Das neue Dating Phänomen „Stashing“, was bedeutet das?

Lebensfreude50_Stashing

Bild von Tumisu, bitte beachten ☕ Danke! 🤗 von Pixabay

Stashing – das steckt hinter diesem fiesen Dating-Trend

Das Online-Dating erfreut sich steigender Beliebtheit. Immer mehr Singles versuchen ihr Glück auf einer der zahlreichen Dating-Apps, die im Internet zur Verfügung stehen. Leider tauchen nicht nur immer bessere Dating-Apps auf, sondern auch Dating-Trends. Zu den fiesesten Maschen zählen Ghosting, Benching und auch Stashing. Beim Stashing werden Partner verheimlicht und aus wichtigen Lebensbereichen ausgeschlossen. Was es mit diesem Trend auf sich hat und was Sie unternehmen können, wenn Sie das Gefühl haben, gestasht zu werden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Stashing – was bedeutet das eigentlich?

Nach einer jahrelangen Ehe oder Beziehung sind Sie das erste Mal wieder so richtig verliebt. Sie verspüren Schmetterlinge im Bauch, wenn Sie mit Ihrem Partner oder Schwarm zusammen sind, aber Sie haben noch keinen seiner/ihrer Freunde kennengelernt, geschweige denn die unmittelbare Familie.

Abgeleitet wird der Begriff „Stashing“ vom Englischen und bedeutet übersetzt „verstecken“ oder „verstauen“. Mit diesem Begriff wird verdeutlicht, dass Sie von Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin vor dem unmittelbaren Umfeld und der Öffentlichkeit versteckt und geheim gehalten werden.

Anzeichen für Stashing?
  • Sie führen mit Ihrem Partner bereits eine sehr glückliche Beziehung, aber während Sie ihm oder ihr alles über Ihr Leben verraten, verhält es sich umgekehrt ganz anders. Aus wesentlichen Bereichen werden Sie ausgeschlossen.
  • Sie sind schon einige Zeit mit Ihrem Partner zusammen, aber Sie wissen überhaupt nichts über seine oder ihre Freunde bzw. über die Familie.
  • Wenn er oder sie etwas mit seinen Freunden unternimmt oder ein Besuch bei der Familie angesagt ist, werden Sie nicht miteinbezogen. Sie dürfen ihn oder Sie dabei nicht begleiten und er oder sie fragt Sie auch gar nicht danach. Für Sie hingegen ist es eine Selbstverständlichkeit, dass er oder sie bei Treffen mit Freunden und der Familie dabei ist.
  • Auf den sozialen Netzwerken und der Öffentlichkeit werden Sie ebenfalls ausgeschlossen. Es gibt keine gemeinsamen Fotos, die auf den sozialen Netzwerken existieren.

Sie hingegen gehen offen mit der eigenen Familie und den unmittelbaren Freunden um. Ihr Partner oder Ihre Partnerin kennt Ihren Freundeskreis und auch bei Ihrer Familie waren Sie schon ein paar Mal zusammen zu Besuch.

Vielleicht nehmen Sie das die erste Zeit so hin und sehen darüber hinweg. Vielleicht entschuldigen Sie das Verhalten Ihres Partners oder Ihrer Partnerin auch in dieser Zeit. Irgendwann kommen allerdings Zweifel auf, ob es Ihr Partner oder Ihre Partnerin wirklich ernst mit Ihnen meint.

Gründe für das Stashing

Stashing wird vor allem von Menschen angewandt, die ein sehr großes Freiheitsbedürfnis haben und zum Teil auch mehrgleisig fahren. Niemand weiß praktisch von ihrer Beziehung und somit müssen sie sich auch für ihr Verhalten nicht rechtfertigen. Obwohl sie in einer Beziehung sind, können sie weiter tun und machen, was sie wollen, ohne Verantwortung für ihr Handeln übernehmen zu müssen.

Wie sollten Sie mit Stashing umgehen?

Stashing sollten Sie auf keinen Fall tolerieren und die Beziehung so schnell wie möglich beenden. Ein Partner, der Sie vor allen anderen abschneidet, weil er weiter seinen Spaß haben möchte, ist an keiner ernsthaften Beziehung interessiert. Lassen Sie nicht zu, dass sich Ihr Partner Ihnen gegenüber dermaßen respektlos behandelt und ziehen Sie frühzeitig die Reißleine. Je länger Sie warten, desto schwieriger wird dieser Schritt für Sie.

Bei dem Dating Trend „Stashing“ werden Sie von Ihrem Schwarm oder Ihrem Partner vor dem Umfeld versteckt und auch die Öffentlichkeit erfährt nichts von Ihrer Verbindung. Stasher haben einen Drang nach Freiheit, möchten weiterhin Dates und Spaß haben und sich nicht vor anderen erklären müssen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie aus wichtigen Bereichen des Lebens Ihres Partners ausgeschlossen werden, Sie nichts von seinen oder ihren Freunden oder der Familie wissen, sollten Sie frühzeitig die Beziehung beenden.