Umfrage zum Thema „Was ist bei der Partnerwahl wichtig?“

Im Zeitraum 01.09. bis 15.10.2020 hat die Partnerbörse für die Generation 50plus, Lebensfreude50.de 558 seiner Mitglieder zum Thema „Was ist Ihnen bei der Partnerwahl wichtig?“ befragt.

Dabei kamen interessante Ergebnisse zustande.

Ein guter Charakter, Humor und gute Manieren sind unerlässlich

Für jeweils über 90 Prozent der befragten Teilnehmer sind Charakter, Humor und gute Manieren wichtig für die Partnerwahl.

Für 57 Prozent (sehr wichtig) muss der Partner Humor haben. Für weitere 36 Prozent ist das eher wichtig. Für lediglich 6 Prozent spielt der Humor keine wichtige Rolle bei der Partnerwahl. Diese Zahlen bestätigen übrigens auch frühere Umfragen, die wir hier durchgeführt hatten. Ähnlich hohe Werte gibt es bei der Frage wie wichtig es ist, dass der Partner gute Manieren hat. Für 54 % der Befragten ist das sehr wichtig und für 41 % eher wichtig. Dass der Partner einen guten Charakter hat ist sogar für 78 Prozent sehr wichtig und für weitere 21 % eher wichtig.

Humor Partnerwahl

Sex und gemeinsame Interessen sind von sehr großer Bedeutung

Guter Sex spielt bei der Generation 50plus eine enorm große Rolle. Für 34 Prozent ist er sehr und für 47 % eher wichtig. Ähnliche Ergebnisse bietet die Frage nach gemeinsamen Interessen. Diese sind für 23 Prozent sehr wichtig und für 57 % eher wichtig.

Umfrage Interessen Partnerwahl

Äußerlichkeiten sind bei der Partnerwahl nicht zu unterschätzen

So ist das Aussehen des Partners für 15 Prozent sehr und immerhin 57 Prozent eher wichtig. Für 28 % der Befragten ist es aber weniger wichtig. Körpergröße und Gewicht sind für 17 bzw. 50 Prozent sehr oder eher wichtig. Für ein Drittel der Teilnehmer ist dies allerdings weniger oder kaum wichtig.

Umfrage Äußeres Partnerwahl

Bildung ist wichtiger als das Alter

Für gerade mal 8 % ist das Alter bei der Partnerwahl sehr wichtig. Für immerhin 49 Prozent ist es aber eher wichtig. Dagegen ist für 20 Prozent die Bildung des Partners sehr wichtig und für 56 % eher wichtig.

Umfrage Alter Partnerwahl

Geteiltes Bild bei polarisierenden Fragen

Gesellschaftlich wird gerne über Politik und das Rauchen gestritten. Die Umfrageergebnisse liefern bei diesen Fragen ein geteiltes Bild. Dass der Partner politisch ähnlich tickt ist für 10 Prozent sehr wichtig und für 34 % eher wichtig. Für 55 Prozent ist es dagegen weniger (38) oder kaum (17) wichtig. Andersherum aber ebenfalls nicht eindeutig wird die Frage beantwortet, ob es wichtig ist, dass der Partner Nichtraucher ist. Für 44 Prozent ist es sehr wichtig und für 15 Prozent eher wichtig. Für 40 Prozent ist es weniger oder kaum wichtig.

Umfrage Politik

(Insgesamt 1x abgerufen, 1x heute abgerufen)
lebensfreude50.de - 50plus Blog Seniorenblog Single