlich.-

Sein ganzer Stolz,- ein Mähdrescher,- bar bezahlt,
versteht sich.

Der Gentleman Claus Claussen ist Po-Fetischist und deshalb reicht er seiner Andrea nicht die Hand beim Besteigen des Mähdreschers, sondern befördert sie galant mit beiden Händen popolär hinauf.-

Ja, in so einen " Hinterschinken, wie er mit lechzender Zunge bemerkt, da könnte er glatt reinbeißen!-


Überhaupt fällt auf, dass er Sex und Essen fast immer in einem Atemzug erwähnt.-

Ach ja, Essen ist der Sex im Alter und Liebe geht schließlich durch den Magen.-

Und... wer als Frau einen Friesen will,...
der/die muss sich anpassen.-

Fortsetzung folgt!
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47 Anzahl Beiträge: 1683
Bei Bauer Clausen möchte ich mich uneingeschränkt Deiner Meinung anschließen. Die blonde Dame war ja auch nicht sonderlich traurig, daß er sie verschmähte. Man muß sich wundern, daß es noch solche Neandertaler gibt.

Die Unterbringung seiner Auserwählten, war dann einfach unmöglich und bei der Sache mit dem Bettenbau hatte er mir endgültig den Rest gegeben. Ach, was habe ich mich so herrlich aufgeregt.
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Fortsetzung:

Die Krone der Schöpfung Ostfrieslands
lässt auch keinen Zweifel daran, dass mit ihm das große Los zu vergeben sei.-

Doch der Andrea ist dieser schwierige Charakter zu anstrengend und sie reist ab.-
Es gab auch keinen Abschiedskuss im Kornfeld.-

Nach einer weiteren Woche holt der -Frauenversteher schlechthin- seine Angebetete Kerstin vom Bahnhof ab und spendiert ihr ein Krabbenbrötchen vom Imbiss.

Natürlich wird im Stehen gespeist,- vor seinem Machogefährt.
Krümel im Auto sind genauso unangenehm wie im Bett!

Die Gastfreundschaft des liebestollen Bauern kennt keine Grenzen:

Andrea soll nun ihr Bett selbst beziehen und auf einem kaputten Lattenrost schlafen.

So wollte der spitzfindige Ager auch gleich ihre hausfraulichen Qualifikationen testen.

Da war nix mit heißen Liebesschwüren von dem charmanten Hauptgewinn zu spüren!

War Eros in dem liebestollen Krabbenbrötchen verschwunden?

Wirds ein Happy End geben?

Neugierig und gespannt.. ich frage auch:
" Leo ", wo bist Du?

LG Cardia
Beitrag aus Archiv
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied Anzahl Beiträge: 2304
Der 59-jährige Getreide- und Machobauer Clausen
aus Friesland sucht auch eine Frau.

Über seiner altkonservativen Denkweise trägt er einen Cowboyhut und denkt:" Hauptsache mir gehts gut!"

Der fröhliche Friese sucht eine jugendliche Frau, die unbedingt sexy sein muss, da er selbst auch so viel Sexappeal hat.
Sex ist für ihn das Allerwichtigste,-

natürlich nach seinem dicken Auto und seinen 80 Hektar Land.

Beim munteren Geplaudere mit seinen beiden Damen
kritisiert er die " Fingernägelkrallen " von Andrea.
Damit sei ja wohl kein Unkraut zu jäten!

Es gefiel der geballten Männlichkeit auch nicht, dass sie ihm damit den Rücken zerkratzen wollte.

Das vom Aussterben bedrohte Männerexemplar
machte den Damen schnell die Rollenverteilung klar.-

Was so ein richtiger Mann ist, der rührt Waschmaschinen und andere Teufelsgeräte nicht an!

Dann nahm der Möchtegern-Gigolo die Kerstin aufs Korn. Statt heißer Liebesschwüre:
" Kannst Du Scheiben putzen?"

Fortsetzung folgt: Cardia
Beitrag aus Archiv
Merlin47
Merlin47 Anzahl Beiträge: 1683
Es kommt halt immer darauf an, was man daraus macht.
nach oben