Auf die Räder, fertig, los! – E-Bikes im Alltag

– ANZEIGE –

Fahrradfahren ist und bleibt eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen: Ob angenehme Touren in der Stadt, zum Einkaufen oder der gemütliche Wochenendausflug aufs Land. Fahrradfahren ist gut für die Gesundheit und hält uns aktiv. Dennoch können vor allem längere Strecken anstrengend und kräftezehrend sein. Eine effektive Unterstützung im Alltag bieten deshalb E-Bikes und Pedelecs, die dank ihrer Elektromotoren für zusätzliche Kraft sorgen.

© A.T.U.

Bewusster Fahren

Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit den Themen Nachhaltigkeit im Verkehr und Elektromobilität. Nicht nur in der Automobilindustrie nimmt das Bewusstsein für die elektrische Alternative zu. Die Vielfalt an Möglichkeiten, die Elektromotoren bieten, spiegelt sich auch in dem großen E-Bike-Portfolio von A.T.U wider. E-Bikes der neuen Marke Wayscral, die sich ab sofort im A.T.U Sortiment befinden, sind an die verschiedenen Bedürfnisse und Radfahrertypen ideal angepasst: Ob robustes E-Mountainbike, komfortables E-City-Bike oder praktisches E-Klapprad – für jede Anforderung gibt es bei A.T.U das passende E-Modell.

Der optimale Begleiter für die Stadt

Ideal für den Alltag, sei es zum Einkaufen oder um Freunde zu besuchen, ist das Wayscral E-Bike City 528, welches sich vor allem durch eine hohe Reichweite und großen Komfort auszeichnet. Angenehme Fahrten durch die Stadt oder der gemütliche Ausflug am Wochenende, sind prädestiniert für das E-Bike. Dank des leistungsstarken Elektromotors sind auch leichte Anstiege ohne Anstrengung zu meistern.

© A.T.U.

Ein neues Fahrgefühl

Ein besonders tiefer Durchstieg sorgt für ein angenehmes Auf- und Absteigen. Mit geradem Blick nach

vorne, sitzt es sich bequem und aufrecht auf dem E-Bike City 528. Durch die besondere Federung der SUNTOUR Gabel sind auch holprige Straßen kein Problem mehr. Die leistungsstarken Akkus gewährleisten, dass jede Tour zu einem wahren Vergnügen wird. Bis zu 80 Kilometer können mit nur einer Ladung zurückgelegt werden – so meistern Sie auch längere Strecken ohne Bedenken.

Weitere Informationen und Details zum Wayscral E-Bike City 528 finden Sie unter: Wayscral E-Bike-City 528 

Damit nicht genug!

Neben dem komfortablen und praktischen E-Bike City 528 gibt es noch eine Vielzahl an anderen Modellen. So kommen beispielsweise Offroad-Fans mit dem Wayscral

© A.T.U.

E-Bike Sporty 645 vollkommen auf ihre Kosten und können sich in wahre Abenteuer stürzen. Eine hohe Agilität, besonders breite Reifen und belastungsstarke Stoßdämpfer garantieren ein spannendes Fahrerlebnis im rauen Gelände. Dank des montierten Beleuchtungssystems, ist das E-Mountainbike sogar alltagstauglich und entspricht den StVZO Richtlinien.

Hier finden Sie alle weiteren Modellen aus dem Wayscral-Sortiment: A.T.U E-Bike-Modelle 

 

 

 

Vor jeder Tour mit E-Bike oder Pedelec sollten einige Aspekte beachtet und kontrolliert werden:

  • Bevor Sie mit dem neuen E-Bike starten, sollten Sie auf jeden Fall eine Test- bzw. Probefahrt machen, um sich mit der Mechanik und dem Handling des neuen Gefährts vertraut zu machen. Denn die Extraportion an Kraft und Geschwindigkeit, sollte nicht unterschätzt werden.
  • Vor jedem Fahrtantritt sollte der Akku des E-Bikes vollständig geladen sein, weshalb es sich empfiehlt, das Bike nach jeder Fahrradtour direkt an den Strom.
  • Das A und O bei E-Bikes ist die Pflege und die damit einhergehende Wartung, die in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden sollten – Käufer von A.T.U E-Bikes erhalten deshalb den so genannten A.T.U E-Bike-Pass, der neben spannenden Informationen und Tipps zum gekauften E-Bike-Modell, eine Übersicht die bevorstehenden Wartungstermine beinhaltet. Denn A.T.U übernimmt nicht nur die ausführliche Kaufberatung und Fahrradeinweisung, sondern auch Service- und Reparaturarbeiten an Ihrem E-Bike. So bleiben Sie immer auf der sicheren Seite!

Das gesamte E-Bike-Sortiment von A.T.U und viele, interessante Themen rund um E-Bike, Zubehör, Kauf und Pflege finden

© A.T.U.

Sie hier:

https://www.atu.de/rund-um-zweiraeder/kaufberatung-e-bike/

Und denken Sie daran, egal ob Sie auf dem klassischen Fahrrad oder einem elektrobetriebenen unterwegs sind, nicht den Helm vergessen!

(Insgesamt 331x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single