Seniorenberatung im Internet

Das Internet ist längst nicht mehr nur den jungen Menschen vorbehalten. Auch Senioren finden im Netz viele interessante Seiten und Angebote. Gerade im Bereich der Seniorenberatung gibt es einige Portale.

Die Fülle an Informationen

Senioren, die das Internet nutzen, um sich beraten zu lassen, können aus einer Fülle an Seiten wählen. Auf diesen werden wichtige Frage zu Themen wie Wohnen und Pflege, Rente, Krankheit und anderen Bereichen, die gerade für ältere Menschen relevant sind, beantwortet. Die jeweiligen Portale sind dabei

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

genau auf die Bedürfnisse von Senioren ausgelegt. Die Nutzung gestaltet sich als unkompliziert und meist steht auch ein Berater zur Verfügung, der bei Unklarheiten kontaktiert werden kann.
Auch für pflegende Angehörige finden sich im Internet viele Hilfeseiten und Angebote, die meist vollkommen kostenlos in Anspruch genommen werden können. Das Internet ist vor allem deshalb von Vorteil, weil auch fachspezifische Fragen beantwortet werden können. Wie gehe ich mit einer Erkrankung um? An wen wende ich mich, um ein geeignetes Pflegeheim zu finden? Was muss ich im Umgang mit Pflegebedürftigen beachten? All diese Fragen werden beantwortet und ermöglichen es Angehörigen von Senioren oder Pflegebedürftigen, im Alltag besser zurechtzukommen.

Das finden Senioren im Internet

Auch, wenn das Internet augenscheinlich hauptsächlich auf junge Menschen ausgelegt ist, finden Senioren viele Angebote und Portale (z.B. Deutsche Gesellschaft für Seniorenberatung), die den Interessen, Bedürfnissen und Problemen im gehobenen Alter entsprechen. So etwa:

– Hilfeseiten zu Krankheiten und Problemen im Alter
– Angebote für Reisen, Veranstaltungen und Co.
– Informationsseiten zu spezifischen Erkrankungen
– Webseiten lokaler Seniorenberatungsstellen

Gerade der Besuch von Beratungswebseiten kann bereits eine Menge Frage beantworten und bereitet auf den Besuch der lokalen Beratungsstelle vor. Oft es auch möglich, direkt via E-Mail oder Telefon mit einem Berater zu sprechen und wichtige Frage abzuklären.

Seniorenberatung im Internet: Darum ist sie sinnvoll

Eine Beratung im Internet ist aus vielen Gründen sinnvoll. Zum einen kann es natürlich sein, dass man als Senior nicht mehr so mobil ist wie junge Menschen. Dann bietet es sich an, die benötigten Informationen im Internet einzuholen. Zudem sparen sich Senioren eine Menge Stress, wenn sie sich zu relevanten Themen über das Internet beraten lassen können. Die Möglichkeit, unklare Begriffe direkt über die Suchmaschine zu suchen, ist ebenfalls von Vorteil, denn so ist man immer über die aktuelle Situation im Bilde. Gerade in einem Alter, in dem sich der Körper zunehmend verändert, ist es wichtig, informiert zu sein, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Mehr zum Thema findet sich beim DGS Seniorenberater.
(Insgesamt 123x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single